AVM veröffentlicht FRITZ!OS 6.90

Neue Firmware für FRITZ!Box, WLAN Repeater und Powerline

06. September 2017

AVM hat die neue FRITZ!OS 6.90 veröffentlicht. Die neue Firmware-Version für FRITZ!Box, FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline steht ab sofort für verschiedene Geräte zur Verfügung. zu den wichtigsten Neuerungen gehören laut Hersteller mehr Leistung für WLAN-Mesh sowie dieverse Verbesserungen in den Bereichen Stabilität, Sicherheit und Komfort.

AVM FRITZ!OS 6.90 Teaser

Mesh ist ein neuer Trend im Heimnetz. Ein Mesh-Netzwerk wie das FRITZ!-Heimnetz stellt sicher, dass überall Zuhause für alle Geräte schnelles, stabiles WLAN mit hohen Datenraten zur Verfügung steht, erkläutert AVM. Diesen Mesh-Komfort erweitert AVM mit der neuen Firmware-Version FRITZ!OS 6.90. Alle FRITZ!-Produkte sollen sich damit im Mesh noch besser untereinander austaushen, die Einstellungen abgleichen und die Leistung der angeschlossenen Endgeräte optimieren.

Zu den neuen Funktionen von FRITZ!OS 6.90 zählt die neue Heimnetzübersicht mit einer Mesh-Verbindungsgrafik. Sie zeigt, über welches FRITZ!-Produkt und über welche Verbindungsqualität Smartphones, Notebooks etc. verbunden sind. Auch Geräte aus dem WLAN-Gastnetz werden hier aufgeführt.

Ebenfalls neu ist Band Steering für FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline-Geräte. Dualbandfähige Geräte sollen so für jedes WLAN-Endgerät das optimale Übertragungsband in 2,4 GHz und 5 GHz finden. Weitere Neuerungen sind die Erweiterung der automatischen WLAN-Kanalwahl und die »Selfhealing-Funktion« bei Verbindungsverlust. So sollen die Geräte beispielsweise beim Umstecken eines Repeaters oder Tausch einer FRITZ!Box nach 20 Minuten automatisch eine neue Verbindung suchen.

Außerdem wurde nach Angaben von AVM die Interoperabilität von FRITZ!Box mit Produkten anderer Hersteller verbessert. So wurde bei FRITZ!WLAN Repeater die WLAN-Einrichtung per WPS-Push-Button überarbeitet. Ebenso soll das neue Update das Zusammenspiel von FRITZ!Box mit DECT-Telefongeräten von Gigaset und Deutsche Telekom optimieren. FRITZ!OS 6.90 beinhaltet zudem Verbesserungen bei der VoIP-Sprachqualität und den Reaktionszeiten bei Datenanwendungen.

Das neue FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort für FRITZ!Box 7580 und 7560; FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E; FRITZ!Powerline 1260E, 1240E, 540E und 546E bereit. Weitere FRITZ!Box-Modelle wie die FRITZ!Box 7590 und 7490 sollen die neue FRITZ!OS-Version schrittweise erhalten.

Bild: AVM

 
+++ Anzeige +++