DrayTek VigorAP 900: Dualband WLAN Access Point für 122 Euro

Acht verschiedene SSIDs und VLAN-Kombi im LAN und WLAN

28. März 2014
DrayTek VigorAP 900

DrayTek hat mit dem Vigor AP 900 einen neuen Dualband-WLAN Router vorgestellt, welches mehrere drahtlose Netzwerke verwalten kann. Zu den weiteren Eigenschaften des neuen Routers gehören unter anderem Power over Ethernet sowie die Möglichkeit, VLAN im LAN und im WLAN zu kombinieren.

Mit dem simultanen Dualband WLAN stehen nicht nur 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenzen zur Verfügung, es können auch bis zu acht verschiedene SSIDs - vier für 2,4 GHZ und vier für 5 GHz - genutzt werden. Für die drahtlosen Verbindungen werden WLAN-Standards 802.11 a/b/g/n unterstützt.

Die acht SSIDs können mit der VLAN-Option im lokalen Netzwerk kombiniert werden. Für die Sicherheit in größeren Netzwerken sorgt zudem der integrierte RADIUS-Server. Alternativ kann ein externen Server für die Authentifizierung eingesetzt werden (RADIUS-Proxy).

Über einen DrayTek-Router können zudem mehrere VigorAP 900 über das AP Management zentral verwaltet werden. Mit dieser Funktion können über die Oberfläche des Routers beispielsweise SSID, Verschlüsselung, MAC-Adressen-Kontrolle und Upload/Download-Limitierungen eingerichtet werden.

Der DrayTek Vigor AP 900 soll ab sofort für 122,- EUR (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich sein.

 
+++ Anzeige +++