Aldi Talk wirbt mit LTE Zugang

Mobiler Internetzugang offiziell über das schnelle Netz

05. Dezember 2016

Der Mobilfunk-Discounter Aldi Talk wirbt ab sofort mit einem schnellen mobilen Internetzugang via LTE. So bewirbt Aldi im neuen Prospekt mit den Technik-Angeboten ab dem 15.12.2016 für das Aldi Talk Paket 300 für 7,99 Euro mit dem Zusatz »inklusive LTE Highspeed-Internet«. Im Kleingedruckten heißt es dann, dass das im Tarif enthaltene Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload genutzt werden kann.

Aldi Talk Paket 300 - mit LTE
Aldi Talk mit LTE Hinweis (Bild: Aldi Prospekt)

Die Übertragungsgeschwindigkeit gilt auch für andere Tarife des Prepaid-Discounters. Auch andere Prepaid-Marken im Telefónica-Netz bieten den 4G/LTE-Zugang mit diesen Maximalgeschwindigkeiten an. Bis zum 30. Juni 2016 galt im E-Plus Netz noch die »Highspeed-für-Jedermann« Aktion. Damit konnten Kunden die jeweils vor Ort schnellte verfügbare Übertragungsgeschwindigkeit nutzen.

Der Mobilfunkdiscounter erklärt weiter, dass es sich bei 21,6 MBit/s um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit handelt. Die »tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit« kann davon abweichen und sei unter anderem abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet »sowie von weiteren Faktoren«, wie es weiter heißt. Ist das im jeweiligen Tarif enthaltene Datenvolumen verbraucht, stehen bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums maximal 56 kBit/s zur Verfügung.

 
+++ Anzeige +++