Ortel Mobile: 180 Telefonie-Minuten in 20 Länder für 9,90 Euro

Prepaid-Option zum Telefonieren und mobilen Surfen

05. Mai 2014
Ortel Mobile Smart 180 Option

Der Mobilfunkanbieter Ortel Mobile hat eine neue Tarif-Option für seine Prepaid-Kunden gestartet. Mit «Smart 180« erhalten sie Freiminuten zum Telefonieren sowie Datenvolumen für mobiles Internet für 9,90 Euro monatlich.

Die neue Tarifoption beinhaltet 180 Telefonie-Minuten für Anrufe in alle deutschen Netze sowie für Gespräche aus Deutschland in die Fest- und Mobilfunknetze der 19 weiteren Länder. Dazu kommt eine Flatrate zum Telefonieren im Inland zu allen Anschlüssen im E-Plus Netz sowie 180 MB Datenvolumen für mobiles Internet-Surfen. Gegen 3 Euro kann der Volumen-Zähler zurückgesetzt werden; sonst wird der Internetzugang auf maximal 56 kBit/s gedrosselt. Nach Ablauf der Inklusiveinheiten gelten wieder die Konditionen des Ortel Mobile Standardtarifs.

Die Inklusiv-Minuten können für Anrufe in Fest- und Mobilfunknetz folgender Länder genutzt werden: Belgien, Bulgarien, China, Frankreich, Kroatien, Griechenland, Großbritannien, Indien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Thailand, Tschechien, Ungarn, USA.

Die neue Tarif-Option kann zum Standard-Prepaid-Tarif von Ortel Mobile gebucht werden. Bei ausreichendem Guthaben verlängert sich die Option automatisch; sie kann auch monatlich gekündigt werden. Neben der Smart 180 Option für 9,90 Euro bietet Ortel Mobile auch eine ähnliche Option Smart 500 mit entsprechend 500 Telefonie-Minuten und 500 MB Datenvolumen für 19,90 Euro pro Monat an.

 
+++ Anzeige +++