otelo Prepaid: Mehr Highspeed-Volumen und höhere Geschwindigkeit

Neuer Smartphone 100 Tarif für Prepaid-Wenig-Surfer

07. April 2016

Der Vodafone-Discounter otelo bietet ab sofort neue Prepaid-Tarife an. Dabei erhalten Kunden bei allen Optionen deutlich mehr Datenvolumen und können auch mit höheren Geschwindigkeiten mobil im Internet surfen.

otelo Smartphone 100 Prepaid-Tarif
otelo Smartphone 100 Prepaid-Tarif (Bild: otelo)

Neue Tarife und mehr Datenvolumen

Ganz neu bei otelo ist die Prepaid-Option »Smartphone 100« für Wenig-Telefonierer und Wenig-Surfer. Das Angebot beinhaltet 100 Inklusiv-Einheiten für Telefonie-Minuten und SMS in alle deutschen Netze sowie 100 MB Datenvolumen. Die neue Prepaid-Option kostet 4,99 Euro/Monat.

Gleichzeitig erhöht otelo das Inklusiv-Highspeed-Volumen für den »Smartphone 300«-Tarif von 300 MB um 100 MB auf 400 MB und senkt zusätzlich den monatlichen Basispreis von bisher 8,99 Euro auf nun 7,99 Euro. Damit können Prepaid-Nutzer länger und günstiger unterwegs surfen.

Darüber hinaus passt otelo die Möglichkeit der Datennutzung im Prepaid-Bereich an. Ab sofort gibt es eine neue »kleine Daten-Flatrate«, mit der Prepaid-Nutzer für 3,99 Euro im Monat 150 MB Highspeed-Datenvolumen mit anschließender Drosselung nutzen können.

Höhere Surf-Geschwindigkeiten für Prepaid-Kunden

Als weitere Neuerung verdreifacht otelo für alle Tarife mit Prepaid-Daten-Flatrates die Geschwindigkeit des Highspeed-Volumens. Statt bisher 7,2 MBit/s können otelo-Kunden nun mit bis zu 21,6 MBit/s mobil im Internet surfen. Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens wird die Geschwindigkeit auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Es besteht jedoch die Möglichkeit ein Extra-Daten-Upgrade zu buchen.

Die Änderungen gelten sowohl für neue als auch für Bestandskunden, teilte der Anbieter mit. So gilt für otelo-Kunden, die bereits den »Smartphone 300« gebucht haben, automatisch der günstigere Preis und das höhere Datenvolumen.

 
+++ Anzeige +++