Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 24/2006

+-===================================================================-+
| www.tarif4you.de Newsletter 24/2006 |
| Ihr persnlicher Tarifberater18. Juni 2006 |
+-===================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseren Newsletters!

Die Fussball-WM geht weiter und die Preise fr Anrufe ins Ausland,
besonders in die Teilnehmer-Lnder, sind weiterhin im Sinkflug.
Auf http://www.tarif4you.de/tarife/wm2006.php finden Sie eine
bersicht aller WM-Teilnehmer mit dem jeweils aktuell gnstigsten 
Call-by-Call Anbieter und zugehrigen Preis. Auerdem bietet 010-012
tglich kostenlose Gesprche ins Festnetz von zwei WM-Lnder. Welche
Lnder es sind und zur welchen Uhrzeit der Nulltarif gilt, finden Sie
auf der Startseite von www.tarif4you.de .

In diesem Newsletter informieren wir Sie wie gewhnlich ber aktuelle
nderungen und Aktionen bei verschiedenen Call-by-Call und Internet-
by-Call Angeboten sowie ber neue Handys und Mobilfunk-Angebote.

Viel Spa beim Lesen und eine schne sonnige Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

PS:
Unsere letzte Newsletter-Ausgabe trug flschlicherweise die Nummer 24
in der Betreff-Zeile der E-Mail. Es handelte sich dabei natrlich um
die Nr. 23/2006, was auch im Newsletter-Text richtig stand.

-----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 010-029: Neues Call-by-Call Angebot gestartet
  - Arcor: Mit 01070 fr 1 Cent ins Ausland telefonieren
  - Tele2: Neue Preise fr Inlandsgesprche ber 01013
  - 3U: Gnstige Orts- und Auslandsgesprche ber 01078
  - Weitere Preisnderungen fr Call-by-Call Gesprche

INTERNET
  - QSC: Neue Einsteiger-Aktion fr Q-DSL home 2560
  - Viele nderungen bei Internet-by-Call Angeboten

MOBILFUNK
  - Erstes HSDPA-Handy von Samsung kommt auf den Markt
  - NORMA: Prepaid-Paket von blau.de fr 19,90 Euro
  - BenQ-Siemens M81: Outdoor-Handy mit viel Multimedia
  - o2 Germany: Data Fair Flat und neue Laptop Card

SONSTIGES
  - In eigener Sache: Angeblicher Spam von tarif4you.de

-----------------------------------------------------------------------



+-===================================================================-+

 Mit 1&1 DSL 16.000 surfen Sie HIGHSPEED im Internet.
 Dazu gibt es das DSL-Modem fr 0,- EUR* und die 1&1 DSL FLAT
 fr supergnstige 4,99 EUR/Monat* - Jetzt deutschlandweit!

 Mehr Infos hier:
 http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

 Auf Wunsch:
 Mit DSL-Telefonie supergnstig ins deutsche Festnetz telefonieren*!
 So einfach wie gewohnt: Hrer abnehmen, whlen, sprechen!
 Mit Ihrem normalen Telefon und Ihrer bisherigen Nummer.
 Ihr PC kann ausgeschaltet bleiben.

 Weitere Informationen finden Sie hier:
 http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> 010-029: Neues Call-by-Call Angebot gestartet

Ab sofort gibt es einen weiteren Call-by-Call Anbieter auf dem
deutschen Markt. Die Callax-Gruppe hat jetzt mit TelemediaConnect
einen neuen Dienst ber die Vorwahl 010-029 gestartet. Angeboten
werden Gesprche ins deutsche Festnetz fr ab 0,7 Cent/Minute, Anrufe
in deutsche Mobilfunknetze fr 11,9 Cent/Minute und Auslandsgesprche.
Genaue Tarife entnehmen Sie bitte unseren Tarifbersichten. Alle
Gesprche werden bei 010-029 im Minutentakt (60/60) abgerechnet.
Eine Tarifansage soll vor dem Gesprch den aktuellen Preis nennen.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Arcor: Mit 01070 fr 1 Cent ins Ausland telefonieren

Arcor verbessert seine aktuelle Tarifaktion fr Call-by-Call Gesprche
ins Ausland. mit der Vorwahl 01070 telefonieren Kunden nun fr nur
einen Cent pro Minute in Fes- und Mobilfunknetze in den USA und nach
Kanada sowie in die Festnetz in Grobritannien und Irland. Anrufe zu
Mobilfunkanshclssen in Grobritannien und Irland kosten jeweils 26
Cent pro Minute. Die Aktionspreise gelten vom 15. bis zum 30 Juni 2006
rund um die Uhr.

brigens: Auch einige andere Call-by-Call Anbieter haben mit
Minutenpreisen ab einem Cent fr Anrufe in diese Lnder reagiert.
Mehr dazu finden Sie in unseren Tarifbersichten.

Eine weitere Preisnderung bei Arcor: Ferngesprche ins deutsche
Festnetz kosten jetzt montags bis Freitags zwischen 19 und 21 Uhr
nur noch 0,78 Cent pro Minute.

Alle Gesprche ber die 01070 werden im Minutentakt (60/60) ber
die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Neue Preise fr Inlandsgesprche ber 01013

Tele2 senkt dauerhaft seine Call-by-Call Preise fr Ortsgesprche in
der Nebenzeit. Ab dem 15. Juni 2006 kosten Telefonate im Ortsnetz mit
der Vorwahl 01013 zwischen 19 und 07 Uhr sowie am Wochenende rund um
die Uhr nur noch 0,95 Cent, statt bisher 0,97 Cent/Minute. Auf diesen
Preis gibt der Anbieter auch eine Preisgarantie bis Ende 2006.    

Diese Preissenkung gilt bei Tele2 sowohl fr Call-by-Call Nutzer mit
als auch ohne Anmeldung. Fr Ortsgesprche Montags bis Freitags von
07 bis 19 Uhr berechnet Tele2 fr das Call-by-Call ohne Anmeldung ab
sofort 3,49 Cent/Minute. Wer mit Anmeldung ber die Vorwahl 01013
telefoniert, bezahlt weiterhin 3,09 Cent/Minute.    

Eine weitere nderung bie Tele2: Wer vom 15. bis 30. Juni 2006 mit
der Vorwahl 01013 ins deutsche Festnetz auerhalb des Ortsnetzes
telefoniert, zahlt Montags bis Freitags zwischen 19 und 21 Uhr nur
noch 0,75 Cent/Minute. Nach der Aktion werden im genannten Zeitfenster
wieder 1,48 Cent/Minute fllig. Der Aktionspreis gilt fr alle
Call-by-Call Nutzer, egal ob mit oder ohne Anmeldung.     

Tele2 rechnet Gesprche ber die 01013 im Minutentakt (60/60) ab.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 3U: Gnstige Orts- und Auslandsgesprche ber 01078

Die 3U Telecom AG senkt die Preise fr mehrere Auslandsziele im
offenen Call-by-Call mit der Vor-Vorwahl 01078. Nutzer der
anmeldefreien Vorwahl 01078 knnen somit zum Beispiel nach
Grobritannien fr 1,19 Cent/Min telefonien. Gesprche nach Moskau
kosten beispielsweise 1,38 Cent/Minute. Die neuen Preise landen bei
insgesamt zehn Auslandszielen auf den Spitzenpltzen in den
Tarifvergleichen.      

Neue Preise hat 3U auch fr Ortsgesprche im deutschen Festnetz
angekngit. Ab sofort werden Montags bis Freitags von 11 bis 18 Uhr
1,54 Cent/Minute fr Anrufe innerhalb des Ortsnetzes berechnet. In der
restlichen Zeit, also von 18 bis 11 Uhr und am Wochenende rund um die
Uhr werden 4,4 Cent/Min berechnet. Gleiche Minutenpreise gelten auch
fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz.     

Ein neuer Minutenpreis gilt bei 01078 auch fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze: Es weden nun rund um die Uhr 19,9 Cent/Minute
berechnet. Die Abrechnung aller Gesprche ber die 01078 erfolgt
im Minutentakt.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Weitere Preisnderungen fr Call-by-Call Gesprche

Neben bereits erwhnten Preisnderungen, gab es auch viele andere
neue Preise fr Call-by-Call Gesprche ins deutsche Festnetz und
in deutsche Mobilfunknetze. Wir haben die nderungen fr Sie hier
zusammengefasst.

01038 berechnet jetzt am Wochenende rund um die Uhr teure 3,88 Cent
pro Minute fr Orts- und Ferngesprche ins deutsche Festnetz. Werktags
kosten Anrufe ins deutsche Festnetz (auerhalb des Ortsnetzes) von 18
bis 19 Uhr 0,79 Cent/Min und von 19 bis 21 Uhr 0,74 Cent/Min.
Bei Ortsgesprchen werden Montags bis Freitags von 09 bis 18 Uhr 1,53
Cent/Min und von 21 bis 24 Uhr 0,84 Cent/Min berechnet.

01045 berechnet fr Ortsgesprche am Wochenende zwischen 00 und 21 Uhr
0,94 Cent/Min und von 21 bis 24 Uhr 0,84 Cent/Min. Fr Ferngesprche
ins deutsche Festnetz werden am Wochenende zwischen 0,81 und 0,91 Cent
pro Minute berechnet. Werktags werden fr Ortsgesprche zwischen 18
und 21 Uhr bis 0,98 Cent/Min berechnet. Fr Ferngesprche ins deutsche
Festnetz berechnet 01045 werktags zwischen 09 und 18 Uhr zwischen 1,29
und 1,49 Cent pro Minute und von 211 bis 24 Uhr 0,84 Cent/Min.

Pennyphone berechnet ber die Vorwahl 010-058 am Wochenende von 09 bis
15 Uhr 0,92 Cent/Min fr Anrufe ins deutsche Festnetz.
01029 berechnet Samstags und Sonntags von 15 bis 18 Uhr 0,92 Cent/Min
fr Inlandsgesprche ins Festnetz.
Callax verlangt am Wochenende von 18 bis 21 Uhr nur noch 0,82 Cent/Min
fr Anrufe ins deutsche Festnetz ber die Vorwahl 01077.

OneTel senkte den Minutenpreis fr Call-by-Call Gesprche ber die
Vorwahl 01086 ins deutsche Festnetz tglich zwischen 00 und 18 Uhr
auf 1,58 Cent/Min.

Die callando Telecom GmbH nderte 15. Juni 2006 die Konditionen fr
den Call-by-Call Dienst 01075. Anrufe ins deutsche Festnetz kosten
jetzt Montags bis Freitags von 18 bis 20 Uhr und am Wochenende von
11 bis 13 Uhr, von 15 bis 17 Uhr und von 20 bis 22 Uhr 0,92 Cent pro
Minute. Werktags von 09 bis 11 Uhr und von 13 bis 15 Uhr sowie am
Wochenende von 06 bis 09 Uhr werden 1,48 Cent/Min berechnet. In der
restlichen Zeit fallen teure 3,79 Cent/Min an.

010090 erhhte zum Donnerstag, den 15.06.2006, den Minutenpreis fr
Anrufe ins deutsche Festnetz Montags bis Freitags von 08 bis 18 Uhr
von bisher 1,59 auf nun 1,98 Cent.


Immer aktuelle Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz finden Sie wie
immer auf unserer Internetseite unter http://www.tarif4you.de/tarife/
unter "Ferngesprche" bzw. "Ortsgesprche". Der zu einer Tageszeit
gnstigster Anbieter ist in der Tarifbersicht grn markiert, der
zweit gnstigster - gelb.


VoipGO berechnet ber die Call-by-Call Vorwahl 010-057 aktuell
tglich von 08 bis 18 Uhr 9,55 Cent/Min und von 18 bis 08 Uhr
9,95 Cent/Min fr Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze. Bei
minutengenauer Abrechnung (60/60-Takt) ist das derzeit der
gnstigster Anbieter fr Anrufe in deutsche Handy-Netze.

01073 senkte den Minutenpreis fr Anrufe ins Mobilfunknetz von
T-Mobile (D1) auf 9,5 Cent rund um die Uhr.

Ventelo hat den Abrechnungstakt fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze
ber die Vorwahl 01040 von minutengenau auf 5-Minuten-Takt (300/300)
umgestellt.


Eine aktuelle Tarifbersicht fr Call-by-Call Gesprche in deutsche
Mobilfunknetze finden Sie wie immer unter
http://www.tarif4you.de/tarife/ -> "Mobilfunk".


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> QSC: Neue Einsteiger-Aktion fr Q-DSL home 2560

Die QSC AG bietet Neukunden des Produktes Q-DSL home 2560 mit der
neuen Aktion Rundumvorteil einen gnstigen Einstieg ins Highspeed
Internet. Bei Onlinebestellung vom 14. Juni bis 16. Juli 2006 betrgt
der monatliche Preis fr die Flatrate in den ersten zwlf
Nutzungsmonaten nur 29 Euro, statt den blichen 39 Euro. Zudem
entfllt der Aktivierungspreis. Ab dem 13. Nutzungsmonat fallen
monatlich 39 Euro fr die Flatrate an. Die Aktion gilt bei
Vertragsabschluss mit 24 Monaten Laufzeit. Insgesamt wird
bei der Aktion eine Ersparnis von 179 Euro erzielt.

Bei QDSL home 2560 handelt es sich um einen DSL-Direktanschluss,
das unabhngig von einem Telefonanshcluss der T-Com und in ber
100 deutschen Stdten verfgbar ist. QDSL home 2560 bietet drei
Kombinationen aus Download- und Upload-Schweindigkeiten: 2048/512
kBit/s, 1536/1024 kBit/s oder 512/2048 kBit/s, die einmal tglich
auch gendert werden knnen. Zu witeren Inklusivleistungen gehren
ein VoIP-Telefonanschluss IPfonie privat, ein Hostingpaket,
eine Security-Lsung sowie ein hochwertiges Modem, das gratis
whrend der Vertragslaufzeit zur Verfgung gestellt wird.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=QDSLhome
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Viele nderungen bei Internet-by-Call Angeboten

In der vergangenne Woche haben mehrere Internet-by-Call Anbieter
ihre Preise fr den Schmalband-Internetzugang ber analogen Modem
bzw. ISDN gendert. Wir haben die letzten nderungen hier fr Sie
zusammengefasst.

Bei CityIP, einem Angabot aus dem Hause 1Xnet, wurden die Internet-
Tarife Lindenstrasse 2 und Lindenstrasse 3 gendert.
Bei Lindenstrasse 2 (Einwahlnummer 0193 7400 597) werden jetzt
werktags von 17 bis 20 uhr 0,39 Cent/Min, von 24 bis 03 Uhr 0,59
Cent/Min, Samstags und sonntags von 17 bis 20 Uhr 0,29 Cent/Min
und von 24 bis 03 Uhr 0,59 Cent/Min berechnet.
Im Tarif Lindenstrasse 3 (Einwahlnummer 0193 7400 560) werden
tglich von 20 bis 23 Uhr 0,39 Cent/Min und von 03 bis 06 Uhr
0,59 Cent/Min berechnet. In beiden Tarifen gilt: In der jeweils
restlichen Zeit fallen 2,99 Cent/Min an und es wird eine
Einwahlgebhr von 9,99 Cent berechnet. Die Abrechnung erfolgt
jeweils im Minutentakt.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=CityIP

Bei 121Surf knnen unsere Kunden rund um die Uhr fr 0,12 Cent/Min im
Internet surfen. Dieser Minutenpreis gilt im Tarif 121surf Plus ber
die Einwahlnummer 0193 7400 591. Benutzername und Passwort: plus.
Die Abrechnung erfolgt in diesem Tarif im 30/60-Takt: nach 30 Sekunden
wird minutengenau abgerechnet.
Weitere nderung: Im Tarif 121surf Easy werden Montags bis Sonntags
von 21 bis 23 Uhr und Samstags und Sontnags zustzlich von 09 bis 12
Uhr nur noch 0,01 Cent/Min zzgl. 4,99 Cent pro einwahl berechnet. Die
Abrechnung ber die Einwahlnummer 0193 7400 598 erfolgt im 15/60-Takt.
Fr beide Tarife gilt eine Tarifgarantie bis zum 30.06.2006, was
allerdings recht kurz ausfllt.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=121surf

Bei surf666.de werden im Tarif DIABOLO tglich von 09 bis 11 Uhr
0,13 Cent/Min fr den Internetzugang berechnet. In der restlichen
Zeit fallen 3,99 Cent/Min an. Die Einwahlnummer fr diesen Tarif
ist 0192 820 27, Benutzername: surfdiabolo, Kennwort: online.
Die Abrechnung erfolgt sekundengenau (1/1-Takt).
- http://www.surf666.de

ActiviNet hat bei mehreren seinen Tarifen den Minutenpreis in den
teuren Zeitfenstern auf 8,99 Cent erhht. Auerdem wurden in den
Magic-Tarifen die Zeitfenstern verschoben. Hier ist ein Internet-
zugang in zwei Stunden langen Zeitfenstern fr 0,- Cent pro Minute
bei 79 Cent pro einwahl mglich. Bei voller ausnutzung bedeutet das
rechnerisch ca. 0,66 Cent pro Online-Minute.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=ActiviNet

Bei Cybergate gelten jetzt in den Tarifen CyberStar1 und CyberStar2
(Einwahlnummern 0191 668 22 bzw. 0191 668 23) in den gnstigen
Zeitfenstern 0,03 Cent pro Online-Minute, jeweils ohne Einwahlgebhr.
Bei den TarifenCyberStar3 und CyberStar4 (Einwahlnummer 0191 668 24
bzw. 0191 668 25) werden in den gnstigen Zeitfenstern 0,02 Cent/Min
zzgl. 4,99 Cent pro Einwahl berechnet.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Cybergate

Die 01019 Telefondienste GmbH nderte ihre Schmalband-Tarife
01019.net AA1-Surf, AA2-Surf, AA3-Surf, AA5-Surf sowie AA6-Surf.
Es wurden teilweise teure und gnstige Zeiten vertauscht und
Minutenpreise in den gnstigen Zeiten gendert. So kann es wieder mal
vorkommen, dass bei einem der Tarife statt bisher 0,22 Cent/Min nun
2,99 Cent/Min berechnet werden. Eine bersicht der aktuell gltigen
Preise finden Sie auf der Internetseite des Anbieters.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=01019net

Neue Tarife auch im Hause Avivo:
In den Tarifen Germany by Call Surf! (Einwahlnummer: 0193 519 46),
ByCall24 Best (Einwahlnummer: 0193 519 37) und ByCall24 Power
(Einwahlnummer: 0193 519 38) werden jetzt teure 3,99 Cent/Min an allen
Wochentagen rund um die Uhr berechnet.
- http://go.tarif4you.de/go.php?p=GermanyByCall
- http://go.tarif4you.de/go.php?p=bycall24

Neue Internet-Preise gibt es auch bei Surf-N-Save:
In den Tarifen Light1 und Light2 wurden die Tarifzeiten komplett
neu gestalltet. In jeweils eine Stunde kurzen Zeitfenstern ist der
Internetzugang hier fr 0,05 Cent/Minute ohne einwahlgebhr mglich.
Bei den Tarifen Sun1 und Sun2 werden tglich in drei Stunden langen
Zeitfenstern 0,03 Cent/Min zzgl. 9,8 Cent pro Einwahl berechnet.
- http://go.tarif4you.de/go.php?a=SurfNSave


Alle Einzelheiten zu diesen Tarifen sowie genaue Einwahldaten finden
Sie auf jeweiligen Webseiten der Anbieter.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-======================== united-domains.de ========================-+

 .de-Domains nur 1,- EUR/Jahr!*
 Jetzt sichern: http://go.tarif4you.de/go.php?p=udomains

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> Erstes HSDPA-Handy von Samsung kommt auf den Markt

Vodafone bringt mit dem Samsung SGH-ZV50 ein erstes HSDPA-fhiges
Mobiltelefon auf den deutschen Markt. Das silberne Klapp-Handy
untersttzt schnelle mobile Datenbertragung mit bis zu 1,8 MBit/s
und bringt entsprechend viele Multimedia-Funktionen mit.

Zum Funktionsumfang des 105 Gramm leichten Samsung SGH-ZV50 gehrt
eine 2-Megapixel-Kamera, ein 2-Zoll groes Display mit 262.144 Farben
und ein Musikplayer. Letzteres lsst sich ber spezielle Auentasten
einfacher bedienen. Fr Musikdateien und weitere Daten knnen im
internen Speicher (30 MB) oder auf microSD-Speicherkarten gespeichert
werden. Eine 64 MB microSD-Karte ist bereits im Lieferumfang
enthalten. Weiterhin stehen dem Nutzer diverse Telefon- und
Office-Funktionen zur Verfgung. Der integrierte Sprachspeicher
erlaubt, das Telefon als Diktiergert oder als Sprachrekorder zu
nutzen.         

Die Datenbertragung ist mit dem Samsung SGH-ZV50 sowohl ber
USB-Kabel als auch kabellos ber eine Bluetooth-Schnittstelle mglich.
Das Handy lsst sich auch als Modem an einen PC oder Notebook
anschlieen und so den schnellen Internetzugang auch ohne DSL
ermglichen. Vodafone hat sein UMTS-Netz nach eigenen Angaben in
1.800 deutschen Stdten aufgebaut und erweitert es schrittweise um
HSDPA-Technik. Ein 900 mAH Akku garantiert eine Stand-by-Zeit von
bis zu 200 Stunden und eine Gesprchszeit von bis zu 2,5 Stunden
im UMTS-Netz.

Das im Design schlicht silbern gehaltene Klapphandy ist in Verbindung
mit einem Vodafone UMTS-MinutenPaket Plus 200 mit 24-monatiger
Mindestlaufzeit fr 229,50 Euro ab sofort im Handel erhltlich.
Bei zustzlicher Buchung der Datentarifoption WebConnect Fair Flat
National bereits kostet das Gert 179,90 Euro. Ohne Vertrag kostet
das Handy 799,50 Euro.

Der WebConnect Fair Flat National ist eine Vodafone-Datentarifoption,
die speziell auf die Nutzung des superschnellen UMTS Broadband-Netzes
zugeschnitten ist. Fr einen zustzlichen monatlichen Inklusivpreis
von 49,30 Euro erlaubt diese Tarifoption den Anwendern mobile
Online-Nutzung des deutschen Vodafone-Netzes per UMTS Broadband
(HSDPA), UMTS oder GPRS. Die monatliche Grundgebhr beinhaltet 5 GB
Datentransfer monatlich. Wenn diese Inklusivleistungsgrenze in zwei
aufeinander folgenden Erfassungszeitrumen berschritten wird, wird
die weitere paketvermittelte Datenbertragung mit 0,58 Euro je MB
berechnet. Die Leistungen werden am Ende jeder Verbindung, mindestens
jedoch nach 24 Stunden auf 100 kB genau abgerechnet. Die Nutzung von
UMTS Broadband an sich ist laut Vodafone bis zum 31.10.2006 kostenlos.

- Vodafone: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/
           



>> NORMA: Prepaid-Paket von blau.de fr 19,90 Euro

Das Nrnberger Discountunternehmen NORMA verkauft ab dem 03. Juli 2006
Handy-Prepaid-Pakete quasi zum Nulltarif. In ber 1.300 deutschen
NORMA-Filialen soll eine SIM-Karte von blau.de mit 20 Euro
Startguthaben angeboten werden, fr 19,90 Euro. Der Tarif entspricht
dem blichen blau.de-Tarif: 16 Cent/Minute fr Anrufe in alle deutsche
Netze, 11 Cent fr jede SMS-Nachricht. Zeitgleich zum Handy-Startpaket
bietet der Discounter das Triband-Mobiltelefon Siemens A 70 ohne
SIM-Lock fr 49,99 Euro an.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BenQ-Siemens M81: Outdoor-Handy mit viel Multimedia

BenQ-Siemens bringt mit dem M81 ein neues robustes Handy fr sportlich
aktive Nutzer auf den Markt. Farblich abgesetzte Gummi-Elemente sorgen
nicht nur fr den angesagten Street-Style, sondern machen das Gert
auch griffig und schtzen es vor Sten. Zustzlich schtzt eine
drehbare Linsenabdeckung die integrierte Megapixel-Kamera vor Staub,
Dreck und Spritzwasser.

Das BenQ-Siemens M81 bringt einen widerstandsfhigen TFT-Farbdisplay
mit 262.144 Farben und 132 x 176 Pixel auflsung mit, sowie eine
1,3-Megapixel-Kamera mit Videofunktion und LED-Blitzlicht. Damit
lassen sich unvergessliche Momente im Freundeskreis festhalten. Auch
lassen sich mit dem BenQ-Siemens M81 eigene Videoklingeltne kreieren.

Fr mehr Spa bei sportlichen Aktivitten sorgt ein eingebauter
Musik-Player. Passender Stereo-Headset ist im Lieferumfang enthalten.
Auerdem knnen kabellose Headsets ber die Bluetooth-Schnittstelle
angeschlossen werden. Bei eingehenden Anrufen schaltet das Headset
die Musik automatisch ab, damit kein Gesprch verpasst wird. Fr mehr
Speicher sorgt der Leseschacht fr RS-Multimedia-Karten.     

Mit einem extra erhltlichen GPS-Empfnger und der bereits
vorinstallierten Offboard-Navigations-Lsung activepilot von Jentro
kann das M81 auch fr Routenplanung genutzt werden. Der eingebaute
Organizer mit PC-Synchronisation hilft bei der alltglichen Termin-
und Aufgabenplanung. Zum kurzweiligen Zeitvertreib hat das
BenQ-Siemens M81 auerdem einige Handyspiele an Bord.     

Fr mobile Datenbertragung untersttzt das 96 Gramm leichte Handy
GPRS und EDGE (netzabhngig). Der mitgelieferte Akku soll bis zu 300
Stunden Standby-Zeit bzw. bis zu 3 Stunden Gesprchszeit bieten. Das
M81 ist in den Farbvarianten Graphite Black (Schwarz) und Steel
Blue (Blau) ab August 2006 verfgbar. Der Preis wird dann festgelegt.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=BenQMobile
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/
    



>> o2 Germany: Data Fair Flat und neue Laptop Card

Mobilfunketzbetreiber o2 Germany bietet ab sofort seinen Kunden die
Data Fair Flat an. Mit diesem Tarif erhlt der Kunde 5 GB
Inklusiv-Volumen fr mobile Datenbetragungen er GPRS, UMTS und HSDPA
zu einem Preis von 40 Euro Grundgebhr netto (46,40 Euro inkl. MwSt.)
im Monat. Jede weitere Megabyte (MB) kostet 0,50 Euro zzgl. MwSt.
(0,58 Euro inkl. MwSt.) Buchbar ist die Data Fair Flat zu den
Business Tarifen o2 Business, o2 Business Profi und o2 Business Data.

Allen Kunden, die doch ber die Nutzung von 5 GB hinauskommen, werden
drei Monate lang jeweils 10 Prozent Datennutzung ber das
Inklusiv-Volumen hinaus nicht berechnet. Wie die bisherigen Data-Packs
ist Data Fair Flat je nach Nutzungsart buchbar fr Internet, IP-VPN
oder Individual Access. Nach drei Monaten ist ein Wechsel in die
Data-Packs Time und Volume kostenlos mglich.     

Bestandskunden, die bisher das Data-Pack Volume 1000 und dadurch einen
monatlichen Pack-Preis von 90 Euro zzgl. Mwst (104,40 Euro inkl.
MwSt.) zahlten, werden automatisch auf die kostengnstigere Data Fair
Flat umgestellt und profitieren von dem deutlich erhhten
Inklusiv-Volumen.    

Zum 23. Juni 2006 bietet o2 Germany auch eine neue Laptop Card
UMTS/HSDPA. Die neue Datenkarte fr den mobilen Computer ist in
Verbindung mit einem 24 Monatsvertrag in den Tarifen o2 Business Data
oder o2 Active Data und Data-Pack ab 8,61 Euro zzgl. MwSt. (9,99 Euro
inkl. MwSt.) in den Business-Vertriebskanlen bzw. den o2 Shops zu
erwerben. Ohne Vertrag liegt der Preis der Laptop Card UMTS/HSDPA in
den o2 Shops bei 343,97 Euro zzgl. MwSt. (399,- Euro inkl. MwSt.).
o2 plant HSDPA voraussichtlich ab Anfang 2007 in ausgewhlten Gebieten
zur Verfgung zu stellen. Ab diesem Zeitpunkt ist HSDPA nach einem
einfachen Software-Update nutzbar.         

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-===================================================================-+

 Jetzt das Nokia 6030 inkl. Playstation Portable fr nur 0,- EUR* bei
 Talkline absahnen. Weitere Handys mglich! Solange der Vorrat reicht.
 Zzgl. Vertragskosten. Details hier:
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=TalklineAngebot

+-======================================================= ANZEIGE ===-+



SONSTIGES

>> In eigener Sache: Angeblicher Spam von tarif4you.de

Im Internet sind immer viele sogenannte Spam-E-Mails mit Werbung fr
Dubiose Dienste und Produkte unterwegs. In letzter Zeit sollen auch
einige dabei sein, die als Absender eine E-Mail-Adresse von
tarif4you.de tragen. 

Wir mchten an dieser Stelle betonnen, dass diese E-Mails nicht
von tarif4you.de stammen. Manche diese E-Mails werdem im HTML-Format
und/oder mit angehngten Dateien oder Bildern verschickt. Wir
versenden jedoch grundstzlich keine HTML-E-Mails (sondern immer
nur Plain-Text) und keine Dateianhnge, es sei denn, sie haben von
uns eine Datei angefordert.

Ein weiteres Problem bei solchen E-Mails: Manche E-Mail Server
erlauben jedoch eine beliebige E-Mail-Adresse im Absender-Feld.
So auch in diesen Fllen, denn genauer betrachtet stellt man fest,
dass diese E-Mails nicht von unserem Server verschickt wurden.

Leider knnen wir wenig gegen solchen Spam-Versand unternehmen,
es sei denn, der Versender ist namentlich bekannt. Und das ist
leider praktisch nie der Fall.

Eine Lsung mchten wir dennoch vorschlagen: Setzten Sie einen
Spam-Filter ein, der bekannte Spam-Emails automatisch herausfiltert.
Achten Sie dabei bitte allerdings auch darauf, dass wirklich von
tarif4you.de verschickte E-Mails, wie unser Newsletter oder Antworten
auf Ihre Anfragen, auch nicht vom Spam-Filter geblockt werden.

Vielen Dank fr Ihr Verstndnis.

Alexander Gut
(Grnder und Herausgeber tarif4you.de)


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchste Newsletter-Ausgabe erscheint am 25.06.2006.

+-===================================================================-+
|Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder|
|jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert|
|hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im|
|Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen. |
+-===================================================================-+
|Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter: |
|http://www.tarif4you.de/ |
+-===================================================================-+
|Copyright (C) 1998-2006, tarif4you.de , Dsseldorf |
|Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters|
|ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.|
+-===================================================================-+
|Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter|
|wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr |
|die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden. |
+-===================================================================-+