Datenpanne bei Unitymedia

Kunden konnten auf fremde Rechnungen zugreifen

28. Februar 2018

Datenpanne bei Unitymedia: Kunden des Kabel-Anbieters konnten teilweise im Online-Kundencenter Rechnungen anderer Kunden einsehen. Laut Angaben der Kunden waren persönliche Daten wie Vor- und Nachnamen, Adresse, Kundennummer und die gebuchten Leistungen anderer Kunden sichtbar. Das Datenleck sei wohl am Dienstag Abend aufgetreten, als das Unternehmen ein Update aufgespielt hat. Daraufhin wurde Online-Kundencenter in den Wartungsmodus geschaltet. Seit Mittwoch Morgen sei der Fehler wieder behoben und das Online-Kundencenter wieder online, zietiert Caschys Blog das Unternehmen. Wieviele Kunden genau betroffen wurden, ist nicht bekannt Das Unternehmen spreche allerdings von »einigen wenigen Kunden«, berichtet heise online.

Unitymedia Logo

 
+++ Anzeige +++