DeutschlandSIM: LTE-Tarife dauerhaft 5 Euro günstiger

Allnet-Flat und bis zu 3 GB Daten ab 14,95 Euro im Monat

31. Oktober 2014

Der Mobilfunkanbieter Drillisch pusht weiter seine LTE-Flatrate-Tarife. Die Tarife werden zum Teil als Aktionsangebote über verschiedene Marken vermarktet. So bietet maXXim derzeit nur einen der Tarife zum günstigeren Preis an. Bei DeutschlandSIM können Neukunden über das Wochenende gleich drei Tarife vergünstigt abschließen.

Die drei DeutschlandSIM LTE-Tarife enthalten alle eine Allnet-Flatrate zum Telefonieren in alle deutschen Netze sowie wahlweise 1 GB, 2 GB oder 3 GB Datenvolumen zum Surfen im LTE-Netz von o2. Die beiden höheren Tarife bieten zusätzlich eine SMS-Flatrate in deutsche Netze.

Während der aktuellen Aktion erhalten Neukunden einen dauerhaften Rabatt von 5 Euro im Monat auf den regulären Grundpreis. Damit kostet der »LTE S« Tarif (Telefonie-Flat, SMS für 9 Cent, 1 GB Datenvolumen mit bis zu 21,1 MBit/s) 14,95 Euro monatlich. Für »LTE M« werden 19,95 Euro/Monat berechnet; der Tarif beinhaltet auch eine SMS-Flatrate sowie 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s. Für »LTE L« (Telefonie- und SMS-Flat plus 3 GB mit bis zu 50 MBit/s) werden 24,95 Euro/Monat verlangt.

Die Tarife haben eine Mindestlaufzeit von einem Monat und können so auch flexibel wieder gekündigt werden. Es wird ein einmaliger Startpaketpreis von 24,95 Euro berechnet. Zum Vergleich: Bei der bisherigen Aktion Mitte Oktober wurden die Tarife mit 24 Monaten Laufzeit und 5-Euro-Rabatt nur in den ersten 12 Monaten angeboten. die neuen Aktionsangebote gelten bis Montag, den 03.11.2014, 10:00 Uhr, und sind online unter www.DeutschlandSIM.de/LTE erhältlich.

DeutschlandSIM LTE Tarife 5 Euro günstiger
DeutschlandSIM LTE Tarife 5 Euro günstiger (Screenshot: deutschlandsim.de)

 
+++ Anzeige +++