Ay Yildiz startet Internet Flat mit 12 GB

Tarifoption für Vielsurfer zum aystar Prepaid-Tarif

02. Februar 2017

Der Mobilfunkanbieter Ay Yildiz startet ein Datenpaket mit 12 GB Highspeed-Volumen. Ab dem 1. Februar können Kunden der Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community für 34,99 Euro die Internet Flat 12 GB zu ihrem aystar Prepaid-Tarif hinzubuchen. Von dem Angebot sollen insbesondere Vielsurfer profitieren.

»Ay Yildiz ist im Ethno-Segment mal wieder Vorreiter und bietet als erster Anbieter den Kunden eine Surf-Option mit riesigen 12 GB Highspeed-Volumen«, so Philip Stockmann, stellv. Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Ay Yildiz. »Damit profitieren unsere Kunden nicht nur von attraktiven Konditionen bei SMS und Anrufen innerhalb Deutschlands und in die Türkei, sondern können jetzt auch mit der 12 GB Option ausgiebig mobile Services wie Skype oder FaceTime nutzen, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben«.

Kunden eines aystar Grundtarifs können die Internet Flat 12 GB über das Online Service Portal Mein Ay Yildiz, die Ay Yildiz Prepaid-App sowie über die kostenlose Hotline 1155 dazu buchen. Ab Aktivierung hat die Option eine Laufzeit von 30 Tagen. Sollte das gebuchte Highspeed-Datenvolumen einmal nicht ausreichen, können Kunden flexibel ExtraSpeed nachbuchen. Für 30 Euro erneuern sie damit ihr Highspeed-Datenvolumen und erhalten weitere 12 GB Highspeed-Datenvolumen.

Ay Yildiz

 
+++ Anzeige +++