1&1 senkt die Preise für DSL-Router

HomeServer Speed+ und HomeServer Speed im ersten Jahr kostenlos nutzbar

27. Dezember 2017

Der Internet-Provider 1&1 hat die Preise für DSL-Router für Neukunden gesenkt. Das tielte der Anbieter am Mittwoch mit. Ab sofort gibt es den 1&1 HomeServer Speed+ und den HomeServer Speed günstiger zum DSL-Tarif – im ersten Jahr sogar ganz ohne Zuzahlung.

1&1 senkt die Preise für DSL-Router

Der HomeServer Speed+

Der 1&1 HomeServer Speed+ (FRITZ!Box 7590) ist bei 1&1 in Verbindung mit einem DSL-Tarif zwölf Monate kostenlos. Danach beträgt der monatliche Preis 4,99 Euro, anstatt bisher 6,99 Euro. Mit dieser Tarif-Option stehen Nutzern außerdem 100 GB Online-Speicher für Dokumente, Fotos oder Musik zur Verfügung. Das Spitzenmodell von AVM bietet dank Multi-User-MIMO für eine hohe WLAN-Reichweite und Geschwindigkeit bei der Datenübertragung. Zudem beinhaltet das Gerät eine Telefonanlage für verschiedene Geräte, inklusive ISDN-Telefone.

Der HomeServer Speed

Der 1&1 HomeServer Speed kann ab sofort bei 1&1 in Verbindung mit einer Tarif-Option in den ersten zwölf Monaten ohne Zuzahlung und danach für 2,99 Euro, anstatt bisher 4,99 Euro im Monat dazu bestellt werden. Mit dieser Option erhalten Nutzer Zugriff auf 50 GB Online-Speicher. Hinter dem 1&1 HomeServer Speed verbirgt sich mit der FRITZ!Box 7560 ein starker VDSL-Router, der über WLAN AC verfügt.

 
+++ Anzeige +++