Vodafone: Netz-Störung bei mobilen Datendiensten (behoben)

Mobiler Internetzugang und MMS Dienste am Freitag ausgefallen

11. April 2014

Vodafone modernisiert derzeit das eigene Mobilfunknetz. Doch die Umbauarbeiten laufen wohl nicht immer reibungslos ab. Am Freitag Morgen gab es zu Störungen bei mobiler Datenübertragung. Dies hat Vodafone in seinem Kundenforum mitgeteilt.

Betroffen von der Netz-Störung sollen nur mobile Datendienste wie Internetzugang und MMS. Der Ausfall soll nur gebietsweise auftreten. So kann es vorkommen, dass einige Nutzer die mobile Datendienste weiterhin uneingeschränkt nutzen können und die anderen nicht. Grund für die Störungen sollen Wartungsarbeiten im Rahmen des aktuellen Netzausbaus sein.

Neben Vodafone-Kunden sollen zudem auch Kunden anderer Anbieter im Vodafone-Netz von den Ausfällen betroffen sein. So hat auch 1&1 Störungen bei mobilen Datendiensten gemeldet; das Unternehmen nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone.

Nachtrag 11.04.2014 19 Uhr: Inzwischen soll die Störung laut Vodafone wieder behoben sein. Nutzer sollen gegebenenfalls ihr mobiles Gerät einmal aus und wieder einschalten, damit es sich neu im Netz registriert.

 
+++ Anzeige +++