BILDconnect: Neues Mobilfunkangebot im Telefónica-Netz

Smartphone-Tarife mit Internet-Flat mit LTE

30. August 2016

Bild bringt in Kooperation mit Mobilfunkanbieter Drillisch ein neues Mobilfunangebot auf den Markt. Bei BILDconnect können Kunden zwischen verschiedenen Tarifen im Telefónica-Netz wählen und erhalten zudem Zugang zu BILDplus. Das bisherige Angebot BILDmobil im Vodafone-Netz bleibt aber weiterhin bestehen.

Die neuen Tarife zusammengefasst

Bei BILDconnect können Kunden zwischen drei Tarifen wählen. Als Einsteiger-Tarif wird »LTE Mini« angeboten. Dieser Tarif beinhaltet 150 Minute, 150 SMS und eine Internet-Flat mit 750 MB Datenvolumen für 6,95 Euro im Monat. Der »FLAT 1500 LTE« Tarif für 12,95 Euro monatlich enthält Flatrates zum Telefonieren und Simsen in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB LTE-Datenvolumen. Für 19,95 Euro im Monat erhalten Kunden die »FLAT 3000 LTE« mit Telefonie- und SMS-Flatrate sowie 3 GB LTE-Datenvolumen.

Neues BILDconnect Angebot
Neue BILDconnect Tarife (Screenshot: bildconnect.de)

Keine Datenutomatik beim Surfen und Daten-Reset Funktion

Für das mobile Internet-Surfen bieten die neuen BILDconnect Tarife bis zu 50 MBit/s im download und ibs zu 32 MBit/s im Upload über das LTE-Netz von Telefónica. Dabei kommen die Tarife ohne die Datenautomatik, die bei vielen der aktuellen Drillisch-Angebote üblich ist. Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen aufgebraucht, wird der mobile Internetzugang auf maximal 16 kBit/s gedrosselt. Wer dennoch zusätzliches Datenvolumen benötigt, hat bei den neuen Tarifen eine zusätzliche Option.

Alle BILDconnect-Tarife sind mit einer Data-Reset-Funktion ausgestattet. Mit dieser Option können die Kunden einmal im Monat ist Datenvolumen-Zähler auf Null setzen. Damit erhalten sie nochmal das gleiche Datenvolumen gegen einen Aufpreis. Je nach Tarif kostet diese Option 3 Euro bzw. 5 Euro bzw. 7 Euro. Nach dem Daten-Reset können die Kunden dann wieder mit vollem Highspeed zu surfen.

Wahlweise auch kurze Laufzeit möglich

Der Anschlusspreis beträgt für den Tarif »LTE Mini« einmalig 9,95 Euro, für die Varianten »FLAT 1500 LTE« und »FLAT 3000 LTE« fallen einmalig 29,95 Euro an. die Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wahlweise sind die drei neuen Tarife auch mit kurzer monatlicher Laufzeit erhältlich. Dann steigt der Grundpreis auf 7,95 Euro/Monat bei »LTE Mini« bzw. 14,95 Euro/Monat bei »FLAT 1500 LTE« bzw. 24,95 Euro/Monat bei »FLAT 3000 LTE«.

Mobilfunktarife inklusive zugriff auf BILDplus

Während der gesamten Tariflaufzeit haben Nutzer von BILDconnect Tarifen auch Zugang zu BILDplus. Damit erhalten sie Zugriff auf alle Inhalte von BILD. Das Angebot ist online oder per App auf Smartphone und Tablet erreichbar und kostet regulär 4,99 Euro monatlich. In den neuen Tarifen ist BILDplus bereits im Grundpreis inklusive.

Bisheriges Prepaid-Angebot im Vodafone-Netz weiterhin erhältlich

Neben den neuen Angeboten bietet Axel-Springer auch weiterhin die BILDmobil Tarife im Vodafone-Netz an. Hier erhalten Kunden ein Prepaid-Tarif mit einheitlichen 9 Cent pro Minute für Anrufe und SMS in alle deutschen Netze. Dazu können Kunden ein Paket aus Telefonie-Minuten, SMS und Datenvolumen buchen.

 
+++ Anzeige +++