O2 DSL Young Tarif ab 15. Juni für alle Kunden offen

VDSL-Anschluss künftig nicht nur für junge Leute erhältlich

09. Juni 2015

Telefónica bietet den O2 DSL Young Tarif künftig allen Kunden an. Bisher war der Tarif Schülern, Studenten und jungen Leuten bis 25 Jahren vorbehalten. Mit dem Tarif erhalten Interessenten einen schnellen VDSL-Anschluss zu einem vergleichsweise günstigen Preis, müssen dafür allerdings einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Wir fassen zusammen, was das Angebot beinhaltet.

o2 Logo

Der O2 DSL Young Tarif richtet sich an Nutzer, die einen schnellen Internetanschluss suchen und sonst auch zuhause mit dem Smartphone telefonieren und kaum noch ein Festnetztelefon benötigen. Der Tarif bietet daher keine Telefonie-Flatrate ins Festnetz, wie bei anderen DSL-Paketen üblich. Telefonie ist dennoch gegen Abrechnung pro Gesprächsminute möglich. Optional können Kunden gegen Aufpreis eine Telefonie-Flatrate für 5 Euro pro Monat hinzu buchen, welche sowohl für Anrufe ins deutsche Festnetz als auch in alle deutschen Mobilfunknetze.

Für den Internetzugang wird ein VDSL-Anschluss mit bis zu 50.000 kBit/s im Download und bis zu 10.000 kBit/s im Upload angeboten. Allerdings begrenzt Telefónica die Nutzung mit voller Geschwindigkeit auf maximal 300 GB pro Monat. Dabei soll die so genannte»Fair-Use-Mechanik« gelten: Bei Überschreitung eines Nutzungsvolumens von jeweils 300 GB in drei aufeinanderfolgenden Abrechnungsmonaten reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit (Up- und Downstream) ab einem erneuten Verbrauch von 300 GB Nutzungsvolumen auf bis zu 2.000 kBit/s für den Rest des jeweiligen Abrechnungsmonats. Auf Wunsch können Kunden zusätzliches Datenvolumen ohne diese Drosselung buchen.

Der O2 DSL Young Tarif Tarif ist für alle Interessenten ab dem 15. Juni 2015 erhältlich und kostet 14,99 Euro pro Monat in den ersten 3 Monaten und danach 24,99 Euro monatlich. Kunden können zwischen zwischen der Variante mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit oder monatlicher Kündigungsmöglichkeit wählen. Bei längerer Bindung wird die DSL-Hardware - HomeBox 2 oder FRITZ!Box 7490 - zu einem vergünstigten Preis angeboten.

Zusätzlich können O2 Kunden sparen, wenn sie ihren O2 DSL Young Tarif mit einem weiteren O2 Tarif kombinieren: Mit dem Kombi-Vorteil erhalten sie jeden Monat bis zu 10 Euro Rabatt auf ihre Rechnung, wenn sie zusätzlich einen O2 Mobilfunktarif nutzen. Zusammen mit einem berechtigten Tarif von BASE gilt der Kombi-Vorteil ab dem 1. Juli.

Bild: Telefónica

 
+++ Anzeige +++