freenetmobile senkt Preise bei zwei Allnet-Flatrate-Tarifen

Telefonie- und SMS-Flat plus 4 GB Daten ab 14,95 Euro

15. Mai 2017

freenetmobile senkt die Preise bei seinen Flatrate-Tarifen freeFLAT 2000 und freeFLAT 4000. Neukunden, die eines dieser Mobilfunktarife jetzt buchen, zahlen dauerhaft 2 Euro bzw. 3 Euro pro Monat weniger als bisher.

Die freeFLAT Tarife werden wahlweise mit 24 Monaten oder einem Monat Mindestlaufzeit angeboten. Die »freeFLAT 2000« beinhaltet 2.000 MB Datenvolumen mit bis zu 21 MBit/s sowie Flatrates zum Telefonieren und SMSen in alle deutschen Netze. Dafür werden nun 11,95 Euro/Monat (24 Monate Laufzeit) bzw. 13,95 Euro/Monat (1 Monat Laufzeit) berechnet. Bisher lagen die Preise für diesen Tarif bei jeweils 2 Euro mehr.

Mit der »freeFLAT 4000« erhalten Kunden entsprechend 4.000 MB Datenvolumen - hier mit bis zu 42 MBit/s. Der Tarif beinhaltet ebenfalls Flatrates für Telefonie und SMS-Versand in alle deutschen Netze. Der neue monatliche Grundpreis liegt bei 14,95 Euro für die Variante mit 24 Monaten Laufzeit und bei 16,95 Euro/Monat für den Tarif mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Die bisherigen Preise waren jeweils 3 Monate höher.

Bei Abschluss des neuen Tarifes zahlen Neukunden einmalig 19,95 Euro Anschlusspreis bei der Tarifvariante mit 24 Monaten Laufzeit bzw. 29,95 Euro bei der 1-Monats-Laufzeitvariante. Wer seine bisherige Rufnummer mitbringt, erhält 25 Euro Bonus. Die neuen Tarife sind ab sofort auf der Website von freenetmobile erhältlich.

Neue freenetmobile Tarife ab 15. Mai 2017
Neue freenetmobile Tarife ab 15. Mai 2017 (Screenshot: freenetmobile.de)

 
+++ Anzeige +++