Linksys: WLAN Router WRT1900AC mit Hardware-Upgrade

Stärkerer Prozessor, mehr RAM und OpenWRT-Unterstützung

08. Oktober 2015

Linksys hat eine neue Version seines WRT-Routers vorgestellt. Der neue WRT1900ACS Dual-Band Gigabit Router kommt mit einer nochmal verbesserten Hardware und gleichzeitig zu einem günstigeren Preis, als der im vorigen Jahr vorgestellte WRT1900AC. Weiterhin unterstützt der neue Router die Open Source Firmware OpenWRT.

Wireless-Router WRT1900ACS von Linksys

Optisch sieht der neue Router dem bisherigen Modell gleich. Auf der technischen Seite bringt der neue WRT1900ACS mehrere Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger. Der neue Router wird von einem 1,6 GHz Dual-Core Prozessor angetrieben und ist mit 128 MB Flash-Memory, 512 MB DDR3 RAM sowie eSATA- und USB-Ports ausgestattet. Zum Vergleich: Das vorgänger-Modell war mit einem Dual-Core 1,2 GHz Prozessor und 256 MB DDR3 RAM ausgestattet. Bei der Haupt-Funktion - dem drahtlosen Datenaustausch via WLAN - unterstützt das neue Gerät die Standards 802.11 a/b/g/n/ac und Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GBit/s im 5 GHz-Band und bis zu 600 MBit/s im 2,4 GHz-Band.

Unterstützung von OpenWRT

Linksys hat in Kooperation mit Marvell und OpenWrt.org eine vollständige Unterstützung der Chaos Calmer Open Source Software von OpenWRT realisiert. Das modulare System, in dem die Anwender zusätzliche Features aus der Open Source Community auswählen und installieren können, wird in der neuesten Version (15.05) mit dem neuen Router ausgeliefert. Damit können Anwender mit guten Netzwerkkenntnissen die Funktionalität ihres Routers noch besser für ihre speziellen Anforderungen konfigurieren. Als Module stehen zum Beispiel BitTorrent-Unterstützung, mehrere VPN-Clients und -Server, QoS- und Firewall-Dienste, Media-Filesharing und Unterstützung von Captive-Portalen zur Erzeugung von WLAN-Hotspots. Zu den neuesten Highlights in OpenWRT gehört beispielsweise die vollständige Unterstützung von IPv6 Netzwerken, eine verbesserte Unterstützung für Multi-Core-Systeme im Netzwerk-Stack und eine erweiterte Unterstützung für 3G/4G-Modems.

Linksys WRT1900ACS - Rückseite mit Anschlüssen

Preis und Verfügbarkeit

Vorbestellungen für den neuen Linksys WRT1900ACS Dual-Band Gigabit Wireless-AC 1900 Router sind ab sofort möglich. Die Auslieferung soll kommende Woche (ab Donnerstag den 15. Oktober 2015) beginnen. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 249,99 Euro.

Technische Highlights des WRT1900ACS Routers

  • 1,6 GHz Dual Core ARM-Prozessor
  • 128 MB Flash, 512 MB DDR3 RAM
  • 4x Gigabit LAN Ports
  • 1x Gigabit WAN Port
  • 1x USB 3.0 Port
  • 1x eSATA/USB 2.0 Port
  • WLAN (802.11 a/b/g/n/ac), 2,4 GHz und 5 GHz Dual-Band gleichzeitig
  • 3 Spatial Streams, 4 externe Antennen, einstellbar und abnehmbar
  • 64/128-Bit WEP, WPA/WPA2-Personal und Enterprise
  • Wi-Fi Protected Set-Up (WPS)
  • Smart Wi-Fi Setup- und Management-Software, App für iOS und Android verfügbar
  • Full Open Source Ready
  • OpenWRT Chaos Calmer Unterstützung
  • Open VPN Server
  • PPTP VPN Unterstützung
  • IPSec Pass-thru
  • Unterstützung der Dateisysteme FAT, NTFS und HFS+
  • UPnP Server
  • DLNA-kompatibel
  • Abmessungen: 121 x 75 x 26 mm
  • Gewicht: 722,2 Gramm
 
+++ Anzeige +++