1&1: Doppeltes Highspeed-Volumen bei Tablet-Flat und Notebook-Flat

Mehr Datenvolumen für Neukunden der Special-Tarife

05. November 2014

Nachdem 1&1 bereits ein doppeltes Datenvolumen bei seinen Smartphone-Tarifen bietet, wird das Angebot auch für die Tablet-Flat und die Notebook-Flat erweitert. So verdoppelt das Unternehmen ab sofort das Highspeed-Datenvolumen für die 1&1 Tablet-Flat Special und die 1&1 Notebook-Flat Special. Auch für die 1&1 Tablet-Flat L und die 1&1-Tablet Flat XL bleibt die Aktion weiterhin bestehen.

Für alle Neukunden, die im November die 1&1 Tablet-Flat Special oder die 1&1 Notebook-Flat Special mit Vertragslaufzeit bestellen, verdoppelt 1&1 das monatliche Highspeed-Surfvolumen dauerhaft auf 1 GB mit bis zu 14,4 MBit/s. Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, geht es jeweils bis zum Monatsende mit 64 kBit/s ohne Zusatzkosten weiter.

Die 1&1 Tablet-Flat Special und die 1&1 Notebook-Flat Special gibt es im E-Plus-Netz in den ersten zwölf Monaten für jeweils 4,99 Euro pro Monat. Danach werden jeweils 6,99 Euro/Monat berechnet. Im Vodafone-Netz liegen die Kosten dauerhaft bei monatlich 6,99 Euro.

Auch bei einigen höheren Tarifen wird weiterhin doppeltes Datenvolumen angeboten. So erhalten Neukunden bei der »Tablet-Flat L« 3 GB Highspeed-Volumen im Monat statt 1,5 GB. Bei der »Tablet-Flat XL« gibt es sogar dauerhaft 10 GB/Monat statt 5 GB. Wer sich für die »Notebook-Flat L« entscheidet, bekommt aktuell 2 GB Highspeed-Datenvolumen monatlich statt 1 GB.

 
+++ Anzeige +++