Neue Tarife beim simyo: Mehr Daten, weniger Telefonie

18 Tarife im Angebot, vor allem für Smartphone-Nutzer

15. April 2014

Der Mobilfunkdiscoutner simyo hat seine Tarife komplett überarbeitet. Das neue Angebot umfasst so genannte Einsteigertarife mit wenig Datenvolumen und Telefonie- und SMS-Kontingenten, Smartphone-Tarife mit hohem Datenvolumen sowie Minuten- und SMS-Kontingent und reine Daten-Tarife für Tablet-Nutzer. Alle neuen Tarife werden wahlweise als Vertagstarife mit 24 Monaten Laufzeit oder als Prepaid-Tarife angeboten. Hinzu kommt der bisherige 9-Cent-Prepaid-Tarif ohne Grundgebühr.

simyo mit neuen Tarifen

simyo teilt die neuen Tarife in drei Klassen auf, in denen es jeweils drei Stufen gibt. All-On Tarife richten sich an Nutzer mit hohem Datenvolumen und bieten zusätzlich Inklusiv-Einheiten an, welche flexibel für Telefonie-Minuten und SMS genutzt werden können. Starter-Tarife sind als Einsteigertarife gedacht, welche weniger Datenvolumen beinhalten und gleiche Kontingente bei Telefonie und SMS bieten. Dazu kommen die reinen Daten-Tarife, etwa für Tablet-Nutzer.

Neue simyo Tarife in Überblick

All-On L

  • 1 GB Flat
  • 200 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 11,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 14,80 Euro/30 Tage)

All-On XL

  • 1 GB Flat
  • 400 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 15,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 18,80 Euro/30 Tage)

All-On Flat

  • 1 GB Flat
  • Minuten/SMS Flat in alle deutschen Netze
  • 24,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 28,80 Euro/30 Tage)

Data 200 MB

4,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 4,90 Euro/30 Tage)

Data 1 GB

9,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 9,90 Euro/30 Tage)

Data 3 GB

14,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid: 14,90 Euro/30 Tage)

Starter S

  • 200 MB Flat
  • 200 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 7,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 9,80 Euro/30 Tage)

Starter M

  • 200 MB Flat
  • 400 Minuten/SMS in alle deutschen Netze
  • 11,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 13,80 Euro/30 Tage)

Starter Flat

  • 200 MB Flat
  • Minuten/SMS Flat in alle deutschen Handynetze
  • 19,90 Euro bei 24 Monaten Laufzeit (Prepaid 23,80 Euro/30 Tage)

Sind die Inklusiv-Einheiten aufgebraucht, werden 9 Cent pro Minute und SMS in deutsche Netze berechnet. Bei den All-On Tarifen können Kunden das im Tarif enthaltene Datenvolumen bei Bedarf erweitern - auf insgesamt 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen für 5 Euro. Alternativ sind Musik-Optionen mit 2 GB oder 5 GB Datenvolumen möglich, welche neben dem zusätzlichen Datenvolumen auch eine Musik-Flatrate beinhalten.

Beim Surfen ist bei allen Tarifen aktuell eine Geschwindigkeit von bis zu 42 MBit/s möglich. Dies gilt allerdings nur in Rahmen der Highspeed für Jedermann Aktion, welche im E-Plus Netz bis Ende Juni 2014 läuft. Wird das im jeweiligen Tarif enthaltene Datenvolumen aufgebraucht, sinkt die Surf-Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau, was bei E-Plus maximal 56 kBit/s bedeutet.

9 Cent Prepaid-Tarif weiterhin im Angebot

Zusätzlich zu diesen 18 Tarifen bietet simyo weiterhin einen einheitlichen 9-Cent-Tarif auf Prepaid-Basis an. Dieser heißt jetzt »Starter 9Cent« und bietet unverändert Telefonieren und Simsen für 9 Cent pro Minute und SMS in deutsche Netze an. Dazu kommen 24 Cent pro MB für die mobile Datennutzung. Dieser Tarif kommt weiterhin ohne Grundgebühr und Vertragsbindung.

Kommentar

Mit den neuen Tarifen stellt simyo die mobile Nutzung von Datenangeboten via Smartphones und Tablets in den Vordergrund. Ob der Mobilfunkanbieter es den Kunden mit den jetzt 19 Tarifen auch einfach macht, bleibt allerdings fraglich. Auf jeden Fall haben die Kunden jetzt mehrere simyo-Tarife zur Auswahl, die vielleicht besser zu ihrem Telefonie- und Surf-Verhalten passen. Preislich sind die neuen Angebote mit den Tarifen anderer Anbieter vergleichbar und nicht unbedingt günstiger. Interessant ist auf jeden Fall die Möglichkeit, auch Flatrate-Tarife als Prepaid-Angebote zu buchen.

 
+++ Anzeige +++