EWE: Neue DSL-Tarife mit bis zu 100 MBit/s ab 30 Euro im Monat

Zwei VDSL-Vectoring Pakete mit Internet- und Telefonie-Flatrates

20. Oktober 2015

Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE bietet seinen Kunden jetzt bis zu 100 MBit/s schnelle DSL-Anschlüsse an. Wie das Unternehmen mitteilte, können Kunden zwischen zwei Paketen wählen, welche auf der VDSL-Vectoring-Technik basieren.

Die beiden neuen DSL-Pakete DSL 100 Komfort und Premium bieten Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Der Unterschied liegt in der in den Paketen enthaltenen Leistung. »DSL100 Komfort« beinhaltet eine Internet-Flat und einen Festnetzanschluss mit einer Telefonleitung inklusive Telefonie-Flat ins nationale Festnetz und ins EWE-, swb- oder osnatel-Mobilfunknetz. Der monatliche Grundpreis liegt bei 29,95 Euro in den ersten zwölf Monaten und anschließend bei 39,95 Euro.

»DSL100 Premium« bietet für den Aktionspreis von 34,95 Euro/Monat in den ersten zwölf Monaten und anschließend 44,95 Euro/Monat eine Internet-Flat und einen Festnetzanschluss mit zwei Telefonleitungen und mindestens drei Rufnummern inklusive Telefonie-Flat ins nationale Festnetz und ins EWE-, swb- oder osnatel-Mobilfunknetz. Außerdem kann der Kunde eine weitere Wunschoption, wie beispielsweise eine Flatrate in alle deutschen Handynetze, ein PC-Sicherheitspaket oder eine Auslandsflatrate kostenlos dazu buchen.

Zum Start der neuen Produkte entfällt bei »DSL100 Premium« der Anschlusspreis komplett, bei »DSL100 Komfort« ist er auf 29,95 Euro (statt 99,95 Euro) reduziert. Zudem erhält jeder Neukunde eine subventionierte AVM FRITZ!Box. Die Vertragslaufzeit beträgt bei beiden Tarifen 24 Monate.

 
+++ Anzeige +++