1&1: Zum Festpreis in alle Mobilfunknetze telefonieren

Neue Tarifoption für DSL-Kunden

01. Juli 2016

1&1 bietet ab sofort eine neue Tarifoption für ihre DSL-Privatkunden an. Mit der »Mobilfunk-Flat« für 9,99 Euro im Monat können die Kunden zum Festpreis unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Die neue Option kann zu allen 1&1 DSL Tarifen hinzu gebucht werden und ist nicht an eine Mindestvertragslaufzeit geknüpft.

Regulär kosten Anrufe in die deutschen Mobilfunknetze über die 1&1 DSL Anschlüsse 19,9 Cent/Minute. Mit der »Mobilfunk-Flat« Option können Kunden ohne zusätzlichen Minutenpreis ein alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Diese Tarifoption hat keine Mindestlaufzeit und kann mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Damit sind die Nutzer flexibler, wenn sie mal mehr in die Mobilfunknetze telefonieren müssen.

Neben der Mobilfunk-Flatrate bietet 1&1 noch weitere Optionen, mit denen Vieltelefonierer sparen können. So erlaubt die »Euro-Flat« Telefonate ins europäische Ausland zum Pauschalpreis von 4,99 Euro/Monat. Mit der »World-Flat« für 14,99 Euro/Monat sind Gespräche in 60 Länder möglich.

1und1 DSL Tarife für Privatkunden
1und1 DSL Tarife für Privatkunden (Screenshot: dsl.1und1.de)

Aktuell bietet 1&1 folgende DSL-Tarife für Privatkunden an:

  • 1&1 DSL Basic: Bietet eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s. Übersteigt das monatliche Datentransfer-Volumen die Grenze von 100 GB, so wird die verfügbare maximale Bandbreite für den restlichen Abrechnungszeitraum (jeweils 1 Monat) auf 1.024 kBit/s reduziert. Der Preis beträgt 9,99 Euro in den ersten 12 Monaten, danach 24,99 Euro.
  • 1&1 DSL 16: Kunden surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s im Download. Der Preis beträgt 14,99 Euro in den ersten 12 Monaten, danach 29,99 Euro.
  • 1&1 DSL 50: Der VDSL Tarif bietet Download-Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s. In den ersten 12 Monaten beträgt der Preis 16,99 Euro im Monat, danach 29,99.
  • 1&1 DSL 100: Surfen mit bis zu 100 MBit/s im Download. Der Preis beträgt 19,99 Euro in den ersten 12 Monaten, danach 34,99 Euro pro Monat.

Alle 1&1 DSL-Tarife beinhalten eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Bei den Tarifen DSL 16, DSL 50 und DSL 100 ist zudem eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung inklusive. Für Geschäftskunden bietet 1&1 seit einigen Tagen neue DSL Business-Tarife an.

 
+++ Anzeige +++