AVM: Neuer Fritz!WLAN Repeater 450E ab sofort erhältlich

Mehr Reichweite in WLAN-Netzen mit bis zu 450 MBit/s

25. Februar 2014

Der Berliner Hersteller AVM hat einen neuen WLAN-Repeater Fritz!WLAN 450E vorgestellt. Das kleine Gerät ermöglicht WLAN-Verbindungen im 2,4-GHz-Band mit bis zu 450 MBit/s und soll die Reichweite der drahtlosen Netze erhöhen.

AVM Fritz!WLAN Repeater 450E

Der kompakte Repeater kann einfach in eine Steckdose gesteckt werden. Der Repeater unterstützt Funkstandards 802.11 b/g/n und soll im 2,4-GHz-Frequenzband Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s erreichen. Der Hersteller verspricht, dass das neue Gerät dank MIMO (Multiple Input Multiple Output) und der Nutzung neuester Verfahren eine höhere Reichweite und Datenrate gegenüber den bisherigen 11n-basierten Lösungen haben soll.

Über den Gigabit-LAN-Anschluss können auch netzwerkfähige Geräte ohne eigenen WLAN-Funk in das Heimnetz eingebunden werden. Alternativ kann der Fritz!WLAN Repeater 450E in der Betriebsart LAN-Brücke auch über ein Netzwerkkabel oder eine Powerline-Verbindung mit einem Router verbunden werden. So lassen sich auch größere Strecken einfacher überbrücken. In diesem Modus wird der Fritz!WLAN Repeater 450E zum WLAN-Access-Point.

Für die Verschlüsselung der drahtlosen Übertragung werden die übliche Standards WPA2 (802.11i) und WPA unterstützt. Die Einrichtung des Gerätes soll dank WPS (Wi-Fi Protected Setup) einfach werden. Weiterhin kann der Repeater die Einstellung der WLAN-Nachtschaltung und des WLAN-Gastzugangs von der FRITZ!Box übernehmen. Das Gerät arbeitet dann mit aktuellen Fritz!Box WLAN Modelle wie zum Beispiel 7490, 7272, 3272 oder 3390 zusammen.

Der neue Fritz!WLAN Repeater 450E soll ab sofort für 69 Euro (UVP) erhältlich sein.

Bild: AVM

 
+++ Anzeige +++