DeutschlandSIM LTE-Tarife im ersten Jahr 5 Euro günstiger

Aktion für Neukunden am Wochenende

17. Oktober 2014

Zum Wochenende startet der Mobilfunkanbieter DeutschlandSIM eine Aktion für seine LTE-Tarife. Neukunden können einen der drei Smartphone-Tarife in den ersten 12 Monaten günstiger nutzen, wenn sie diese bis Montag Morgen bestellen.

Angeboten werden die drei Varianten LTE S, LTE M und LTE L. Alle drei Tarife beinhalten eine Telefonie-Flatrate sowie eine SMS-Flatrate (ab LTE M) in alle deutschen Netze. Dazu kommt Datenvolumen für mobiles Internet, welches über das LTE-Netz von o2 genutzt werden kann.

Die kleinste Variante bietet eine Flatrate zum Telefonieren sowie 1 GB Datenvolumen mit bis zu 21,1 MBit/s im 4G-Netz. Die anderen beiden LTE-Tarife enthalten zusätzlich eine SMS-Flat und ermöglichen Highspeed-Surfen mit 50 MBit/s bei einem Volumen von 2 GB bzw. 3 GB. Nach Verbrauch von diesem Datenvolumen wird die Surf-Geschwindigkeit auf maximal 64 kBit/s gedrosselt; der mobile Internetzugang kann dann jedoch ohne weitere Kosten genutzt werden.

Wer bis zum 20. Oktober 2014 um 10.00 Uhr eines dieser Tarife über www.DeutschlandSIM.de/LTE bestellt, spart 12 Monate lang je 5 Euro Grundgebühr. Damit zahlt man für die drei Tarife im ersten Jahr 9,95 Euro bzw. 14,95 Euro bzw. 19,95 Euro. Alle drei Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

DeutschlandSIM LTE-Tarife im ersten Jahr günstiger

 
+++ Anzeige +++