Vodafone: Neuer Geschäftskunden-Tarif mit europaweiter Roaming-Flat

Red Business Special+ Allnet-Flat inklusive 1 GB Daten im EU-Ausland

03. Dezember 2015

Vodafone bietet seinen Geschäftskunden mit »Vodafone Red Business Special+« einen neuen Tarif an, welcher auch Telefonieren und Surfen im Ausland beinhaltet. Das Angebot richtet sich an Geschäftskunden, die öfter im EU-Ausland unterwegs sind.

Vodafone Logo

Der Vodafone Red Business Special+ Tarif beinhaltet eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Zusätzlich sind alle abgehenden und ankommenden Telefonate innerhalb der EU im Grundpreis inklusive. Auch SMS innerhalb und zwischen dem EU-Ausland sowie aus dem europäischen Ausland nach Deutschland sind inbegriffen. Telefonieren Nutzer im neuen Tarif von Deutschland aus ins EU-Ausland, sind die ersten 60 Minuten pro Monat ebenfalls kostenlos. Ab der 61. Minute fallen 69 Cent/Minute (netto, 82,11 Cent/Minute inkl. MwSt) an.

Für die mobile Internetnutzung stehen in Deutschland 4 GB Datenvolumen zur Verfügung, welche mit bis zu 100 MBit/s über das LTE-Netz von Vodafone genutzt werden können. Nach Verbrauch von diesem Datenvolumen stehen im Inland bis zu 64 kBit/s zur Verfügung. Zusätzlich erhalten Nutzer mit dem neuen Tarif bis zu 1 GB Datenvolumen im EU-Ausland ohne zusätzliche Kosten. Auch hier steht LTE mit bis zu 100 MBit/s zur Verfügung, sofern vor Ort verfügbar. Ist das Datenvolumen im EU-Ausland verbraucht, wird der mobile Internetzugang allerdings auf maximal 5 kBit/s gedrosselt, was praktisch einer Abschaltung entspricht.

Der Vodafone Red Business Special+ wird wahlweise mit oder ohne eines neuen Smartphones angeboten. Als SIM-only Variante kostet der Tarif monatlich 42,95 Euro zzgl. MsWt (51,11 Euro inkl. MwSt). Mit einem Smartphone werden 52,95 Euro (netto, 63,01 Euro inkl. MwSt) berechnet. Das Angebot gilt für Neukunden sowie für Bestandskunden bei Vertragsverlängerung oder Tarif-Upgrade.

Bild: Vodafone

 
+++ Anzeige +++