Drillisch: Neue Tarife für Smartphone-Nutzer ab 1. April

Mehr Datenvolumen und bis zu 14,4 MBit/s Surfgeschwindigkeit

24. März 2014

Der Mobilfunkanbieter Drillisch stellt zum 1. April 2014 seine All-in und Flat-Tarife um. Künftig sollen die Kunden die Wahl zwischen vier Tarifen mit Inklusiv-Minuten und Inklusiv-SMS samt Internet-Zugang sowie vier Flatrate-Tarifen haben. Bei den neuen Angeboten soll die enthaltene Leistung bereits aus dem Tarifnamen erkennbar sein, wobei Drillisch hier vor allem auf die mobile Internetnutzung setzt. Im Vergleich zu bisherigen Tarifen bietet Drillisch bei den neuen Tarifen teilweise mehr Inklusiv-Leistungen zum gleichen Preis an.

Vier neue Minuten- und SMS-Pakete für Smartphone-Nutzer

Beim neuen Einsteiger-Tarif »All-in 200 plus« erhalten Kunden 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen für mobiles Internet sowie 50 Inklusiv-Minuten und 50 SMS in deutsche Netze. Der Grundpreis liegt bei 4,95 Euro pro Monat. Bisher erhalten Kunden zu diesem Preis nur 100 MB Datenvolumen mit maximal 7,2 MBit/s. Der Tarif »All-in 300 plus« bietet 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 300 MB Datenvolumen künftig zum Preis von 6,95 Euro monatlich.

Für Vielnutzer sind die beiden neuen Pakete »All-in 500 plus« und »All-in 1000 plus« interessant. hier gibt es jeweils 250 Inklusiv-Minuten und 250 Inklusiv-SMS in deutsche Netze sowie 500 MB bzw. 1.000 MB ungedrosseltes Datenvolumen mit bis zu 7,2 MBit/s für mobiles Internet. Der monatliche Grundpreis liegt bei 9,95 Euro bzw. 12,95 Euro.

Allnet-Flatrates ab 14,95 Euro

Neue Tarife startet Drillisch auch bei Allnet-Flatrates. Der einfachste Flatrate-Tarif »Flat XS 500 plus« mit Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze sowie 500 MB Datenvolumen (bis zu 7,2 MBit/s) wird 14,95 Euro im Monat kosten. Wer zusätzlich eine SMS-Flatrate benötigt, kann »Flat XS 500S plus« buchen: Für 16,95 Euro monatlich gibt es eine Flatrate zum Telefonieren sowie eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze und 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen.

Außerdem startet Drillisch ab April zwei Flatrates mit bis zu 14,4 MBit/s für mobiles Internet. Die beiden Tarife »Flat XM 1000 plus« und »Flat XM 2000 plus« bieten beide eine Telefonie-Flatrate, eine SMS-Flatrate sowie mobilen Internetzugang mit entsprechend 1 GB bzw. 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen, welches mit bis zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann. Der monatliche Grundpreis für diese Tarife beträgt 19,95 Euro bzw. 24,95 Euro.

Die neuen Tarife werden im o2-Netz angeboten und haben eine Mindestlaufzeit von einem Monat. Interessenten können die neuen Tarife bei den Drillisch-Marken simply, helloMobil, maXXim, McSIM, Phonex, DeutschlandSIM, discoPLUS und winSIM buchen. Bestandskunden sollen ihre aktuellen Tarife auch weiterhin nutzen können.

Drillisch hat zum 1. April 2014 auch neue Roaming-Preise und Roaming-Optionen für die Nutzung in der EU angekündigt. Alle Details dazu lesen Sie in einer weiteren Meldung.

 
+++ Anzeige +++