EASA erlaubt elektronische Geräte während des gesamten Flüges

Flugzeug-Modus im Smartphone künftig überlussig

26. September 2014

Flugreisende sollen demnächst ihre mobile Geräte im Flugzeug nutzen können. Die EASA (European Aviation Safety Agency) erlaubt nun die Nutzung von Mobiltelefonen und Tablets während des gesamten Fluges.

Damit können europäischen Fluggesellschaften also ihren Passagieren erlauben, ihre elektronischen Geräte auch ohne den so genannten Flugmodus zu verwenden und damit auch Verbindungen zu Funknetzwerken aufzubauen. Allerdings müssen die Airlines noch bestätigen lassen, dass diese Funkverbindungen die Flugzeuge nicht stören. So kann es passieren, dass bei einigen Fluggesellschaften die Nutzung von Smartphones demnächst erlaubt sein wird und bei anderen (noch) nicht.

 
+++ Anzeige +++