smartmobil: Vier neue Allnet-Flats mit 750 MB bis 6 GB LTE-Highspeed

Neue Datenautomatik mit mehr Datenvolumen

30. Januar 2017

Der Mobilfunkdiscounter smartmobil.de startet vier neue Tarife. Passend dazu wird eine neue Werbekampagne gestartet - mit Lukas Podolski als neues Testimonial.

Mit den neuen Smartphone-Tarifen will die Mobilfunkmarke stärker auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse eingehen. Alle vier neuen Tarife beinhalten eine Telefonie- und eine SMS-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Dazu gibt es je nach Tarif unterschiedliches Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s über LTE sowie eine veränderte Datenautomatik. Mehr dazu weiter unten.

smartmobil: Vier neue Allnet-Flats mit 750 MB bis 6 GB LTE-Highspeed
Vier neue Allnet-Flats im Überblick (Screenshot: smartmobil.de)

Vier neue LTE-Tarife zusammengefasst

Der Tarif »LTE Special« richtet sich laut Anbieter an Einsteiger. Der Tarif bietet 750 MB LTE-Highspeed-Datenvolumen inklusive eine Datenautomatik. Dafür berechnet smartmobil in den ersten 12 Monaten 6,99 Euro/Monat und danach 9,99 Euro monatlich. Neben einer 24-Monate-Bindung ist der Tarif auch mit kurzer einmonatiger Laufzeit für dauerhaft 9,99 Euro/Monat erhältlich.

Der Tarif »LTE Starter« bietet regulär 1,5 GB Datenvolumen, wird aktuell jedoch mit 3 GB Highspeed-Datenvolumen angeboten. Dieser Tarif kostet 9,99 Euro/Monat im ersten Jahr und 14,99 Euro monatlich danach. Beim »LTE All« stehen für den LTE-Surfspaß statt regulär 3 GB sogar 6 GB LTE-Volumen für 14,99 Euro/Monat im ersten Jahr bereit. Ab dem 13. Monat erhöht sich der Paketpreis auf 19,99 Euro.

Der teuerste Tarif im neuen Portfolio von smartmobil.de ist »LTE Pro«. Dieser kostet 24,99 Euro/Monat in den ersten 12 Monaten und 29,99 Euro/Monat ab dem 13. Monat. Der Tarif beinhaltet 5 GB Datenvolumen innerhalb Deutschlands. Dazu kommt ein EU-Roaming-Paket mit Telefonie-Flat und SMS-Flat nach Deutschland sowie innerhalb des EU-Aufenthaltlandes. Ebenfalls beinhaltet dieser Tarif 1 GB Datenvolumen für die Nutzung innerhalb der EU.

Neue Datenautomatik mit mehr Datenvolumen

smartmobil.de hat die bisherige Datenautomatik angepasst. Die Idee bleibt die gleiche: Ist das im Tarif enthaltene Datenvolumen aufgebraucht, werden automatisch weitere Datenpakete gegen eines geringen Aufpreises gebucht. Das Datenvolumen steigt allerdings und unterscheidet sich auch je nach Tarif: Ist das Inklusivvolumen verbraucht, werden beim LTE Special und LTE Starter bis zu dreimal je 200 MB für je 2 Euro nachgeladen. Wer das inkludierte Highspeed-Volumen beim LTE All ausgeschöpft hat, erhält für je 3 Euro jeweils 300 MB. Beim LTE Pro werden für je 5 Euro jeweils 500 MB zur Verfügung gestellt.

Die neuen Tarife sind ab sofort online erhältlich. Wer eine persönliche Beratung wünscht, kann diese Tarife auch bei yourfone in den Shops vor Ort buchen.

 
+++ Anzeige +++