Gigaset stellt erstmals zwei Android Tablets vor

Neue Modelle QV1030 und QV830 mit 10,1- und 8-Zoll Display ab Dezember erhältlich

28. November 2013
Gigaset QV830 Tablet

Gigaset ist bisher vor allem durch seine DECT-Schnurlostelefone bekannt. Nun steigt das Unternehmen in den Tablet-Markt und hat jetzt zwei neue Android-basierte Modellen im 8-Zoll und 10,1-Zoll Format vorgestellt. Weitere Modelle sollen im kommenden Jahr folgen, ließ das Unternehmen verlauten.

Beide neuen Tablets sollen durch ihre Verarbeitung und verwendete Materialien überzeugen. So verwendet Gigaset bei den neuen Geräten eloxiertes Aluminium für das Gehäuse und ein besonders kratzfestes Display. Doch auch die technische Ausstattung kann sich sehen lassen.

Das 10,1-Zoll Tablet bietet eine Display-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel bei 300 ppi und arbeitet mit einem Quad Core-Prozessor mit 1,8 GHz (Nvidia T40S Cortex A15). Zur Ausstattung gehören auch 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher. Weiterhin bietet das QV1030 Tablet Stereo-Sound und 8-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Flash. Das 590 Gramm schwere Tablet ist mit einem 9.000 mAh Akku ausgestattet, welches 620 Stunden Standby, 10 Stunden Internet-Surfen, 8 Stunden Video- und 65 Stunden Audiowiedergabe ermöglichen soll.

Das 8-Zoll Modell bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bei 160 ppi. Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz (Cortex A7) mit 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Auf der Rückseite findet sich eine 5-Megapixel-Kamera. Der Akku soll bis zu 240 Stunden Standby, 8 Stunden Internet-Surfen, 7 Stunden Video- und 65 Stunden Audiowiedergabe ermöglichen.

Gigaset QV1030 Tablet

Beide neuen Tablets haben zudem eine 1,2 Megapixel (720p, HD) Frontkamera für Videotelefonie und einen microSDHC-Kartenslot für Speichermedien mit bis zu 32 GB. Ebenfalls zur Ausstattung gehören Bluetooth 4.0, A-GPS sowie USB OTG (On-the-go), das den Betrieb vieler Peripheriegeräten erlaubt. Für den Internetzugang steht nur WLAN zur Verfügung - jeweils nach 802.11 b/g/n Standards im 2,4 GHz Band beim QV830 und in 2,.4 GHz und 5 GHz beim QV1030. Softwareseitig verwenden beide Tablet-Modelle das Android 4.2.2 Jelly Bean als Betriebssystem.

Die Tablets Gigaset QV830 und QV1030 sollen bereits ab dem 2. Dezember über den offiziellen Gigaset eShop (www.gigaset.com/de) erhältlich sein. Die Auslieferung an den Handel soll ebenfalls Anfang Dezember beginnen. Das QV830 soll 199,00 Euro (UVP) kosten, das QV1030 soll zum Preis von 369,00 Euro (UVP) erhältlich sein.

 
+++ Anzeige +++