Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 01/2003

+-===================================================================-+
| www.tarif4you.de                                 Newsletter 01/2003 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       05. Januar 2003 |
+-===================================================================-+

Willkommen zu unserem ersten Newsletter im neuen Jahr!

In dieser Ausgabe erfahren Sie ber die neuen Festnetztarfe bei der
Deutschen Telekom. Weiterhin lesen Sie in dieser Ausgabe, wie Sie mit
Call-by-Call ohne Anmeldung fr nur 1,0 Cent/Minute ins nationale
Festnetz telefonieren knnen. Auerdem haben wir fr Sie erste
Preissenkungen fr Auslandsgesprche zusammengefasst.
  
Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

-----------------------------------------------------------------------

  - Fonfux: Inlandsgesprche wieder teurer
  - Telekom: Preisnderungen im Festnetz im Jahr 2003
  - Deutsche Telekom: 0900-Nummern mit mehr Kundenschutz
  - Comnet: Neue Festnetz-Preise und neue CallingCards
  - Talkline ID senkt im neuen Jahr zwei Auslandstarife
  - 010012 Telecom senkt Tarife fr Auslandsgesprche
  - 01024 bietet Ferngesprche ab 1 Cent pro Minute an
  - 01051: Auslandsgesprche ein Monat lang gnstiger

-----------------------------------------------------------------------

+-===================================================================-+

 TOP-Angebot: Handy + DVD-Spieler + 4 DVD-Filme

 Hier erhalten Sie das Siemens A50 im gnstigen just talk move-Tarif
 zusammen mit einem DVD-Player und 4 TOP-Filmen fr ganze 0,00 Euro!
 Obendrein sparen Sie die Anschlugebhr und telefonieren bereits
 ab 10 Cent/Minute, ohne monatliche Grundgebhr!

 Alle Vorteile auf einen Blick: 
 + Siemens A50 mit DVD-Player und 4 TOP-Filmen fr 0,00 Euro! 
 + just talk move in den Netzen T-D1 oder D2-Vodafone! 
 + Keine Grundgebhr! Keine Anschlugebhr! 
 + Telefonieren ab 10 Cent pro Minute! 
 + 3-fach Sparoption City, Local und SMS easy! 
 + Der Versand erfolgt kostenfrei! 

 Hier gehts zum Angebot: 
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=super24angebot

 Dieses Angebot gibt es nur noch im Januar 2003!

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



>> Fonfux: Inlandsgesprche wieder teurer

01058-Reseller Fonfux gab in einer kurzen Mitteilung bekannt, dass seit
Montag, den 30.12.2002 fr alle Inlandsgesprche ber die Call-by-Call
Vorwahl 0190-037 der regulre Preis von 2,8 Cent pro Minute berechnet
wird. Bisher hat der Anbieter gnstige 2,0 Cent/Minute berechnet. Der
neue Minutenpreis gilt fr alle Orts- und Ferngesprche ohne Anmeldung.
Der aktuelle Minutenpreis wird vor jedem Gesprch kostenlos angesagt.
Abrechnung erfolgt im Minutentakt.



>> Telekom: Preisnderungen im Festnetz im Jahr 2003

Die Regulierungsbehrde fr Telekommunikation und Post (RegTP) hat der
Deutschen Telekom AG (DTAG) zum 01. Februar 2003 Tarifnderungen beim
Monatspreis des analogen T-Net Anschluss sowie bei einigen Standard-
-Verbindungspreisen genehmigt.

Beim analogen T-Net Anschluss ergibt sich daraus eine Preiserhhung
von 13,33 Euro auf 13,72 Euro pro Monat. Der Preis fr die bernahme
eines betriebsfhigen Anschlusses betrgt weiterhin 25,78 Euro. Im
Gegenzug senkt die Telekom gleichzeitig die Preise bei Ortsgesprchen
um 4,2 Prozent. Fr die Kunden bedeutet das eine Verlngerung des
Abendtarifs werktags von jetzt bis 5 bzw. 7 Uhr auf knftig
einheitlich 8 Uhr. Am Wochenende und an Feiertagen wird der
City-Abendtarif mit dem Vier-Minuten-Takt nun auch beim analogen
T-Net Anschluss ganztags statt erst ab 21 Uhr gelten.

Beim Deutschlandtarif wurde ein Absenkung um 1,2 Prozent genehmigt.
Dies bedeutet eine Preissenkung um jeweils 0,1 Cent/Minute fr Anrufe
werktags tagsber af 12,2 Cent/Takteinheit und im Freizeittarif von
18 bis 21 Uhr auf 6,1 Cent/Takteinheit. Beim Wochenend- und beim
tglichen Abendtarif wird zudem der Nettotaktpreis geringfgig
gesenkt. Auerdem werden Telefonate nach Brasilien um 20 Prozent
von 99 auf 79 Cent pro Minute ermigt.

Bei den Spartarifen AktivPlus und AktivPlus xxl wird es knftig - wie
bereits jetzt schon beim Tarif AktivPlus basis - ein einheitliches
Zeitfenster montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr geben. Die
Minutenpreise bleiben unverndert.

- DTAG: http://go.tarif4you.de/go.php?a=DTAG
- RegTP: http://go.tarif4you.de/go.php?a=RegTP

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Deutsche Telekom: 0900-Nummern mit mehr Kundenschutz

Der SekretariatsService der Deutschen Telekom wird zum 1. Januar 2003
eingestellt. Das teilte das Unternehmen am vergangenen Montag mit. Der
Weck- und Erinnerungsservice wird aufgrund der breiten Kundennachfrage
weiterhin angeboten, und zwar unter der Rufnummer 01801 - 14 10 33.

Ebenfalls ab Januar gilt bei T-DSL der einmalige Bereitstellungspreis
von 99,95 Euro. Dieser war bereits im Februar von der RegTP genehmigt
worden.

Zum Jahreswechsel werden auch die neuen 0900-Rufnummern eingefhrt.
Der Service 0900 lst schrittweise die Rufnummerngasse 0190 ab.
0190-Rufnummern knnen noch bis zum 31. Dezember 2005 genutzt werden.
Die Vergabe der 0900-Nummern erfolgt durch die Regulierungsbehrde
fr Telekommunikation und Post. Die Rufnummer, die auf die 0900 folgt,
ist nicht mehr sechs- sondern siebenstellig und beinhaltet keine
Informationen ber den Anruftarif. Stattdessen ist anhand der ersten
der sieben Ziffern erkennbar, welcher Service hinter der Rufnummer
steht: 0900 1 steht fr Information, 0900 3 steht fr Unterhaltung,
0900 5 steht fr Sonstiges.

Fr 0900-Angebote, die durch die Deutsche Telekom realisiert werden,
wird der Verbraucherschutz bei den neuen 0900-Rufnummern gro
geschrieben: Es erfolgt eine Zwangstrennung der Verbindung nach 60
Minuten und die Anrufertarife sind auf max. 2,50 EUR pro Minute und
max. 5,00 EUR Einmalig/pro Block begrenzt. Bei Tarifen ber 3,00 Euro
soll vor Verbindungsaufbau aktive Tarifbesttigung durch den Anrufer
erfolgen. Dialer/Onlineanwendungen werden nicht zugelassen. Alle
Rufnummernsperren fr die 0190-Nummern gelten ebenso fr die 0900.
Informationen zu den Informationsanbietern der Deutschen Telekom
knnen kostenlos unter der 0800 33 00900 abgefragt werden. Die
0900-Rufnummern werden ab dem 2. Januar 2003 zu Diensten der
Deutschen Telekom und deren Wettbewerber angeboten.

- DTAG: http://go.tarif4you.de/go.php?a=DTAG

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Comnet: Neue Festnetz-Preise und neue CallingCards

Die Telefongesellschaft Comnet lagert ihre Calling Card Angebote im
neuen Jahr in ein eigenes Unternehmen, die Comnet Calling Card GmbH,
aus. Damit soll das Calling Card-Geschft der Unternehmensgruppe
ausgeweitet werden.

So wird es ab Januar 2003 neben der bisherigen Comnet 50er Card fr
50 Euro eine Karte fr 25 Euro und eine fr 10 Euro geben. Die
Abrechnung erfolgt bei der 20er und 50er Karte im Sekundentakt, bei
10 Euro Karte - im 60-Sekunden-Takt. Die Karten haben neben
unterschiedlichen Tarifen auch verschiedene Gltigkeitsdauer: Die 50er
Karte kann ein Jahr lang nach der Erstaktivierung benutzt werden, die
25er - sechs Monate und bei der 10er Karte haben Kunden nur drei Monate
Zeit, das Guthaben abzutelefonieren. So knnen Gesprche vom Handy ins
deutsche Festnetz mit der 50er Karte fr 19 Cent/Minute gefhrt werden.
Fr Anrufe mit einer 25er oder 10er Karte werden 25 Cent/Minute
berechnet. Anrufe zu Handys kosten bei allen Karten 49 Cent/Minute.

Die Comnet Calling Card funktioniert nicht nur in Deutschland, sondern
kann auch in vielen Urlaubslndern genutzt werden, zum Beispiel in
gypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, China, Costa
Rica, Dom.-Rep., Finnland, Frankreich, Grossbritannien, Hongkong,
Irland, Indonesien, Lettland, Mexiko, Neuseeland, sterreich, Polen,
Singapur, Tschechien, Sdafrika, Spanien, Thailand, Trkei, Ungarn,
USA oder Zypern. Die Karte funktioniert in diesen Lndern sowohl vom
dortigen Festnetz als auch vom Mobilfunk-Netz aus.

Neue Tarife gibt es ab Januar auch fr Call-by-Call Gesprche mit
Anmeldung sowie fr Preselection-Kunden. Im Basic-Tarif werden
nationale Festnetzgesprche ab 01. Januar 2003 mit 4,1 Cent/Minute
berechnet, im Pro-Tarif - mit 4,4 Cent/Minute. Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze werden 25,1 bzw. 27,9 Cent/Minute kosten. Bei
Preselection gelten die gleichen Preise, wie im Basic Tarif. Weitere
Preise finden Sie auf der Internetseite des Anbieters.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=comnet

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-===================================================================-+

 SICHER SURFEN IM INTERNET

 Ohne Angst vor Viren im Internet unterwegs sein - mit SaferSurf.
 Ohne nerviges Installieren und Updaten von Anti-Viren-Programmen.
 Viren- und 0190-Dialerschutz als Dienstleistung

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=safersurf

 Warum sich noch selbst um Viren kmmern?

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



>> Talkline ID senkt im neuen Jahr zwei Auslandstarife

Pnktlich zum Start des neuen Jahres zndet Talkline ID gleich zwei
Preisknaller: So wird ab dem 01. Januar, 0 Uhr, der Minutenpreis fr
Gesprche in das griechische Festnetz von 35,5 Cent pro Minute auf
gerade einmal 5,4 Cent pro Minute gesenkt. Der Preis in die
Mobilfunknetze des Mittelmeerlandes wird dann 17,2 Cent pro Minute
kosten. Dieser Aktionspreis gilt bis einschlielich 31. Januar 2003.

Parallel dazu senkt Talkline ID den Minutenpreis fr Gesprche ins
spanische Festnetz von 14,5 Cent auf 2,9 Cent. Fr Telefonate in die
Mobilfunknetze werden dann nur noch 23,4 Cent pro Minute berehnet.
Diese Aktion ist ebenfalls bis zum 31.01.2003 befristet.

Talkline ID bietet Call-by-Call ohne Anmeldung ber die Vorwahl 01050.
Die Abrechnung aller Gesprche erfolgt im Minutentakt ber die Rechnung
der Deutschen Telekom AG.



>> 010012 Telecom senkt Tarife fr Auslandsgesprche

Call-by-Call Anbieter 010012 Telecom senkt ab Freitag, den 03.01.2003
einige Tarife fr Call-by-Call Gesprche ins Ausland. Folgende
Minutenpreise werden dann fr Anrufe ber die Vorwahl 010012 berechnet
(Preise in Cent/Minute):

Bulgarien - 10,3
China (Festnetz und Mobil) - 14,9
Kroatien - 7,9
Polen - 6,4
Russland - 8,1
Slowakei - 8,5
Sdkorea - 5,1
Tscheschien - 5,7
Ungarn - 8,9

Soweit nichts anderes vermerkt, gelten die Preise fr Anrufe ins
Festnetz des jeweiligen Landes. Alle Preise gelten rund um die Uhr
und werden im Minutentakt abgerechnet.



>> 01024 bietet Ferngesprche ab 1 Cent pro Minute an

Mit einer Sonderaktion startet 01024 Telefondienste ins neue Jahr. Ab
sofort werden fr Ferngesprche ber die Call-by-Call Vorwahl 01024
zwischen 0 und 10 Uhr nur 1 Cent/Minute berechnet. In der restlichen
Zeit werden teure 3,3 Cent/Minute fllig. Diese Minutenpreise gelten
sowohl an Wochentagen als auch am Wochenende. Abgerechnet wird wie
gewohnt minutengenau ber die Rechnung der Deutschen Telekom AG.
Wie lange der gnstige Aktionspreis gltig bleibt, ist noch unbekannt.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01051: Auslandsgesprche ein Monat lang gnstiger

Call-by-Call Anbieter 01051 Telecom startet am 03. Januar seine erste
Aktion des neuen Jahres. Bis zum 31.01.2003 knnen Kunden ber die
Vorwahl 01051 folgende Lnder zu Schnppchenpreisen erreichen
(Angaben Cent/Min):

Barbados - 20; Guinea - 19; Honduras - 39; Island - 9; Kuwait - 15;
Laos - 29; Luxemburg (mobil) - 15; Monaco (mobil) - 15; Mosambik - 29;
Namibia (Festnetz und mobil) - 25; Palestina (Festnetz und mobil) - 9;
Puerto Rico - 7; San Marino - 5; Sierra Leone - 49; Simbabwe - 19;
Sudan - 38; Uzbekistan (Festnetz und mobil) - 15.

Auerdem wurden ab dem 03.01. folgende Tarife fr Auslandsgesprche
dauerhaft eingefhrt:

Andorra - 9; Bahamas - 13; Bahrain - 23; Botswana - 19; Brunei - 15;
Cayman Inseln - 20; Elfenbeinkste - 39; El Salvador - 18; 
Faeroer Inseln - 12; Fidschi - 35; Haiti - 25; Island Mobil - 19;
Kamerun - 30; Kongo - 29; Libyen - 25; Liechtenstein - 5;
Malediven - 39; Malta - 11; Mongolei - 29; Nicaragua - 27;
Oman - 37; Seychellen - 39; Suriname - 39; Tschad - 39; Uruguay - 24;
Vatikanstadt - 4; Zaire - 29; Zentralafrikanische Republik - 39.

Alle diese Minutenrpeise gelten rund um die Uhr und werden im
Minutentakt abgerechnet.



----------

Das wars fr diese Woche. Nchstes Newsletter erscheint am 12.01.2003

+-===================================================================-+
|                         Dies ist kein SPAM!                         |
|  Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder jemand, der Sie kennt, |
|       unser Newsletter auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert hat.       |
|                                                                     |
|        Sie knnen dieses Newsletter auf unserer Homepage            |
|        im Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.            |
+-===================================================================-+
|    tarif4you.de ist ein Projekt von DAIR Media A.G., Dsseldorf     |
|                                                                     |
|        Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                                                                     |
|                      http://www.tarif4you.de/                       |
|                                                                     |
|                      mailto:info@tarif4you.de                       |
+-===================================================================-+
|  Copyright (C) 2003, tarif4you.de , Dsseldorf                      |
|                                                                     |
|  Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist  |
|  hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-===================================================================-+
|  Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
|  wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
|  die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-===================================================================-+