Telekom: Neue Mobilfunktarife für Unternehmen mit flexiblem Datenvolumen

Business Mobil Tarife inklusive Data Flex Option

16. Oktober 2017

In einigen Unternehmen kann der Arbeitsaufwand saisonal schwanken. Entsprechend unterschiedlich ist auch die Datennutzung beim mobilen Arbeiten mit Smartphone und Tablet. Aktuelle Mobilfunktarife sind jedoch starr und haben immer ein festes monatliches Datenvolumen. Die Deutsche Telekom startet neue Mobilfunktarife mit flexiblem Datenvolumen für ihre Geschäftskunden. Die neuen Business Mobil Tarifen M bis XL enthalten neben den bisher üblichen Flatrates für Telefonie, SMS und HotSpots mit der Data Flex Option ein definiertes Datenvolumen für ein Jahr. Dieses kann dann flexibel im Laufe des Jahres genutzt werden.

Deutsche Telekom - T

Im Business Mobil Tarif M für monatlich 38,84 Euro netto (46,22 Euro inkl. MwSt) sind das zum Beispiel 60 Gigabyte pro Jahr. Dieses Datenvolumen können die Nutzer in 24 Teile à 2,5 Gigabyte flexibel aufteilen. In Monaten mit hohem Bedarf nutzen sie dann zum Beispiel 4 mal 2,5 Gigabyte anstatt nur die üblichen 5 Gigabyte.

»In jeder Branche gibt es Zeiten mit mehr oder weniger Arbeitsanfall. Dazu gehören Urlaubsphasen oder saisonale Schwankungen«, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland. »Mit unseren komplett neuen und in dieser Form einzigartigen Business Mobil-Tarifen bieten wir nun den Geschäftskunden ein Jahres-Datenvolumen, das sie flexibel nach Bedarf nutzen können«.

Im Paket Business Mobil L für monatlich 43,07 Euro netto (51,25 Euro inkl. MwSt) sind 96 GB im Jahr in Form von 24 Pässen à 4 GB inklusive. Bei Business Mobil XL erhalten Geschäftskunden für 61,98 Euro netto im Monat (73,76 Euro inkl. MwSt) 144 GB Datenvolumen pro Jahr - in Form von 24 Pässen à 6 GB.

Das Highspeed-Datenvolumen kann während der Mindestlaufzeit der Data Flex Option von 12 Monaten flexibel abgerufen werden. Jedes Data Flex Datenpass gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage; nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data Flex Datenpasses wird die Bandbreite auf 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload reduziert.

 
+++ Anzeige +++