Auch bei Ortel Mobile ist Nachladen von Datenvolumen möglich

Surfgeschwindigkeit zusrücksetzen für 3 oder 9 Euro

09. Dezember 2013

Viele andere Mobilfunkanbieter haben es bereits eingeführt, nun können auch Kunden von Ortel Mobile zusätzliches schnelles Datenvolumen flexibel nachkaufen. Damit können Nutzer, die viel mobil surfen, gegen Aufpreis die Surfgeschwindigkeit wieder auf das Maximum zurück setzen, wenn das im Tarif enthaltene Datenvolumen bereits aufgebraucht ist.

Ortel Mobile bietet zwei Optionen zum Nachbuchen vom zusätzlichen Datenvolumen an, welche vom aktuell gebuchtem Tarif abhängig sind. Das Angebot »Neues Highspeed Volumen« steht für 9 Euro für die Nutzer der Internet Flat 3 GB und der Internet Flat 5 GB zur Verfügung. Zu diesem Preis erhalten Kunden das gleiche Datenvolumen erneut während der Laufzeit der Tarifoption. Kunden, die die Internet Flat XL 750 MB, das Premium Paket, die Smart Option und die Internet-Flat 100 MB nutzen, können ihr Highspeed-Volumen für 3,- Euro verdoppeln.

Die Reaktivierung des Daten-Turbos ist während der 30 Laufzeittage einer Option beliebig häufig möglich. »Neues Highspeed Volumen« kann ab 09.12.2013 jederzeit per SMS aktiviert werden, nachdem der Kunde auf den Ablauf seines Inklusiv-Volumens hingewiesen wurde und sofern ausreichendes Guthaben auf der Prepaid-Karte vorhanden ist. Kunden der Marken Blauworld und SIM Voice Plus, welche auch von Ortel mobile vermarktet werden, steht »Neues Highspeed Volumen« für die Datenoptionen und Pakete mit Datenvolumen ebenfalls zur Verfügung.

 
+++ Anzeige +++