congstar: Prepaid-Starterpakete zum halben Preis

Oster-Angebot: Günstigere Smartphones zu Allnet Flat Tarifen

31. März 2017

Der Mobilfunkdiscounter congstar will mit einer Aktion neue Prepaid-Kunden gewinnen. Bis zum 31. Mai sind die congstar Prepaid-Starterpakete für »Prepaid wie ich will«-Produkt in den Telekom Shops und im Fachhandel zum halben Preis erhältlich. In allen teilnehmenden Supermärkten, Drogerien, Tankstellen und bei der Postbank läuft die Aktion sogar bis zum 17. Juni. Jedes Starterpaket beinhaltet ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro.

Mit congstar Prepaid wie ich will können Mobilfunknutzer ihren persönlichen Mix aus Telefonie, SMS und Datenvolumen individuell zusammenstellen und auf Wunsch alle 30 Tage flexibel anpassen. Dabei lassen sich je 0, 100, 300 und 500 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze, SMS und Datenvolumen beliebig kombinieren. Je nach gebuchter Option werden monatlich 2 Euro, 4 Euro oder 8 Euro berechnet. Der optionale Datenturbo für zusätzliche 5 Euro im Monat verdoppelt das Datenvolumen und auch die Surfgeschwindigkeit.

Günstigere Smartphones zu Allnet Flat Tarifen

Darüber hinaus hat congstar seit dem 28. März ein Osterspecial für alle Neukunden im Angebot, die sich für einen Allnet Flat oder Allnet Flat Plus Tarif entscheiden. Sie können zum neuen Mobilfunkvertrag ein besonders günstiges Smartphone dazu buchen. Bis zum 25. April 2017 gibt es beispielsweise das Samsung Galaxy S7 für eine monatliche Rate von 15 Euro und 29,99 Euro Anzahlung (Gesamtpreis 389,99 Euro statt 549,99 Euro) und das Samsung Galaxy S7 edge für 20 Euro monatlich bei 29,99 Euro Anzahlung (Gesamtpreis 509,99 Euro statt 629,99 Euro). Alle Smartphone-Angebote im Rahmen des congstar-Osterspecials finden Interessenten unter www.congstar.de/handys/handy-angebote .

congstar Ostern-Aktion: Günstigere Smartphones zu Allnet Flat Tarifen
Ostern-Aktion: Günstigere Smartphones zu Allnet Flat Tarifen (Screenshot: congstar.de)

 
+++ Anzeige +++