klarmobil: Doppeltes Datenvolumen im Starter-Tarif

100 Minuten, 100 SMS und 400 MB im Vodafone-Netz

15. August 2014
klarmobil: 400 MB Datenvolumen im Allnet-Starter Tarif

Der Mobilfunkanbieter klarmobil bietet den Neukunden im »Allnet-Starter«-Tarif jetzt doppeltes Datenvolumen ohne Drosselung an. Wie der Mobilfunkanbieter mitteilte, erhalten Neukunden jetzt 400 MB Higspeed-Volumen statt bisher 200 MB. Der monatliche Grundpreis bleibt unverändert.

Der Allnet-Starter-Tarif kostet monatlich 9,95 Euro. Neben dem Surf-Volumen sind in diesem Preis auch 100 Frei-Minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze enthalten. Jede weitere Telefonie-Minute und Kurznachricht kosten jeweils 9 Cent.

Das Surf-Volumen kann mit bis zu 7,2 MBit/s genutzt werden. Nach Erreichen der 400 MB Datenvolumen können Kunden ohne weitere Kosten mit GPRS Geschwindigkeit (maximal 64 kBit/s) weiter im Internet surfen. Das doppelte Datenvolumen wird allerdings nur bei Aktivierung der SIM-Karte bis zum 30.11.2014 und für die Mindestlaufzeit von 24 Monaten angeboten. Danach sollen wieder nur 200 MB im Monat mit Highspeed genutzt werden können.

Der Allnet-Starter Tarif wird zu diesen Konditionen im Vodafone-Netz angeboten und nicht, wie bei klarmobil sonst üblich, im Telekom-Netz. Bei der Bestellung werden einmalig 9,95 Euro als »Startpaketpreis« berechnet. Wer seine Rufnummer von seinem bisherigen Anbieter mitnimmt, bekommt außerdem einen Bonus in Höhe von 25 Euro.

Wer das gleiche Tarif bei klarmobil im o2-Netz wählt, bekommt 200 Frei-Minuten und 200 SMS sowie 200 MB Datenvolumen, für ebenfalls 9,95 Euro pro Monat.

 
+++ Anzeige +++