discoSURF: Neue Datentarife mit LTE ab 2,99 Euro

1 GB bis 5 GB Highspeed-Volumen mit bis zu 50 MBit/s

10. März 2015

Die eteleon-Marke discoSURF hat vier neue Datentarife mit LTE-Funk gestartet. Die Angebote ermöglichen schnelles Internetsurfen mit bis zu 50 MBit/s über das Mobilfunknetz und kosten ab 2,99 Euro pro Monat.

discoSURF: Neue Datentarife mit LTE ab 2,99 Euro
discoSURF: Neue Datentarife mit LTE ab 2,99 Euro (Screenshot: discosurf.de)

Die vier neuen discoSURF Tarife Internet-Flat 1 GB LTE, 2 GB LTE, 3 GB LTE und 5 GB LTE bieten entsprechend ihren Namen ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GB, 2 GB, 3 GB oder 5 GB über LTE an. Im kleinsten Tarif stehen maximal 21,1 MBit/s, in den drei anderen Tarifen - bis zu 50 MBit/s zur Verfügung, jeweils im o2-Netz. Wer mehr Datenvolumen verbraucht, surft danach mit maximal 64 kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload); abgerechnet wird immer im 10-kB-Takt.

Die Tarife werden wahlweise mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten oder flexibel mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit angeboten. Wer sich für mindestens zwei Jahre bindet, zahlt im ersten Monat eine reduzierte Grundgebühr. So kostet der Tarif mit GB LTE-Datenvolumen im ersten Vertragsjahr 2,99 Euro pro Monat und danach 6,99 Euro/Monat. Für den 2-GB-Tarif werden 4,99 Euro/Monat im ersten Jahr und 9,99 Euro/Monat danach berechnet. Im 3-GB-Tarif fallen in den ersten 12 Monaten 7,99 Euro/Monat und danach 12,99 Euro/Monat an. Wer sich für den 5-GB-Tarif entscheidet, zahlt im ersten Jahr 9,99 Euro/Monat und danach 17,99 Euro/Monat. Bei monatlichen kündbaren Tarifvarianten werden von Anfang an die regulären Preise berechnet.

In beiden Tarifvarianten werden einmalig 29,99 Euro als Anschlussgebühr berechnet. Bei Bedarf können Kunden zu allen vier Tarifen auch eine MultiCard dazu buchen - für 2,95 Euro monatlich plus einmalig 4,95 Euro. Wer einen Surfstick benötigt, kann diesen optional für 74,95 Euro erwerben.

 
+++ Anzeige +++