Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 21/2004

+-===================================================================-+
| www.tarif4you.de                                 Newsletter 21/2004 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                          23. Mai 2004 |
+-===================================================================-+

Willkommen zu unserem heutigen Newsletter!

Nach einer Welle von Preiserhhungen fr Inlandsgesprche in den
vergangenen Wochen folgen neue Preissenkungen. So berraschte die
01081 Telecom Anfang der Woche mit einem Call-by-Call Tarif fr
Ortsnetzgesprche von 0,5 Cent pro Minute rund um die Uhr.
Ferngesprche, also Anrufe auerhalb des eigenen Ortsnetzes, sind
bereits ab 1,14 Cent pro Minute mglich. Mehr dazu lesen Sie in
diesem Newsletter.

Auerdem in dieser Ausgabe:
+++ Telekom beantragt neuen Optionstarif +++ Internetwurm Sober.G
breitet sich aus +++ Neue Internet-by-Call Angebote +++ Bald auch
Telefonauskunft rckwrts mglich +++ und noch vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

-----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - OneTel startet Preisaktion fr Anrufe in vier Lnder
  - telegate mit neuem Tarif fr Call-by-Call Gesprche
  - M-net: Neues ISDN-Tarifmodell fr Geschftskunden
  - 01081 Telecom bietet Ortsgesprche fr 0,5 Cent an
  - T-Com beantragt Optionstarif fr Auslandsgesprche
  - Ventelo senkt Aktionspreis fr Inlandsferngesprche
  - Call-by-Call Preisnderungen fr Arnufe ins Ausland

INTERNET
  - Kabel Deutschland: Highspeed-Flatrate mit 4 MBit/s
  - Neuer Sober-G Wurm breitet sich im Internet aus
  - meOme: Tarif-Aktionswochen fr Internet-by-Call
  - Q-DSL home zum Aktionspreis von 9,90 Euro im Monat
  - freenet: Neues Tarif fr Schmalband-Internetzugang

MOBILFUNK
  - o2: Mit Starmap gnstig im Ausland telefonieren

SONSTIGES
  - Telefonauskunft 11810 nennt Namen zur Rufnummer
  - Auch klickTel will demnchst Rckwrtssuche anbieten
  
-----------------------------------------------------------------------


+-==================== 1&1 DSL 3 Monate gratis*! ====================-+
  
 NUR NOCH BIS 31.05.: Bestellen Sie 1&1 DSL Zugang und sparen Sie
 in allen Tarifen 3 Monate die Grundgebhr* - auch bei der Flatrate!

 Danach surfen Sie mit den gnstigen DSL Tarifen von 1&1 schon
 ab 6,90 EUR im Monat* - mit bis zu 1.024, 2.048 oder 3.072 kBit/s.

 DSL-Neueinsteiger und DSL-Wechsler erhalten einen DSL WLAN-Router
 von SIEMENS mit integriertem DSL-Modem und dem neuesten bis zu
 54 MBit/s schnellen g-Standard bereits ab 0,- EUR!*

 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



FESTNETZ


>> OneTel startet Preisaktion fr Anrufe in vier Lnder

OneTel startete zum 18. Mai eine Sonderpreisaktion bei vier
ausgewhlten Destinationen. Dann sind Call-by-Call Gesprche ohne
Anmeldung ber die Vorwahl 01086 zu folgenden Minutenpreisen mglich
(in Cent): 

Polen - 2,8
Russland - 5,5
Serbien/Montenegro - 9,6
Trkei - 10,8

Damit besetzt OneTel fr drei der genannten Lndern den ersten Platz
im Ranking um den gnstigsten Preis. Nur bei Anrufen nach Russland
sind 01015/Maestro und star79 (Vorwahl 01079) mit je 4,8 Cent/Minute
gnstiger. Die Preise gelten rund um die Uhr nur fr Anrufe ins
Festnetzdes jeweiligen Landes und werden im Minutentakt abgerechnet.    



>> telegate mit neuem Tarif fr Call-by-Call Gesprche

telegate nderte sein Call-by-Call Tarif fr Telefonate ins deutsche
Festnetz mit der Vorwahl 01080. Seit Mittwoch, den 19. Mai, betrgt
der Preis fr eine Gesprchsminute in der Nebenzeit, also werktags
zwischen 18 und 09 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen rund um die
Uhr nur noch 1,15 Cent. In der Hauptzeit, also montags bis freitags
zwischen 09 und 18 Uhr, werden vergleichsweise teure 3,29 Cent pro
Minute berechnet. 

Mit dem neuen Nebenzeit-Tarif sichert sich telegate derzeit einen
Spitzenplatz in Tariftabellen fr Inlandsferngesprche ins Festnetz
im offenen Call-by-Call. In der Hauptzeit wurde der schon so nicht
besonders gnstige Minutenpreis von 2,59 Cent/Minute jetzt weiter
erhht. 

telegate rechnet Inlandsgesprche im Minutentakt ber die Rechnung
der Deutschen Telekom ab. Leider erfolgt keine Tarifansage vor dem
Gesprch, so dass man sich gelegentlich ber die nderungen
informieren sollte.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> M-net: Neues ISDN-Tarifmodell fr Geschftskunden

Zum 17.05.04 hat die M-net Telekommunikations GmbH ihre Tarife fr
ISDN-Neukunden vereinfacht. Der neue Tarif M-net ISDNbusiness fr
Geschftskunden lst alle bisherige Tarife ab und bietet nur eine
Tarifzeit und Minutenpreise ab 1 Cent.   

Besonders fr neue Geschftskunden, die viele kurze Gesprche im
Bereich Bayern/National sowie in der Orts-/Nahzone fhren, rechnet
sich so der Wechsel zu M-net ISDNbusiness. Hier kosten die Gesprche
rund um die Uhr 3,0 bzw. 2,0 Cent pro Minute. Gesprche zwsichen M-net
Kunden kosten sogar nur 1,0 Cent pro Minute. Die Abrechnung erfolgt
Sekundengenau. Der monatliche Grundpreis betrgt ab 21,95 Euro. Alle
Preise sind zzgl. MwSt. auerdem bekommen Geschftskunden Rabatte fr
Vieltelefonierer ab einem monatlichen Netto-Verbindungspreis von 75
Euro.        

M-net bietet seine seinen ISDNbusiness Anschluss in Raum Mnchen,
Dachau, Starnberg und Ingolstadt an.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Mnet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01081 Telecom bietet Ortsgesprche fr 0,5 Cent an

Call-by-Call Anbieter 01081 Telecom AG erweitert seinen Service nun
auch auf Ortsnetz-Gesprche. Und der Anbieter startet mit einem
Kampf-Preis durch: Fr nur 0,5 Cent pro Minute knnen ab jetzt
Ortsgesprche gefhrt werden. Das ist rund de Hlfte des bisher
gnstigsten Tarifes in diesem Bereich.

Ein Ortsgesprch findet immer dann statt, wenn die Vorwahl des
Anrufenden diesselbe ist wie die Vorwahl des Angerufenen. Daher kann
man diese bei 01081 auch weglassen und nach der Anbieter-Vorwahl
01081 gleich die Rufnummer whlen. Der Dienst soll bereits in vielen
Ortsnetzen zur Verfgung stehen. Bundesweite Verfgbarkeit soll bald
folgen.     

Die Gesprchspreise fr Anrufe ber 01081 auerhalb des eigenen
Ortsnetzes bleiben unverndert. Eine kostenlose Tarifansage
informiert den Anrufer vor jedem Gesprch ber den aktuellen Tarif.
01081-Gesprche werden im Minutentakt und ber die Telefonrechnung
der Deutschen Telekom AG abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Com beantragt Optionstarif fr Auslandsgesprche

T-Com, die Festnetzsparte der Deutschen Telekom, hat mit
CountrySelect einen neuen Optionstarif fr ber 230 Auslandsziele
beantragt. Damit sollen Anrufe in einige ausgewhlte Lnder gnstiger
werden.   

Ein Telefongesprch in das EU-Beitrittsland Polen wird im neuen
CountrySelect Angebot mit 3,9 Cent/Minute abgerechnet, statt mit
24,6 Cent/Minute im T-Net Standard-Tarif. Ein Gesprch in die Trkei
wird im Tarif CountrySelect mit 13,9 Cent/Minute abgerechnet. Der
Standard-Tarif betrgt hier auch 24,6 Cent/Minute. Preiswerter werden
zudem Telefonate in die USA: Fr 2,9 Cent pro Minute knnen
CountrySelect Kunden zuknftig ber den Atlantik telefonieren,
statt 12,3 Cent/Minute im Standard-Tarif.

Anrufe nach Griechenland werden mit CountrySelect ebenfalls
gnstiger, allerdings fr begrenzte Zeit. T-Com hat fr den Zeitraum
vom 01. bis 31. August einen Aktionspreis von 2,9 Cent/Minute
beantragt. Der regulre Preis betrgt 24,6 Cent/Minute. An dieer Stelle
sei anzumerken, dass es fr die genannten Lnder Call-by-Call Anbieter
ohne Anmeldung gibt, die leicht gnstigere Preise berechnen. Sie finden
diese in unserer Tarifbersicht.      

Jeder T-Com Kunde hat mit dem neuen Tarif die Mglichkeit bis zu drei
Auslandsziele zu benennen, die dann zu den besonders gnstigen Tarifen
abgerechnet werden. CountrySelect ist mit dem Standardtarif sowie mit
allen Optionstarifen der AktivPlus Familie kombinierbar und kann fr
alle T-Net oder T-ISDN Anschlsse beauftragt werden. Ein
Bereitstellungs- bzw. berlassungsentgelt wird nicht erhoben. Geplant
ist lediglich ein Mindestumsatz von einem Euro pro gebuchten
Auslandsziel und Monat.       

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Regulierungsbehrde wird T-Com
das neue Angebot ab August vermarkten.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Ventelo senkt Aktionspreis fr Inlandsferngesprche

Ventelo senkt nochmals den Tarif fr die bis einschlielich 28.05.2004
laufende nationale Aktion. Damit kosten Call-by-Call Gesprche ins
deutsche Festnetz nun tglich zwischen 21 und 08 Uhr sowie am
Wochenende und bundeseinheitlichen Feiertagen rund um die Uhr nur noch
1,14 Cent/Minute. Das ist dereit der gnstigster Minutenpreis fr
Ferngesprche zu dieser Zeit. Abrechnung erfolgt im Minutentakt.



>> Call-by-Call Preisnderungen fr Arnufe ins Ausland

Wie immer, gab es auch in den vergangenen Tagen viele nderungen bei
Call-by-Call Preisen fr Anrufe ins Ausland. Wir haben eine Auswahl
der neuen aktuell gltigen Preise fr Sie zusammengestellt:

01015/Maestro (Vorwahl 01015):
gypten - 14,87 Belgien (Mobilfunk) - 16,7; Bosnien Herzegowina -15,4;
Ecuador - 13,5; Frankreich - 2,3; Griechenland - 3,3; Indien - 12,8;
Israel - 2,9; Lettland - 11,7; Litauen - 8,7; Marokko - 17,7;
Philippinen - 15,3; Rumnien - 8,7; Schweden - 2,3; Schweiz - 2,7;
Slowakei - 5,2; Sdkorea - 2,8; Thailand - 9; Tunesien - 19,8;
Ukraine - 9,1; Zentralafrikanische Republik - 16,3; Zypern - 7,5.

010012 Telecom (Vorwahl 010012):
gypten - 14,7 (14,5); Argentinien - 4,4 (4,2);
Bosnien-Herzegowina - 15,4 (15,2); Brasilien - 5,2 (5,1);
Bulgarien - 7,3 (7,1); Chile - 2,9 (2,7); China - 2,9 (2,7);
Frankreich - 2,3 (2,2); Ghana - 11,2 (11,0); Griechenland - 3,3 (3,2);
Indien - 12,7 (12,5); Israel - 2,9 (2,8); Italien - 2,4 (2,3);
Kroatien - 5,4 (5,3); Lettland - 117 (11,5); Marokko - 17,7 (17,5);
Philippinen - 15,3 (15,1); Polen - 3,0 (2,9); Rumnien - 8,7 (8,5);
Russland - 4,8 (4,7); Schweiz - 2,7 (2,6); Slowakei - 5,2 (5,1);
Slowenien - 4,9 (4,7); Sdkorea - 2,8 (2,7); Tunesien - 19,8 (19,6);
Ukraine - 9,1 (8,9); Ungarn - 3,7 (3,6); USA - 2,6 (2,4).
Der Preis in Klammern gilt tglich zwischen 18 und 20 Uhr.

01081 Telecom (Vorwahl 01081):
China - 4,9; Iran - 13; Kasachstan - 16; Tschechien- 4,5.

Teledump (Vorwahl 0190-031):
Argentina (Mobil) - 7; Frankreich - 2,7; Italien - 2,6; Polen - 3,5;
Portugal - 3,4; Spanien - 2,5; Schweden - 2,5; USA - 2,5.

star79 (Vorwahl 01079):
Afghanistan - 30,4; gypten - 14,5; Bahrain - 17,5;
Belgien (Mobil) - 16,6; Bolivien - 10,4; Brasilien - 5,1;
Costa Rica - 5,2; Dnemark - 2,4; Ecuador - 13,4;
Frankreich - 2,3; Ghana - 9,7; Griechenland - 3,3;
Indien - 12,7; Jamaika - 13,1; Kamerun - 21,3; Lettland - 11,7;
Litauen - 8,6; Mazedonien - 16,4; Philippinen - 16,7; Polen - 2,9;
Portugal - 2,8; Rumnien - 8,7; Schweiz (Mobil) - 21,9;
Seychellen - 19,9; Slowakei - 5,2; Sdkorea - 2,8; Tunesien - 21,4;
Ukraine  - 9,1; Ungarn - 3,7; USA - 2,2;
Vereinigte Arabische Emirate - 21,3.


Soweit nichts anderes vermerkt, gelten die Preise an allen Wochentagn
rund um die Uhr fr Anrufe ins Festnetz des jeweiligen Landes. Die
Abrechnung erfolgt im Minutentakt ber die Rechnung der Deutschen
Telekom. Zu beachten ist, dass neben Preissenkungen einige der Preise
auch deutlich erhht wurden.



INTERNET

>> Kabel Deutschland: Highspeed-Flatrate mit 4 MBit/s

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland startet seine
Produkt-Offensive im Bereich Internet mit der Erhhung der
bertragungsgeschwindigkeit von bisher 2 auf bis zu 4 MBit/s. Ab Juni
2004 bietet das Unternehmen seinen Kunden den Flatrate-Tarif Flat PRO
4000 zum Tarifpreis von 79,99 Euro an. Zustzlich werden 29,99 Euro
monatlich fr die Bereitstellung des Internetzuganges berechnet, so
dass insgesamt 109,98 Euro monatlich fr den Highspeed-Zugang ber
TV-Kabel anfallen werden.       

Dieses Angebot richtet sich im besonderen an Nutzer von
Multi-Media-Anwendungen, wie zum Beispiel Video, Gaming etc., sowie
an Selbstndige und kleine Firmen, die ein kleines eigenes Netzwerk
betreiben.   

Auch im Bereich der 2 MBit/s Produkte setzt Kabel Deutschland seine
offensive Angebotsstrategie fort. Ab Juni kostet die gewohnte Flatrate
PRO 2000 nur noch 34,99 Euro, was eine Preissenkung um 25 Euro
bedeutet. Gleichzeitig sinkt der monatliche Grundpreis fr den
Internetzugang von 22,99 auf 19,99 Euro. Damit kostet die Flatrate
mit bis zu 2 MBit/s ab Juni insgesamt 54,98 Euro pro Monat.

Derzeit wird das schnelle Internetzugang von Kabel Deutschland in
Berlin, Bayreuth, Leipzig und Mnchen angeboten.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=KabelDeutschland
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neuer Sober-G Wurm breitet sich im Internet aus

Die Virenexperten bei Sophos warnen vor einer neuen Variante des
Sober-Wurms. Der Mailwurm Sober-G (W32/Sober-G) tritt seit dem letzten
Wochenende auf und verbreitet sich, indem er die E-Mail-Adressen auf
den infizierten Computern einsammelt und sich selbst an diese Adressen
verschickt. Dabei verwendet er eine ganze Reihe von verschiedenen
Betreffzeilen, wie zum Beispiel Mail Delivery failure, Your
Password und Registration confirmation.      

W32/Sober-G ist ein Massmailing-Wurm, der sich an E-Mail-Adressen
sendet, die er auf dem infizierten Computer aufgesprt hat. Wenn er
gestartet wird, kopiert er sich in den Windows-Systemordner und
erstellt den folgenden Registrierungseintrag, so dass er bei der
Benutzeranmeldung automatisch gestartet wird. Wenn er erstmals
ausgefhrt wird, erstellt der Wurm eine TXT-Datei im Temp-Ordner und
zeigt den Inhalt dieser Datei mit Hilfe von NOTEPAD.EXE an. Diese
Textdatei beginnt mit dem Text:       

File not found
Special -UnZip Data- Module is missing
Open with Notepad?
Converted_
notepad

Der Wurm kopiert sich als EXE-Datei in den Windows-Systemordner und
erstellt dort mehrere weitere Dateien. Auerdem durchsucht er die
Festplatte des infizierten PCs auf E-Mail Adressen um sich weiter zu
versenden. Die angehngte Datei hat dann einen zufllig erzeugten
Namen und eine ZIP-Erweiterung.

An dieser Stelle mchten wir allen unseren Leserinnen und Lesern
empfehlen, ihr Antivirus-Programm immer auf dem aktuellen Stand zu
halten. Die meisten Antivirenhersteller halten Updaten fr neue Viren
und Wrmer schon kurze Zeit nach dem Auftauchen der Viren bereit.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Es sind wieder mehrere
Viren-E-Mails mit Absenderadressen von tarif4you.de aufgetaucht. In
manchen davon steht am Ende sogar ein Hinweis, dass die E-Mail vom
TARIF4YOU- AntiVirus Service berprft wurde. Diese E-Mails haben
absolut nichts mit unserer Redaktion zu tun. Und schon gar nicht
bieten wir einen AntiVirus-Service fr E-Mails an.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=Sophos
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> meOme: Tarif-Aktionswochen fr Internet-by-Call

meOme, eine Tochter der freenet.de AG, senkt ab sofort im Rahmen der
Tarif-Aktionswochen zahlreiche Tarife: Der Kunde kann durch diese
neuen Preise bis zu 0,14 Cent/Minute sparen, so das Unternehmen. Die
Aktion ist begrenzt bis zum 30. Juni 2004. Im Einzelnen handelt es
sich um folgende nderungen:

Im Tarif meOme super9 werden zwischen 17 und 20 Uhr 0,4 Cent/Minute
statt bisher 0,43 Cent/Minute berechnet. zustzlich wird eine
Einwahlgebhr von 5,8 Cent berechnet.  

Im Tarif meOme aktiv12 werden whrend der Aktion zwischen 09 und 18
Uhr 0,55 Cent/Minute statt 0,66 Cent/Minute fllig. auch hier fllt
eine Einwahlgebhr von 5,8 Cent an.  

Im Tarif meOme mega24 werden zwischen 18 bis 24 Uhr 0,69 Cent pro
Online-Minute ohne Einwahlgebhr berechnet. Bisher fielen in dieser
Zeit 0,83 Cent/Minute an.  

In anderen Zeitfenstern sind die Minutenpreise dutlcih hher. Alle
Infos zu meOme Tarifen und Einwahldaten finden Sie auf der
Internetseite des Anbieters.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=meOme
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Q-DSL home zum Aktionspreis von 9,90 Euro im Monat

Die QSC AG startet am 19.05.2004, 18 Uhr, das Mai-DSL Wochenende.
Bis zum 24. Mai 2004, 09 Uhr, sind die Q-DSL home Produkte besonders
gnstig: Bei der Online-Bestellung am Mai-DSL Wochenende zahlen
Neukunden in den ersten drei Nutzungsmonaten 9,90 Euro Grundpreis
statt 59 Euro (Q-DSL home) bzw. 29 Euro (Q-DSL home 2300). Das Angebot
gilt fr Q-DSL home und Q-DSL home 2300 im Normaltarif nach Wahl
mit einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten.

Der monatliche Preis fr die Q-DSL home Flatrate mit der
Geschwindigkeit von 1024/256 kBit/s (Down-/Upload) betrgt im
Normaltarif 59 Euro. Der monatliche Grundpreis fr Q-DSL home2300
Volumen mit 2300/256 kBit/s (Down-/Upload) inklusive 1.000 MB
Datenvolumen liegt bei 29 Euro.    

Als einmaligen Aktivierungspreis fallen fr Q-DSL home 99 Euro bei
einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten sowie nur 59 Euro beim
24-Monatsvertrag an oder fr Q-DSL home2300 fr Vertrge mit 12 bzw.
24 Monaten Laufzeit 159 bzw. 59 Euro. Fr alle Vertrge gilt: Whrend
der gesamten Laufzeit wird ein DSL-Modem kostenlos zur Verfgung
gestellt.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=QDSLhome
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> freenet: Neues Tarif fr Schmalband-Internetzugang

Schluss mit unserisen Angeboten und Kostenfallen im Internet, bei
dem der Kunden nachher draufzahlt, so Damian Schmidt, Leiter Access
der freenet.de AG. Deshalb bietet die freenet.de AG ab sofort einen
neuen Tarif fr schmalbandigen Internetzugang - den SurfEasy.

Mit diesem Tarif ist das Surfen rund um die Uhr fr 0,89 Cent pro
Minute mglich. Lange Taktung oder einschrnkende Bedingungen wie
Einwahlentgelt, Grundgebhr oder Mindestabnahme gibt es nicht -
lediglich eine Online-Anmeldung des Users ist erforderlich. die
Abrechnung erfolgt dann im Minutentakt, ohne Einwahlgebhr.    

Interessant: Die Besttigung der Anmeldung erfolgt von freenet per
SMS. Man muss also seine Handy-Nummer bekannt geben. Hierzu sei der
Datenschutzhinweis aus den freenet-AGBs erwhnt, insbesondere der
Punkt 8.5: Der Nutzer willigt darin ein, dass freenet seine
Bestandsdaten zur Beratung des Nutzers, zur Marktforschung und zur
Werbung verarbeiten und nutzen darf, soweit dies fr diese Zwecke
erforderlich ist. Ob man dem zustimmen will, ist jedem selbst
berlassen. 

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=freenet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=============== ByCall24 - der Internet-Discounter ================-+

 Billiger ins Internet - ab 0,74 Ct./min. Sofort lossurfen und sparen.
 Ohne Grundgebhren, ohne Mindestumsatz und ohne Anmeldung.

 Stiftung Warentest Urteil 10/2003 Gut. Testen Sie jetzt
 den Bycall24-Internetzugang fr Modem oder ISDN:

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=ByCall24

+-======================================================= ANZEIGE ===-+




MOBILFUNK

>> o2: Mit Starmap gnstig im Ausland telefonieren

o2 Germany bietet Privat- und Geschftskunden ab sofort neue
einheitliche Tarife fr Gesprche im Ausland an. In den Mobilfunk-
netzen der Starmap Mobile Alliance telefonieren Privatkunden etwa
fr 89 Cent pro Minute. Der Allianz gehren zur Zeit 10 Netzbetreiber
in 10 Lndern an. In Dnemark soll der Tarif fr Kunden von o2 Germany
ab Juni angeboten werden.

Alle Kunden von o2 Germany mit Laufzeitvertrag knnen mit der
Starmap-Option und mit der International-Option von den Vorteilen der
Allianz profitieren. Der einheitliche Tarif von 89 Cent pro Minute
gilt fr Gesprche ins Festnetz und in Mobilfunknetze Deutschlands und
des besuchten Landes rund um die Uhr.

Fr Geschftskunden bietet o2 in den Business-Tarifen die
International-Option an. Hier gilt ein einheitlicher Tarif von 81 Cent
pro Minute (70 Cent pro Minute zzg. MwSt.) fr Gesprche ins Festnetz
und in Mobilfunknetze Deutschlands und des besuchten Landes. Bei
dieser Option sind zustzlich die Gesprche von Deutschland ins
Ausland vergnstigt und vereinheitlicht. Sie kosten 58 Cent pro Minute
(50 Cent pro Minute zzgl. MwSt.) nach Europa und Nordamerika sowie
1,62 Euro pro Minute (1,40 Euro pro Minute zzgl. MwSt.) in alle anderen
Lnder. 

Derzeit besteht die Starmap Mobile Alliance aus zehn Mitgliedern: Amena
(Spanien), o2 (Deutschland, UK und Irland), One (sterreich), Pannon
GSM (Ungarn), sonofon (Dnemark) sunrise (Schweiz), Telenor Mobil
(Norwegen) und Wind (Italien), die zusammen mehr als 46 Millionen
Kunden erreichen.

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-===================================================================-+
 Nokia 6230 mit Privat Tarif Plus Web von E-Plus:

 + Inkl. Videokamera und polyphone Klingeltne
 + Jeden Monat 150 SMS gratis*
 + Jetzt wechseln und 6 Monate Grundgebhr sparen*

 Exklusiv im OnlineShop bis 31.05:
 http://go.tarif4you.de/go.php?s=EPlus

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



SONSTIGES


>> Telefonauskunft 11810 nennt Namen zur Rufnummer

Bisher konnte man bei deutschen Auskunftsfirmen nur Telefonnummern
erfragen. Knftig soll es auch anders herum funktionieren: Die
Auskunft 11810 will demnchst einen Service anbieten, der zu einer
Rufnummer den dazu gehrigen Namen und die Adresse des Teilnehmers
nennt. 

Diese sogenannte Inverssuche ist in vielen europischen Lndern
bereits seit Jahren serlaubt und erfreut sich wachsender Beliebtheit -
weil man einer unbekannten Nummer auf dem Display seines Telefons
einen Namen zuordnen kann. Und man ruft nicht zurck, wenn man wei,
dass es sich um einen Lockanruf eines unserisen Anbieters handelt,
denn so ein Rckruf kann schnell teuer werden.

In Deutschland soll die neue Form der Auskunft voraussichtlich in den
nchsten zwei bis drei Wochen erlaubt werden. Wenn es soweit ist, wird
der neue Dienst per SMS oder mit einem Anruf fr 69 Cent fr eine SMS
bzw. 49 Cent fr einen Anruf angeboten.   

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Auch klickTel will demnchst Rckwrtssuche anbieten

Die Auskunft 11810 hat bereits angekndigt, demnchst eine
sogenannte Rckwrtssuche anbieten zu wollen. (s.o.) Nun will auch
klickTel seinen Kunden die Mglichkeit anbieten, ber die
Telefonnummer den Namen und Adresse des Teilnehmer zu finden.

Diese Funktion soll voraussichtlich ab Juli bei klickTel-Kunden geben,
die bereits eine klickTel Software in der Netzwerkversion besitzen
oder dann eine erwerben, knnen ihre digitale Telefonauskunft mit
dieser Funktion ergnzen. Auch fr die klickTel Intranetversion wird
es klickInvers geben. Eine Einzelplatzversion mit der Ergnzung durch
klickInvers soll folgen.

Mglich ist dieser Service durch eine aktualisierte gesetzliche
Regelung, die diesen Rckwrtssuche genannten Dienst ermglicht.
Sobald die Voraussetzungen nach dem neuen TKG geschaffen sind, bietet
der Dorstener Dienstleister mit klickInvers diesen komfortablen Dienst
zusammen mit der klickTel Netzwerkversion an.    

Ebenso fr Privatkunden, die mit einem Anruf bei der Sprachauskunft
klickTel 11815 (1,16 Euro je angefangene Minute aus dem Festnetz der
Deutschen Telekom) ber die Telefonnummer Name und Adresse erhalten.
Handybesitzer knnen auch eine SMS an die 11815 schicken und erhalten
die gewnschten Informationen.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=klickTel
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/


----------

Das wars fr diese Woche. Nchstes Newsletter erscheint am 30.05.2004

+-===================================================================-+
|  Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
|  jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
|  hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
|  Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-===================================================================-+
|        Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                      http://www.tarif4you.de/                       |
+-===================================================================-+
|  Copyright (C) 1998-2004, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
|  Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist  |
|  hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-===================================================================-+
|  Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
|  wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
|  die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-===================================================================-+