GMX und Web.de: Neue Mobilfunk-Tarife mit Highspeed und Frei-Einheiten

Ab 6,99 Euro im Monat surfen, telefonieren und SMS senden

02. März 2017

GMX hat im März je drei neue »All-Net & Surf Flex« Mobilfunk-Tarife im D-Netz und E-Netz gestartet. Kunden erhalten damit flexible Frei-Einheiten für Telefonie-Minuten und SMS sowie 2 GB, 3 GB oder 4 GB Datenvolumen. Wir fassen die aktuellen Angebote zusammen.

Mit den neuen Mobilfunktarifen im März ab 6,99 Euro im Monat surfen, telefonieren und SMS senden
Mit den neuen Mobilfunktarifen im März ab 6,99 Euro im Monat surfen, telefonieren und SMS senden. Screenshot: GMX.de

Das Einsteiger-Paket »All-Net & Surf Flex« beinhaltet 2 GB Datenvolumen sowie 250 Frei-Einheiten, welche flexibel als Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können. Der Tarif ist im Vodafone-Netz oder Telefónica-Netz verfügbar. Im letzteren Fall steht für das mobile Surfen auch das LTE-Netz zur Verfügung. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten kostet der Tarif 6,99 Euro monatlich.

Mit dem »All-Net & Surf Flex L« Tarif erhalten Kunden 300 Frei-Einheiten sowie 3 GB Highspeed-Volumen. Der Tarif ist für 9,99 Euro monatlich erhältlich. Auch hier ist im E-Netz LTE verfügbar.

Für Vielsurfer bietet GMX auch das »All-Net & Surf Flex XL« Paket an. Hier sind 4 GB Datenvolumen enthalten. Zusätzlich bietet das Paket 400 Frei-Einheiten für Minuten oder SMS. Der Tarif ist für monatlich 14,99 Euro erhältlich.

Gesurft wird bei allen Tarifen mit einer Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im Vodafone-Netz (»D-Netz«) und im Telefónica-Netz (»E-Netz«) mit LTE. Ist das Highspeed-Volumen verbraucht, kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 64 kBit/s weiter gesurft werden.

Nach Verbrauch der Frei-Einheiten, kostet jede weitere SMS oder Gesprächsminute bei allen Tarifen 9,9 Cent. Die Mindestvertragslaufzeit beläuft sich auf 24 Monate bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Die Pakete werden mit einer SIM-Karte freigeschaltet, deren Aktivierung einmalig 9,90 Euro kostet. Wer eine bestehende Rufnummer mitnehmen möchte, erhält einen Wechslerbonus in Höhe von 10 Euro.

Nutzer von GMX ProMail und GMX TopMail erhalten zudem ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Die Tarife sind auch bei Web.de verfügbar.

 
+++ Anzeige +++