0700 Rufnummern

Mit einer persönlichen 0700 Wunsch-Rufnummer sind Sie flexibel wie noch nie. Egal wo Sie sind - zu Hause, im Büro oder mit dem Handy unterwegs - Sie sind immer unter EINER Telefonnummer erreichbar. Wenn Sie wollen - sogar Ihr ganzes Leben lang. Wie dies funktioniert und was eine 0700-Nummer kostet, erfahren Sie hier.

Büronummer, Privatanschluss, Handy - kaum jemand wird sich noch alle Telefonnummern merken können, unter denen Sie zu erreichen sind. Und wenn sich nur eine davon ändert, zum Beispiel, wenn Sie umziehen? Dann müssen Sie die neue Nummer allen Freunden oder Kollegen mitteilen und womöglich auch alle Geschäftspapiere und Visitenkarten neu gestallten.

Unter Ihrer 0700-Rufnummer sind Sie immer erreichbar, auf Wunsch lebenslang. Damit bekommen Sie eine Rufnummer, unter der man Sie immer erreichen kann. Alle Anrufe werden an von Ihnen festgelegt Anschlüsse weitergeleitet. Selbstverständlich, können Sie diese Zuordnung jederzeit ändern. Und: Mit 0700-Rufnummer können Sie unter Umständen einen Anrufbeantworter sparen, denn einige der Anbieter speichern nicht entgegengenommene Anrufe für Sie in einer Mailbox ab. Und einige speichern auch alle ankommende Fax-Nachrichten.

So funktioniert es

Die 0700-Rufnummer funktioniert wie eine Rufumleitung. Bei der Konfiguration Ihrer persönlichen 0700-Rufnummer legen Sie die Reihenfolge fest, unter der man Sie erreichen kann, auch Rufnummernkette genannt. Werden Sie auf Ihrer 0700-Rufnummer angerufen, nimmt der Vermittlungscomputer des gewählten Anbieters das Gespräch an und leitet es an die erste von Ihnen festgelegte Rufnummer. Nehmen Sie das Gespräch dort nach einer gewissen Zeit nicht an, wird der Anruf an die zweite festgelegte Rufnummer weitergeleitet, usw.

Dabei können Sie neben der einfachen Rufnummerkette, wie zum Beispiel Büro-Handy-Haus, auch Tages- und Wochenzeiten angeben, wann Sie unter welcher Rufnummer zu erreichen sind. So wird zum Beispiel werktags zwischen 08 und 16 Uhr zuerst Ihr Büro-Telefon klingeln und am Wochenende geht Handy als erstes dran. Je nach Anbieter können Sie bis zu 9 Ziele für eine Rufnummerkette angeben.

Eine 0700-Rufnummer besteht aus einer einheitlichen Vorwahl (0700) und einer ganz persönlichen achtstelligen Zahl. Da den Ziffern auf der Telefon-Tastatur Buchstaben zugeordnet sind, können Sie für Ihre persönliche Nummer zum Beispiel Ihren Namen verwenden.

Ein Beispiel

0700 - Max Kluge würde dann folgender Nummer entsprechen: 0700 - 629 55843.

0700 Rufnummern umfassen grundsätzlich 8 Ziffern bzw. Buchstaben. Aber auch längere Namen und Begriffe sind möglich: Ist Ihr Name länger, als 8 Buchstaben, wird die Verbindung schon nach den ersten 8 Ziffern hergestellt, auch wenn der Anrufer den ganzen Namen eingibt, also mehr als 8 Tasten drückt. So wird 0700 - Martin Muster einfach als 0700 - Martin Mu oder 0700 - 627846 68 interpretiert.

Sollte Ihr Name weniger als 8 Buchstaben haben, setzen Sie einfach eine beliebige Zahl davor oder dahinter: 0700 - 0 MARTINA entspricht dann 0700 - 0 6278462.

Sollte Ihr Wunschname bereits vergeben sein, können Sie alternativ auch eine leicht zu merkende Zahlenkombination verwenden, wie z. B. Ihr Geburtsdatum. Im Zweifelsfall wird Ihnen eine beliebige noch freie Rufnummer zugeteilt.

So viel kostet es

Ihre 0700-Servicenummer müssen Sie bei der Bundesnetzagentur (ehem. Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post) beantragen, die dafür derzeit einmalig 62,50 Euro berechnet. Dazu kommen Kosten, die Sie bei einem Anbieter zahlen müssen, der Ihre 0700-Rufnummer verwaltet. Siehe dazu die Übersicht unten.

Haben Sie noch keine 0700-Rufnummer, wird der Antrag an die Regulierungsbehörde von dem Anbieter geschickt, bei dem Sie Ihre neue 0700-Rufnummer beantragen. Wenn Sie die Rufnummer von einem anderen Anbieter mitnehmen wollen, wird der entsprechende Portierungsantrag meistens auch vom Anbieter übernommen. Es kommt auch vor, dass Sie bei Anbieter-Wechsel eine Gebühr für Mitnahme der 0700-Rufnummer an den alten Anibeter zahlen müssen.

Ihre Gesprächspartner zahlen für Anrufe zu Ihrer 0700-Rufnummer immer den gleichen Preis, egal ob Sie das Gespräch mit dem Handy oder im Festnetz, im In- oder Ausland entgegennehmen. Die Peeise können je nach Telefonanbieter leicht variieren; aktuelle Preise für Anrufe aus dem Festnetz der Deutschen Telekom finden Sie in unserer Preisübersicht für Anrufe zu Service-Rufnummern.

Diese Seite empfehlen:

 
+++ Anzeige +++