1&1: Neue All-Net-Flat Mobilfunktarife

Mehr Highspeed und mehr Datenvolumen

02. November 2017

1&1 hat seine Mobilfunktarife überarbeitet. Ab sofort können Kunden bei den 1&1 All-Net-Flat Tarifen mit LTEmax mit bis zu 225 MBit/s mobil surfen. Zudem beinhalten die neuen Tarife bis zu 20 GB Datenvolumen. Wir fassen die neuen Tarife für Sie zusammen.

1&1 All-Net-Flat Tarife im Telefónica-Netz ab November 2017
1&1 All-Net-Flat Tarife im Telefónica-Netz ab November 2017 (Screenshot: mobile.1und1.de)

Neukunden und Tarifwechsler erhalten bei 1&1 weiterhin Mobilfunktarife wahlweise im Telefónica oder im Vodafone-Netz. Alle All-Net-Flat Angebote beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Je nach Tarif kommt noch eine SMS-Flatrate dazu. Zu beachten ist, dass das Internet-Surfen mit LTE nur bei den Tarifen im Telefónica-Netz möglich ist. Im D-Netz (Vodafone) gibt es weiterhin keinen LTE-Zugang - hier surfen Nutzer mit maximal 42,2 MBit/s.

LTE-Tarife im Telefónica-Netz

Für alle All-Net-Flat Tarife mit Vertragslaufzeit im Telefónica-Netz gilt: Neukunden erhalten drei Freimonate. Außerdem: Die Preise für Tarife im Telefónica-Netz sind »ab-Preise«, d.h. die günstige Grundgebühr gilt nur während der ersten 12 Monate - danach wird der monatliche Grundpreis erhöht. Hier sind die Tarife kurz zusammengefasst:

  • All-Net-Flat LTE S (9,99 Euro/Monat für 12 Monate, danach 19,99 Euro/Monat): 2 GB Datenvolumen mit bis zu 50 MBit/s, Telefonie-Flatrate, 9,9 Cent pro SMS.
  • All-Net-Flat LTE M (14,99 Euro/Monat für 12 Monate, danach 24,99 Euro/Monat): 5 GB Datenvolumen mit LTEmax (bis zu 225 MBit/s), Telefonie-Flatrate, 9,9 Cent pro SMS.
  • All-Net-Flat LTE L (19,99 Euro/Monat für 12 Monate, danach 29,99 Euro/Monat): 10 GB Datenvolumen mit LTEmax (bis zu 225 MBit/s), Telefonie-Flat und SMS-Flat in alle Netze.
  • All-Net-Flat LTE XL (29,99 Euro/Monat für 12 Monate, danach 39,99 Euro/Monat): 20 GB LTEmax-Datenvolumen (bis zu 225 Mbit/s), Telefonie-Flat, SMS-Flat und eine zusätzliche SIM-Karte für Tablet oder Notebook.

Zusätzlich gibt es den 1&1 All-Net-Flat LTE Young Plus Tarif (ab 14,99 Euro im Monat, 24,99 Euro/Monat ab 13. Monat). Dieser Tarif für Kunden im Alter zwischen 18 und 28 Jahren wird in zwei Varianten angeboten. Bei der Version mit SMS-Vorteil oder gratis enthaltener Bluetooth-Box UE Boom 2 liegt das Highspeed-Volumen bei 5 GB mit bis zu 225 MBit/s. In der Variante mit Surf-Vorteil gibt es anstelle der SMS-Flat oder der Bluetooth-Box zusätzlich 2 GB Highspeed-Datenvolumen und somit insgesamt 7 GB.

D-Netz-Tarife

Ähnliche Tarife bietet 1&1 auch im Vodafone-Netz, die als »D-Netz« Tarife vermarktet werden.

  • All-Net-Flat S (ab 19,99 Euro im Monat): 2 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 42,2 MBit/s, Telefonie-Flatrate, 9,9 Cent pro SMS.
  • All-Net-Flat M (ab 24,99 Euro im Monat): 5 GB Highspeed-Surfvolumen mit bis zu 42,2 MBit/s, Telefonie-Flatrate, 9,9 Cent pro SMS.
  • All-Net-Flat L (ab 29,99 Euro im Monat): 10 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 42,2 MBit/s, Telefonie-Flatrate und SMS-Flatrate in alle Netze.
  • All-Net-Flat XL (ab 39,99 Euro im Monat): 20 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 42,2 MBit/s, Telefonie-Flatrate, SMS-Flatrate und eine zusätzliche SIM-Karte für Tablet oder Notebook.

Auch die All-Net-Flat Young Plus wird im D-Netz angeboten. Der Tarif für Kunden im Alter zwischen 18 und 28 Jahren kostet ab 24,99 Euro im Monat und wird auch hier in zwei Varianten angeboten. Bei der Version mit SMS-Vorteil oder gratis enthaltener Bluetooth-Box UE Boom 2 liegt das Highspeed-Volumen bei 5 GB mit bis zu 42,2 MBit/s. In der Variante mit Surf-Vorteil gibt es anstelle der SMS-Flat oder der Bluetooth-Box zusätzlich 2 GB Highspeed-Datenvolumen und somit insgesamt 7 GB.

Die Telefonie-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten. Die Tarife werden auch ohne Mindestvertragslaufzeit mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit angeboten. Dann werden allerdings höhere monatlichen Grundpreise berechnet. Wer zudem ein neues Smartphone zu einer der All-Net-Flatrates von 1&1 vergünstigt kauft, zahlt ebenfalls mehr jeden Monat.

 
+++ Anzeige +++