DeutschlandSIM: Allnet-Flat mit 2 GB Datenvolumen für unter 30 Euro

Neuer Tarif zum Telefonieren, Simsen und surfen mit bis zu 14,4 MBit/s

05. März 2014

Der Mobilfunkdiscounter DeutschlandSIM hat einen neuen Flatrate-Tarif gestartet. Mit der FLAT L im o2-Netz erhalten Kunden eine Allnet-Flatrate für Telefonie sowie eine SMS-Flat in alle deutschen Netze. Dazu kommt eine Internet-Flat mit 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen, welches mit bis zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann. Sind die 2 GB verbraucht, geht es bis zum Monatsende kostenlos mit GPRS-Geschwindigkeit bis 64 kBit/s weiter. Der monatliche Grundpreis für den neuen Tarif liegt bei 29,95 Euro. Der Tarif hat keine lange Vertragslaufzeit und kann monatlich gekündigt werden.

DeutschlandSIM Flat L
DeutschlandSIM Flat L (Screenshot: DeutschlandSIM)

Der neue Smartphone-Tarif richtet sich an Vielnutzer, welche regelmäßig größere Datenmengen herunterladen, beispielsweise durch Musik- oder Videostreaming. Wer weniger Datenvolumen auf dem Smartphone oder Tablet benötigt und auch mit weniger Bandbreite zurecht kommt, kann zu einem anderen günstigeren Tarif greifen. DeutschlandSIM bietet beispielsweise auch Tarife mit 500 MB oder 1 GB Datenvolumen mit maximal 7,2 MBit/s in den Netze von o2 oder Vodafone ab 16,95 Euro pro Monat an. In diesen Tarifen sind auch Telefonie-Flatrate und teilweise auch SMS-Flatrate enthalten.

 
+++ Anzeige +++