Deutsche Telekom startet neue MagentaZuhause Tarife

Bis zu 100 MBit/s ab 19,95 Euro monatlich

01. August 2016

Die Deutsche Telekom startet ab heute mit neuen MagentaZuhause-Tarifen. Dabei erhalten Neukunden anfangs alle Geschwindigkeiten zum gleichen Preis. Das Angebot: Für alle Tarife - MagentaZuhause S, M, oder L mit bis zu 100 MBit/s - zahlen Neukunden 19,95 Euro im Monat im ersten Jahr. Ab dem 13. Monat entscheidet der Kunde, welchen Tarif er weiter nutzen möchte.

MagentaZuhause Tarife ab 19,95 Euro im ersten Jahr
MagentaZuhause Tarife ab 19,95 Euro im ersten Jahr (Screenshot: telekom.de)

Maximale Geschwindigkeit im ersten Jahr ohne Aufpreis

Die MagentaZuhause Tarife beinhalten eine Telefonflat in das deutsche Festnetz sowie eine Internetflatrate – im Tarif S mit bis zu 16 MBit/s für 34,95 Euro/Monat, im Tarif M mit bis zu 50 MBit/s 39,95 Euro/Monat und im Tarif L mit bis zu 100 MBit/s 44,95 Euro/Monat. Im Falle eines Tarifwechsels startet die Vertragslaufzeit von 24 Monaten neu.

Die Aktion gilt zunächst bei Bestellungen bis zum 31.01.2017. Damit sollen Neukunden die Telekom-Angebote testen und die für sie ideale Geschwindigkeit finden, erklärt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland.

Neues EntertainTV ab 9,95 Euro/Monat buchbar

Zusätzlich zum Telefonie- und Internet-Tarif können Kunden auch das TV-Angebot EntertainTV buchen. Für 9,95 Euro monatlich erhalten Kunden rund 100 TV-Sender (22 in HD), den Zugriff auf Streamingdienste und Videotheken sowie die 7-Tage-Replay-Funktion. Der notwendige HD-Receiver ist dabei bereits inklusive. Dabei bietet die Telekom nun allen neuen Kunden den neuen Receiver MR 400, der zusammen mit EntertainTV im Mai 2016 eingeführt wurde.

Alternativ erhalten Kunden mit EntertainTV Plus für monatlich 14,95 Euro weiteren 25 HD-Sendern und die Restart-Funktion für laufende Sendungen. Die Tarife des klassischen Entertain werden für Neukunden nicht mehr angeboten.

 
+++ Anzeige +++