otelo Young: Allnet-Flat mit 4 GB für junge Leute

Flatrate-Tarif für 19,99 Euro bis 31. Juli 2016 buchbar

30. Mai 2016

Die Mobilfunkanbieter versuchen mit speziellen Tarifen jüngere Kunden für sich zu gewinnen. Nun hat auch Vodafone-Discounters otelo einen Allnet-Flatrate Tarif für junge Leuten bis 27 Jahre gestartet. Wir fassen zusammen, welche Leistungen im neuen Angebot enthalten sind.

otelo Young Angebot
otelo Young Angebot (Screenshot: otelo.de)

Das neue Angebot »otelo Young« basiert auf dem »Allnet-Flat Classic« Tarif von otelo. Hier erhalten Kunden regulär 3 GB Internet-Datenvolumen sowie Flatrates zum Telefonieren und Simsen in alle deutschen Netze. Kombiniert mit »otelo Young« erhalten junge Nutzer eine Internet-Flat mit insgesamt 4 GB Datenvolumen. Damit erhalten junge Kunden bis 27 einen Gigabyte mehr Datenvolumen als im regulären Tarif. Wer noch mehr Datenvolumen benötigt, kann für 9,99 Euro/Monat ein Daten-Upgrade mit einem weiteren Gigabyte buchen.

Für den mobilen Internetzugang stehen den otelo-Kunden allerdings maximal 42,2 MBit/s über DC-HSPA im Vodafone-Netz. Einen LTE-Zugang bietet der Provider nicht an. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird der mobile Internetzugang auf maximal 64 kBit/s gedrosselt.

Der monatliche Grundpreis entspricht mit 19,99 Euro dem regulären Grundpreis des Allnet-Flat Classic Tarifes. Der einmalige Anschlusspreis für die Allnet-Flat Classic liegt bei 29,99 Euro, die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Das Angebot ist bis zum 31. Juli 2016 auf otelo.de buchbar. Wer sich statt online lieber im stationären Handel für das otelo Young Angebot entscheidet, erhält nur 500 MB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen.

 
+++ Anzeige +++