CeBIT

Konftel: Konferenztelefon per Handy-App steuern

Einfachere Organisation von Remote-Meetings

20. März 2017

Bei Telefonkonferenzen denken viele Anwender zunächst Einwahlnummern, Meeting-IDs und Bestätigungscodes. Eine Lösung, die auch mit einem sonst üblich aussehenden Konferenztelefon funktioniert, zeigt derzeit Konftel auf der CeBIT in Hannover. Das IP-Konferenztelefon Konftel 300IPx lässt sich per Smartphone über die zugehörige App steuern.

Konftel 300IPx und die Smartphone-App Konftel Unite

Vom Smartphone aus können die Anwender Kontakte oder Gruppen aus dem persönlichen Telefonbuch anrufen und die Funktionen des Konferenztelefons steuern. Auch können Nutzer einfach Meetings starten, die bereits im Kalender eingetragen sind. Mit einem Klick in der Konftel Unite App stellt das Konferenztelefon die Verbindung her und überträgt auch die nötigen Meeting-Codes. Weiterhin lassen sich Konferenzgruppen erstellen und Kontakte aus dem Smartphone-Telefonbuch anrufen sowie die Funktionen des Konferenztelefons während des Meetings bedienen.

Die Konftel Unite App ist kostenlos und steht im App Store oder bei Google Play zum Download bereit. Sie funktioniert allerdings nur mit der neuen Version des IP-Konferenztelefons Konftel 300IPx. Die Verbindung zwischen Smartphone und Konferenztelefon erfolgt per Bluetooth, wobie nur Steuerung jedoch keine Soundübertragung möglich ist.

Das Telefon bietet, neben appbasiertem One Touch Conferencing, die üblichen Funktionen eines Tisch-Konferenztelefons. Durch Anschlüsse für Soundanlagen, schnurlose Headsets und Erweiterungsmikrofone ist Konftel 300IPx auch für große Räume geeignet. Darüber hinaus verfügt es über eine integrierte Konferenz-Bridge für bis zu fünf Verbindungen sowie die OmniSound-Technologie für klaren und natürlichen HD-Klang. Außerdem eignet sich das Konftel 300IPx für den Einsatz mit Skype for Business oder mit computerbasierten Konferenz-Tools von Anbietern wie Cisco und Avaya. Die Konfiguration des Telefons ist über das Internet möglich, ebenso wie Updates und eine automatische Provisionierung.

Konftel stellt das Konftel 300IPx mit Konftel Unite auf der CeBIT 2017 (20.-24.03.) in Hannover in Halle 12, Stand D46 (Herweck) und Halle 2, Stand C30 (Huawei) vor.

 
+++ Anzeige +++