easybell: Glasfaser-Anschluss einen Monat kostenlos testen

In Berlin Internet mit 100 MBit/s zum Gratis-Test

01. Dezember 2014

Der Internet-Anbieter easybell hat eine interessante Aktion für Bewohnern der Gropiusstadt in Berlin gestartet. Sie können in Dezember komplett kostenlos die Glasfaser-Internetanschlüsse mit 100 MBit/s Download und 20 MBit/s Upload testen.

Mit der Aktion will easybell die Nutzer von der Qualität der Anschlüsse überzeugen. Dafür ist eine Registrierung auf der Website des Anbieters (www.easybell.de/glasfaser) erforderlich. Der Zugang soll dann innerhalb von wenigen Minuten nach der Bestellung freigeschaltet werden.

Voraussetzung ist, dass die Tester in einem der mit FTTH erschlossenen Häusern in Gropiusstadt in Berlin-Neukölln wohnen. Bei der Einrichtung müssen die Nutzer Ihren PC oder Ihren Router per LAN-Kabel an den in der Wohnung installierten Optical Network Transmitter (ONT) anschließen. Zugangsdaten seien nicht nötig, so der Anbieter.

Die Kunden gehen keine dauerhafte Vertragsbeziehung ein, erklärt easybell weiter. Der Testzeitraum ende automatisch am 31. Dezember 2014. Das Angebot werde durch eine Kooperation von Vattenfall, degewo, Ericsson, Vitroconnect und easybell ermöglicht, teilte der Anbieter mit.

 
+++ Anzeige +++