Gigaset Dune: DECT-Telefon mit geschwungenem Gehäuse

Neues Design-Schnurlostelefon für rund 70 Euro angekündigt

03. März 2014

Gigaset hat ein neues Schnurlostelefon fürs Festnetz vorgestellt. Das neue Modell nennt sich Gigaset Dune (CL540) und soll durch eine geänderte Form sowie Soft-Touch-Elemente besonders komfortabel in der Hand liegen.

Gigaset Dune / CL540

Bei der neuen Geräte-Serie setzt Gigaset vor allem auf die Ergonomie. Beim neuen Modell wurden Erkenntnisse aus der Bionik eingesetzt, um die Handhabung zu erleichtern, so der Hersteller. Das neue DECT-Telefon bietet eine »von der Natur inspirierte Formgebung«, Soft-Touch-Elemente sollen für einen sicheren Halt sorgen. Die Vorderseite des Telefons hat eine leicht geschwungene S-Form; die konkav geformte Hörkapsel soll besser ans Ohr anliegen und so für eine bessere Akustik beim Hören sorgen.

Das neue Schnurlostelefon bietet ein 1,8-Zoll TFT-Farbdisplay mit 38 x 32 mm und 65.000 Farben. Darunter finden sich eine flache und beleuchtete Tastatur. Sonst bringt Dune die Gigaset-üblichen Standardfeatures. So sind ein Adressbuch für bis zu 200 Einträge mit je 3 Rufnummern, ein einstellbarer Screensaver, Babyphone- sowie integrierte Wecker-, Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktion enthalten. Für eine gute Audio-qualität wird HSP (HighSoundPerformance) unterstützt. Die Ruftonlautstärke ist in fünf Stufen verstellbar. Dazu kommen ein Freisprechmodus mit einem separaten Lautsprecher im Mobilteil des Telefons sowie ein 2,5-mm Headset-Anschluss (mono). Der Akku des neuen Schnurlostelefons soll bis zu 320 Stunden Standby- und 14 Stunden Sprach-Zeit ermöglichen.

Das Gigaset Dune (CL540-Serie) soll ab Mai 2014 erhältlich sein. Das Telefon wird in zwei Ausführungen angeboten: Das Gigaset Dune (CL540) soll 69,99 Euro kosten. die Variante mit einem integrierten Anrufbeantworter mit 30 Minuten Aufnahmezeit (CL540A) soll 79,99 Euro kosten. Zusätzlich soll ein Dune Mobilteil mit Ladeschale (CL540H) zu einem Preis von 69,99 Euro angeboten werden.

Die Dune Serie soll auf bis zu sechs Mobilteile erweiterbar sein. Außerdem können bereits erhältliche Freisprech-Clip Gigaset L410 sowie der Gigaset Mobilteile mit Touchdisplay SL930H, SL910H und S820H mit Dune-Schnurlostelefonen genutzt werden können.

 
+++ Anzeige +++