01076: Call-by-Call Anbieter stellt den Dienst ein

Es gibt weitere alternativen zum Telfonieren ins Ausland

25. April 2014
Call-by-Call Vorwahl 01076

Der Call-by-Call Dienst über die Vor-Vorwahl 01076 wird eingestellt. Das teilte der Anbieter am Freitag mit. Somit sind ab sofort keine Telefonate über die Vorwahl 01076 mehr möglich.

Wer jetzt die Vorwahl 01076 wählt, erhält eine kostenlose Ansage, dass die 01076 nicht mehr länger verfügbar ist. Den Anrufern wird empfohlen, die Vorwahl 01081 zu nutzen, welche zum gleichen Unternehmensverbund gehört.

Mit Call-by-Call können Telekom-Kunden viel sparen, insbesondere bei Anrufen ins Ausland. Dennoch gehen die Nutzerzahlen zurück, vor allem wenn die Kunden mit ihrem Anschluss zu einem anderen Anbieter wechseln und Call-by-Call nicht mehr nutzen können. Und die Call-by-Call Anbieter müssen darauf reagieren. So erklärt auch die 01081 Telecom GmbH die Einstellung des Dienstes über 01076 mit einer generell rückläufigen Nachfrage bei Call-by-Call Diensten. Der Anbieter passe sich den aktuellen Marktgegebenheiten an, heißt es in der Mitteilung.

Die Preise für Telefongespräche über 01076 lagen eher im Mittelfeld. Mit 01081 telefonieren die Nutzer zu etwas höheren Preisen, welche jedoch immer noch vertretbar und vor allem stabil sind. Zu dieser Unternehmensgruppe gehören auch die Vor-Vorwahl 01051, 01015, 01026, 01035, 01047, 01071 und 01084. Auch hier sind diese Preise nicht die günstigsten. Alle günstigen Preise zum Telefonierne ins Ausland finden Sie in unserem Tarifrechner.

 
+++ Anzeige +++