Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 28/2007

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de Newsletter 28/2007 |
| Ihr persnlicher Tarifberater 15. Juli 2007 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen heute:
+++ Telefon-DSL-Komplett-Paket von Tele2 +++ Neue DSL-Pakete bei EWE
TEL und Arcor +++ debitel bietet Last-Minute-Handytarife an +++ Neue
Instant-Messenger Dienste +++ SMS-Versand ab einem Cent +++
und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine sonnige Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
- Siemens stellt drei neue Festnetz-Telefone vor
- Tele2: Vollanschluss mit Doppel-Flatrate ab 29,95 Euro
- Arcor: Einheitliche Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche

INTERNET
- Tele2 startet neue Internet-by-Call Tarife
- o2: Preissenkungen fr DSL-Pakete M und L
- Arcor: DSL-Resale-Angebot nur mit 16 MBit/s
- ComBOTS jetzt kompatibel zu ICQ, GoogleTalk und Co.
- EWE TEL: Neue Pakete jetzt auch mit ADSL2+

MOBILFUNK
- o2 LOOP Kunden SMSen ab sofort gnstiger
- debitel: Crash-Tarife ab 5 Cent pro Minute
- callmobile: Starterpaket jetzt fr fnf Euro
- Skype fr das Nokia N800 Internet Tablet verfgbar
- mabber: Neuer Instant Messenger fr Handy
- SMS-Versand fr einen Cent bei simyo und blau.de

---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Alice Complete

 Alice Telefonanschluss mit Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz,
 Mobilfunkanschluss und DSL-Flatrate fr Surfen ohne Zeit- und
 Datenlimit - mit bis zu 16.000 kBit/s!

 Alice gibt es in immer mehr Anschlussgebieten.
 Hier prfen!: http://go.tarif4you.de/go.php?s=AliceComplete

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> Siemens stellt drei neue Festnetz-Telefone vor

Siemens Home and Office Communication Devices hat drei neue
Schnurlostelefone vorgestellt. Das Gigaset S670 und das Gigaset S675
mit integriertem Anrufbeantworter bieten viel Ausstattung ein
hochwertiges, funktionales Design, einen groen Farbdisplay und eine
gut strukturierte Tastatur. Dank groem Adressbuch und Kalender hat
man stets alle Kontakte und Termine im Griff und kann auf Wunsch auch
per SMS Nachrichten senden und empfangen. Die Variante Gigaset S675
IP fr Fest- und Internettelefonie erweitert die Mglichkeiten um
preiswerte IP-Gesprche und zustzliche Services.

Die neuen Schnurlostelefone kommen im silber-schwarzem Look und mit
eleganten L-frmiger Basisstation daher. Zur Ausstattung zhlen unter
anderem ein Adressbuch fr bis zu 250 Kontakten mit Namen, drei
verschiedenen Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Geburtstagen sowie
ein Kalender mit Erinnerungsfunktion. Dazu knnen SMS mit bis zu 640
Zeichen ber das Festnetz versendet oder empfangen werden. Das
Gigaset S675 besitzt darber hinaus einen Anrufbeantworter mit 40
Minuten Aufnahmezeit, der eingehende Nachrichten auf Wunsch auch per
SMS aufs Handy oder ein externes Telefon meldet und auch aus der
Ferne abgefragt werden kann. Eine komfortable Freisprechfunktion in
Voll-Duplex-Qualitt sowie ein Standard-Headsetanschluss sorgen fr
unbeschwertes Telefonieren. Die Lautstrke lsst sich bequem am
Mobilteil regulieren.

Die IP-Variante Gigaset S675 IP untersttzt als erstes Siemens-Gert
die Breitbandverbindung HDSP (High Definition Sound Performance),
wodurch Internettelefonate klar klingen. Wie alle
Gigaset-Hybrid-Telefone ist das Gigaset S675 IP einfach und ohne PC
zu installieren. Der Wechsel zwischen Festnetz- und
Internet-Gesprchen erfolgt durch verlngertes Drcken der grnen
Hrertaste.

Dank stromsparender Netzteile und der neuen ECO-DECT-Funktion sollen
sich mit den neuen Gigaset S670/S675 und S675 IP bis zu 60 Prozent
Energie im Vergleich zu herkmmlichen Telefonen einsparen lassen. Die
Funkleistung der Basis ist variabel einstellbar: Steht das Mobilteil
in der Ladevorrichtung der Basis, wird die Sendeleistung automatisch
auf nahezu Null heruntergeregelt. Bei Anmeldung mehrerer Mobilteile -
bis zu sechs sind mglich - kann die Sendeleistung manuell reduziert
werden, wodurch sich die Reichweite in Gebuden auf etwa 25 bis 30
Meter verkrzt.

Ab August ist das Gigaset S670 zum Preis von 79,99 Euro und das
Gigaset S675 mit Anrufbeantworter fr 99,99 Euro im Handel
erhltlich. Ein zustzliches Mobilteil inklusive Ladeschale kostet
79,99 Euro. Die IP-Version Gigaset S675 IP kostet 139,99 Euro.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=SiemensGigaset
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Vollanschluss mit Doppel-Flatrate ab 29,95 Euro

Tele2 bietet ab dem 14. Juli 2007 ein neues Komplettpaket an, mit
dem Kunden zum Festpreis einen Telefonanschluss, einen DSL-Anschluss,
eine DSL-Flat sowie eine Telefon-Flat fr Gesprche ins deutsche
Festnetz bekommen. Dabei ist kein Telekom Telefonanschluss mehr
notwendig.

Angeboten wird ein Paket mit DSL-Geschwindigkeit von bis zu 2.000
kBit/s mit einer DSL-Flat und einer Telefon-Flat ins deutsche
Festnetz zum Festpreis von insgesamt 29,95 Euro im Monat. Fr
zustzliche zwei Euro, also 31,95 Euro/Monat ist der bis zu 16.000
kBit/s schnelle DSL-Anschluss erhltlich. Die Mindestlaufzeit fr
Tele2 Komplett betrgt sechs Monate und ist somit deutlich krzer,
als bei Angeboten der Konkurrenz.

Fr alle, die mit TELE2 Komplett auch gnstig ins Ausland oder ins
Mobilfunknetz telefonieren mchten, bietet TELE2 Sparoptionen: Mit
der Ausland-Flat fr nur 4,95 Euro im Monat knnen unbegrenzt lange
Telefonate in acht Lnder gefhrt werden (Belgien, Frankreich,
Italien, Luxemburg, Niederlande, sterreich, Schweiz und Spanien).
Die TELE2 Mobil-Option fr zustzliche 4,95 Euro im Monat beinhaltet
den besonders gnstigen Minutenpreis von 9,9 Cent in alle deutschen
Mobilfunknetze. Wer mchte, kann Ausland-Flatrate und Mobil-Option
kombinieren und zum reduzierten Preis von insgesamt 8,95 Euro
monatlich buchen. Alle Kosten werden ber Tele2 abgerechnet, eine
extra Rechnung fr den Telekom Telefonanschluss gibt es damit
nicht mehr, die Telekom Grundgebhr entfllt ebenfalls.

Der Wechsel fr Telekom-Kunden ist einfach: Die Kndigung des
Telekom-Anschlusses erfolgt durch Tele2. Dabei knnen bis zu drei
Rufnummern bernommen werden. Im Tele2 Komplett werden zwei
Sprachkanle fr gleichzeitiges Telefonieren auf zwei Leitungen
und paralleles Surfen im Internet angeboten. Zustzlich werden
Leistungsmerkmale wie Anklopfen, Rckfrage, Makeln, Dreierkonferenz,
Rufumleitung und CLIP und CLIR untersttzt.

Zum Paket bietet Tele2 eine Komplett-Box, mit der der Anschluss aller
Endgerte und die Konfiguration einfach sein soll. Die Komplett-Box
kostet einmalig 19,95 Euro, der Preis fr die Bereitstellungsgebhr
von Tele2 Komplett-Anschluss betrgt ebenfalls 19,95 Euro. Fr
Versandkosten werden 9,60 Euro berechnet. Das Angebot kann zu diesen
Konditionen bis zum 31. August 2007 gebucht werden. Wer Tele2
Komplett im Internet bestellt, bezahlt in den ersten drei Monaten
keine Grundgebhr fr den neuen Anschluss. 

Das Tele2 Komplett Paket wird in Zusammenarbeit mit der QSC AG
angeboten, und zwar ber die gemeinsame Netzwerkgesellschaft Plusnet
GmbH, die bis Ende 2007 den Ausbau eines eigenen Netzes auf ber
2.000 Hauptverteiler plant. Zurzeit knnen rund 200 Stdte in
Deutschland Tele2 Komplett nutzen, bis Ende des Jahres sollen
es voraussichtlich 50 Prozent aller deutschen Haushalte sein.

- Tele2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Tele2
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Arcor: Einheitliche Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche

Ab sofort vereinheitlicht Arcor seine Call-by-Call Preise fr Anrufe
ins deutsche Festnetz in der Nebenzeit. So kosten Orts- und
Ferngesprche ber die Vorwahl 01070 ab sofost am Wochenende rund um
die Uhr 0,93 Cent/Min. Der gleiche Minutenpreis wird auch montags bis
freitags von 21 bis 24 Uhr berechnet. Weiterhin werden werktags von
19 bis 21 Uhr 0,70 Cent/Min fr Anrufe ins deutsche Festnetz
berechnet und von 00 bis 07 Uhr - 1,5 Cent/Min. Diese Preise sind
einheitlich fr Ortsgesprche und Ferngesprche ins deutsche
Festnetz. Werktaags tagsber zwischen 07 und 19 Uhr werden fr
Ortsgesprche unverndert 4,5 Cent/Min und fr Inlandsferngesprche
9,2 Cent/Min berechnet. Alle diese Preise werdne im Minutentakt
(60/60-Takt) ber die Rechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.
Eine Tarifansage vor dem Gesprch bietet Arcor nicht an.

- http://www.tarif4you.de/anbieter/01070.html
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> Tele2 startet neue Internet-by-Call Tarife

Am Montag, den 09. Juli startet Tele2 drei neue Internet-by-Call
Tarife. Damit knnen Kunden in den jeweils zwei Stunden kurzen
Zeitfenstern fr 0,01 Cent/Min im Internet surfen. Zustzlich
werden allerdings 9,9 Cent Einwahlgebhr verlangt.

Der neue Minutenpreis gilt im Tarif Action24 (Einwahlnummer:
0193 684 70) tglich von 12 bis 14 Uhr. In der restlichen Zeit
werden 0,55 Cent/Min berechnet.

Im Tarif ActionTag (Einwahlnummer 0193 684 71) werden 0,01 Cent/Min
tglich zwischen 16 und 18 Uhr berechnet. Von 08 bis 16 Uhr fallen
0,36 Cent/Min und sonst 2,99 Cent/Min an.

Im Tarif ActionNight (Einwahlnummer: 0193 684 72) werden 0,01
Cent/Min von 06 bis 08 Uhr verlangt. Von 18 bis 06 Uhr werden in
diesem Tarif 0,36 Cent/Min und sonst 2,99 Cent/Min berechnet.

Fr alle drei Tarife gilt: Es werdne fr jede Verbindung zustzlich
9,9 Cent berechnet. Es gilt eine Preisgarantie bis zum 15.08.2007.
Abrechnung erfolgt im Minutentakt ber die Rechnung der Deutschen
Telekom.

Auerdem hat Tele2 die Preise in dne Tarifen Action 1 bis 8 gendert.
Hier wurden teilweise die Preise in den gnstigen Zeitfenstern und
teilweise die Einwahlgebhr gendert. Einzelheiten zu diesen
nderungen, die seit Freitag, den 13.07.2007 gelten, finden Sie
auf der Internetseite des Anbieters.

- Tele2:  http://go.tarif4you.de/go.php?s=Tele2
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Preissenkungen fr DSL-Pakete M und L

o2 Germany bietet seinen Kunden schon lnger DSL-Pakete an.
Jetzt werden die Preise fr o2 DSL Pakete M und L gsenkt.

o2 DSL M kostet damit beispielsweise nur noch 35 Euro pro Monat. Das
Paket enthlt neben einer Surf Flatrate mit Bandbreiten bis zu vier
Mbit/s auch Flatrates fr Gesprche ber das Internet (Voice over IP,
VoIP) ins deutsche Festnetz und ins Netz von o2 Germany. Im Rahmen
einer Sommerkampagne zahlen Neukunden, die bis zum 28. August 2007
o2 DSL M buchen, in den ersten drei Monaten nur 15 EUR. o2 DSL L mit
bis zu 16 MBit/s kostet knftig monatlich 40 Euro. Im Rahmen der
Sommerkampagne (bis 28.08.2007) gibt es das Angebot drei Monate lang
fr 20 Euro pro Monat. Sowohl bei o2 DSL M als auch bei o2 DSL L ist
ein WLAN-Router bereits enthalten, die Anschlussgebhr von 29 Euro
entfllt.          

Fr Mobilfunkkunden von o2 gibt es beim DSL-Paket auch die Family
Flatrate. Damit telefonieren sie gratis zwischen dem Festnetz und
dem dazugehrigen Mobilfunkanschluss. Auch fr Gesprche zwischen
allen weiteren Mobilfunkkarten, die unter derselben Kundennummer
laufen, fallen keine Kosten an. Business Kunden erhalten dieselben
Konditionen als Office Flatrate.     

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Arcor: DSL-Resale-Angebot nur mit 16 MBit/s

Arcor bietet ab dem 11. Juli 2007 auerhalb seines eigenes Netzes nur
noch eine Anschluss-Variante auf DSL-Resale Basis an. Die Kunden, bie
denen kein Vollschaluss von Arcor mglich ist, knnen dann das Paket
mit einem bis zu 16 MBit/s schnellen DSL-Anschluss, DSL-Flatrate und
einer Telefonie-Flatrate fr Anrufe ins deutsche Festnetz buchen. Das
Paket kostet 28,58 Euro monatlich. Hinzu kommen die Kosten fr einen
Festnetzanschluss der Deutschen Telekom (ab 16,37 Euro/Monat). Das
Angebot gilt zunchst nur im Aktionszeitraum bis zum 27. Juli 2007.       

Ist am Anschluss die maximale Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s
nicht mglich, wird auf Wunsch des Kunden zum gleichen Preis eine
geringere Geschwindigkeit des DSL-Anschlusses angeboten. Im Rahmen
des Aktionsangebotes entfallen die Bereitstellungspreise. Ein
WLAN-Modem gibt es dazu. Kunden erhalten sechs Monate lang gratis 
ein Sicherheitspaket. Danach kostet es 3,95 Euro pro Monat. Die
Mindestvertragslaufzeit bei allen Aktionsangeboten betrgt 24 Monate.

Wie auch bei anderen Arcor-Festnetz-Angeboten, knnen Kunden zu
diesem Paket verschiedene Tarifoptionen buchen. Eine Euro-Flat fr
kostenloses Telefonieren ins Festnetz nach Belgien, Finnland,
Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande,
sterreich, Portugal, Spanien sowie in die Schweiz kostet 6,95
Euro/Monat. Fr 19,95 Euro/Monat gibt es die International-Flat fr
weltweite Gesprche ohne Zusatzkosten ins Festnetz aller Euro-Flat
Lnder und von 14 weiteren Lndern, darunter Trkei, Russische
Fderation, USA und China. Die Mobil-Flat fr Anrufe in gewhlte
deutsche Mobilfunknetze kostet 14,95 Euro monatlich je Netz.         

- Arcor: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Arcor
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> ComBOTS jetzt kompatibel zu ICQ, GoogleTalk und Co.

Der kostenlose, internetbasierte Kommunikationsdienst ComBOTS ist ab
sofort kompatibel zu anderen wichtigen Instant Messenger Netzwerken.
ComBOTS Nutzer kommunizieren jetzt neben ihren direkten ComBOTS
Kontakten auch mit ihren Freunden bei zum Beispiel ICQ, Windows Live
Messenger, GoogleTalk, Yahoo Messenger, AIM oder in Krze Jabber.
Dabei nutzen Sie einheitlich die Bedienoberflche von ComBOTS.
ComBOTS bietet Instant Messaging mit Austausch von Dokumenten, Fotos,
Audio, Video, Sprachnachrichten und Emotionen an. All diese Dienste
knnen jetzt gleichzeitig auf dem PC und auf dem Mobiltelefon genutzt
werden.         

- ComBOTS: http://go.tarif4you.de/go.php?a=ComBOTS
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> EWE TEL: Neue Pakete jetzt auch mit ADSL2+

Zum 16. Juli 2007 startet der Telekommunikationsanbieter EWE TEL mit
drei neuen Telefon- und DSL-Paketen fr Neukunden. Mehr fr weniger
heit es dann auch bei der Marke nordcom in Bremen. Neben
Preissenkungen bei einigen bestehenden Angeboten bietet der
TK-Komplettdienstleister jetzt auch ADSL2+ mit Geschwindigkeiten von
bis zu 16 MBit/s an.     

DSL Mini kombiniert einen Telefonanschluss (ISDN oder Analog) mit
einem DSL 1000-Anschluss und einer DSL-Flatrate. Im Festnetzbereich
sind alle Gesprche zu den rund 318.000 Kunden der Marken EWE TEL und
nordcom kostenlos (Hallo Nachbar). Der monatliche Grundpreis fr
EWE TEL bzw. nordcom DSL Mini betrgt 29,80 Euro.    

DSL Maxi bietet zum Telefonanschluss einen DSL 4000-Zugang sowie
zustzlich zu Hallo Nachbar die Festnetz-Flatrate Hallo
Deutschland sowie eine DSL-Flatrate. Das Paket kostet bei EWE TEL
und nordcom 34,80 Euro monatlich.   

Mit DSL Mega bekommen Kunden von EWE TEL und nordcom jetzt einen
schnellen ADSL2+ Anschluss. hier sind geschwindigkeiten von bis zu 16
Mbit/s mglich. Zustzlich zu Hallo Nachbar und Hallo Deutschland
Tarifoptionen sind hier Gesprche vom Festnetz in die Mobilfunknetze
rund um die Uhr fr 14,9 Cent pro Minute mglich. Das Komplettpaket
kostet 39,80 Euro im Monat.     

Die Angebote sind zunchst nur fr Neukunden verfgbar und vorerst
nur bis Ende August bestellbar. Die Mindestvertragslaufzeit betrgt
bei allen Paketen 24 Monaten. EWE TEL bietet seine Komplettpakete in
Niedersachsen, Bremen (nordCom) und Teilen Brandenburgs verfgbar.   

- EWE TEL: http://go.tarif4you.de/go.php?a=EWETEL
- nordcom: http://go.tarif4you.de/go.php?a=nordCom
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 .de-Domains jetzt fr nur 1 Euro/Jahr!*

 Sichern Sie sich jetzt Ihre Domain:

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=UnitedDomains

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> o2 LOOP Kunden SMSen ab sofort gnstiger

Ab 16. Juli 2007 bietet o2 LOOP mit den SMS-Packs-S/M/L gnstigere
Konditionen fr Versand von SMS-Nachrichten. o2 LOOP Kunden haben
knftig die Wahl zwischen drei SMS-Packs in den gewohnten
Tarifeinheiten S, M und L und knnen so bis zu 58 Prozent gegenber
dem Standard-SMS-Preis einsparen.    

o2 LOOP Kunden knnen mit Einfhrung der neuen SMS-Packs-S/M/L
das SMS-Pack-S fr nur 5 Euro monatlich mit 35 Inklusiv-SMS, das
SMS-Pack-M fr 12 Euro mit 100 Inklusiv-SMS oder das SMS-Pack-L
fr 20 Euro mit 250 Inklusiv-SMS in alle deutschen Mobilfunknetze
zu ihrem o2 LOOP Tarif hinzubuchen. o2 LOOP Kunden knnen so
Kurznachrichten bei voller Ausnutzung des Packs fr rechnerisch
ab 8 Cent versenden.

Die Aktivierung der SMS-Packs erfolgt einfach per kostenloser SMS mit
Shortcode START SMS S bzw. M oder L an die Kurzwahl 5667 (L-O-O-P)
oder ber die Hotline 0179/55282. Ab September ist zustzlich die
Aktivierung direkt beim o2 Vertriebspartner mglich. Die
Mindestlaufzeit eines SMS-Packs betrgt nur einen Monat. Danach
knnen o2 LOOP Kunden jederzeit zum Ende des laufenden Buchungsmonats
per kostenloser SMS und Shortcode STOP SMS S beziehungsweise M oder
L an die Kurzwahl 5667 kndigen. Das SMS-Pack ist einen Monat gltig,
mit Ablauf verfllt das SMS-Guthaben.        

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=LOOP
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> debitel: Crash-Tarife ab 5 Cent pro Minute

debitel bietet ab sofort unter der Marke carsh tarife eine Art
Last-Minute-Brse fr Handy-Tarife an. Das Prinzip bei den
crash-Tarifen: Die Tarife auf der Website wechseln stndig - jeweils
fnf Tarife sind fr 60 Sekunden freigeschaltet, fnf weitere sind in
der Vorschau sichtbar und rcken nach. Wer schnell ist, kann einen
der Tarife bestellen. Eine schnelle Internetanbindung ist dabei
allerdings von Vorteil.      

Insgesamt stehen drei Tarifmodelle zur Auswahl - mit 5, 9 oder 13
Cent Minutenpreis fr Anrufe in alle deutsche Netze. Gleiche Preise
gelten auch fr Anrufe zur Mailbox. Abrechnung erfolgt dabei im
Minutentakt (60/60-Takt). SMS-Versand kostet zwischen 13 und 20 Cent.
Beim 5-Cent-Tarif gilt dabei die Einschrnkung, dass nur die ersten
3.000 Minuten (entspricht 50 Stunden) pro Monat fr 5 Cent/Minute
angeboten werden. Beim berschreiten der 3000 Minuten im Monat ndert
sich ab der nchsten Rechnung der Minutenpreis bis Vertragsende auf
13 Cent/Minute, so debitel.        

Der monatliche Grundpreis fr alle drei Tarife betrgt 2,95 Euro
inklusive Online-Rechnung. Die Vertragslaufzeiten fr den
5-Cent-Tarif sind 6 Monate, fr den 9-Cent- und SMS-Tarif jeweils
12 Monate. Angeboten werden die Tarife in den Mobilfunknetzen von
T-Mobile, E-Plus und o2. Das Starterpaket kostet einmalig 19,95 Euro
und enthlt kein Startguthaben. Alle drei Tarife werden als SIM-only
angeboten, also ohne einen subventionierten Handy.      

- http://www.crash-tarife.de/
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> callmobile: Starterpaket jetzt fr fnf Euro

Alle Neukunden, die sich von heute an bis zum 25. Juli 2007 bei
dem Mobilfunk-Discounter callmobile.de anmelden, bekommen das
Starterpaket fr fnf Euro statt regulr 16 Euro. Zustzlich gibt
es bei der Anmeldung zehn Euro Startguthaben.

Beim aktuell erhltlichen clever & frei Tarif telefonieren die
Kunden callmobile-intern rund um die Uhr fr vier Cent und fr nur
14 Cent in alle anderen deutsche Netze. Eine Grundgebhr wird
nicht berechnet. Die neue SIM-Karte bekommen Neukunden nach der
Online-Anmeldung per Post zugeschickt. Um den Prepaid-Tarif zu
nutzen, muss nur ein D-Netz taugliches Handy vorhanden sein.

- callmobile: http://go.tarif4you.de/go.php?p=callmobile
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Skype fr das Nokia N800 Internet Tablet verfgbar

Ab sofort ist die Kommunikationssoftware Skype fr das Nokia N800
Internet Tablet erhltlich. Damit werden auf der ganzen Welt
Skype-Gesprche berall dort mglich, wo eine WLAN-Verbindung zur
Verfgung steht.   

Skype steht den Nutzern des Nokia N800 Internet Tablets ab sofort als
Download zur Verfgung. Auch die aktuelle Version des Nokia N800, die
im Fachhandel und im Skype Online-Shop erhltlich sein wird, verfgt
ber einen vorinstallierten Link zum Herunterladen des Skype Clients.
So knnen die Nutzer berall dort, wo sie einen WLAN-Hotspot finden –
ganz gleich ob im Caf, in ffentlichen Parks, im Bro, in Hotels
oder sogar am Strand – Skype-Telefongesprche fhren.      

Skype wird heute von mehr als 196 Millionen Menschen weltweit
genutzt. Die Nutzer knnen sich die Skype-Software herunterladen und
damit ber das Internet kostenlose Gesprche ber Sprach- und
Videoverbindungen fhren oder Instant Messages versenden. Darber
hinaus bietet Skype kostenpflichtige Dienste an, ber die der Nutzer
beispielsweise Gesprche an Festnetze und Mobiltelefone weiterleiten
kann.      

Die Nutzung von Skype auf dem Nokia N800 ist ber ein
Funktions-Upgrade der aktuellen OS Edition 2007 mglich. Das
Funktions-Upgrade untersttzt auerdem ein Browser-Plug-in fr
Adobe Flash 9 und bietet neben anderen Verbesserungen Untersttzung
fr Speicherkarten mit mehr Kapazitt und deutlich verlngerte
Online-Zeiten. Das Betriebssystem-Upgrade lsst sich direkt von
den Internetseiten von Nokia unter www.nokia.com/N800/ herunterladen
und installieren.

- Skype: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Skype
- Nokia: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Nokia
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> mabber: Neuer Instant Messenger fr Handy

Mit mabber gibt es jetzt einen weiteren Instant Messenger fr Handys.
Die Software funktioniert auf jedem Java-fhign Handy und verschickt
und empfngt Nachrichten ber das Mobilfunknetz. Die software lsst
sich kostenlos auf www.mabber.de herunterladen: Der Nutzer gibt
entweder seine Handy-Nummer auf der Homepage ein und bekommt im
Handumdrehen mabber auf sein Telefon geschickt oder man sendet eine
SMS mit mabber an die 83338. Das Programm wird dann auf das Handy
geschickt. Zu beachten ist, dass fr den Download die Kosten fr die
Datenbertragung anfallen, entsprechend dem gebuchten Datentarif.

Nach der Installation funktioniert das Instant Messaging wie gewohnt.
Wie auf dem PC erscheint auch auf dem Handy eine Buddy-Liste mit den
eigenen Kontakten. Diese kann beliebig erweitert werden. Auch
Freunde, die ihren Account bei ICQ oder MSN haben, lassen sich bei
mabber in die Buddy-Liste aufnehmen. Dann knnen Fotos und Daten
verschickt werden oder mit Freunden im Gruppenchat und auch
Einzelchat geplaudert werden.      

Besonders fr junge Leute ist mabber eine coole Erweiterung frs
Handy. Viele haben, wenn sie unterwegs sind, nicht die Mglichkeit zu
chatten. Mit mabber kann von nun an aber jeder berall Instant
Messaging betreiben, so Nico Lumma, Geschftsfhrer der mabber.com
GmbH.    

Wenn richtig viel ber das Handy gemabbert wird, bietet es sich an
eine Datenflatrate bei seinem Telefonanbieter zu bestellen. Denn die
Nachrichten werden ber GPRS oder wenn verfgbar ber UMTS
bertragen. Die entsprechenden Koste sollten auf jeden Fall vorher
beim Mobilfunkanbieter nachgefragt werden. Einige Mobilfunkdiscounter
berechnen hierbei 24 Cent/MB, bei anderen Anbieter knnen teilweise
duetlich hhere Kosten anfallen.      

mabber funktioniert auch ber den PC. Dabei wird die Software im
Browser gestartet. 

- mabber: http://go.tarif4you.de/go.php?a=mabber
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> SMS-Versand fr einen Cent bei simyo und blau.de

Kunden von Mobilfunkdiscounter simyo und blau.de knnen demnchst
Kurznachrichten fr nur einen Cent pro SMS versenden. Dieser
Sonderpreis soll fr alle SMS ins gesamte E-Plus-Netz (auch BASE
und AY Yildiz) gelten und zwar vom 01. August bis 31. Oktober 2007.

Um das Angebot zu nutzen, mssen die Kunden sich beim jeweiligen
Anbieter extra fr die SMS 1-Cent-Wochen anmelden. Fr die
Aktivierung des Sondertarifes werden allerdings einmalig 10 Euro
berechnet. Die Anmeldung erfolgt bei beiden Anbietern ber die
Kurzwahl 1155.    

Fr SMS in andere deutsche Mobilfunknetze werden auch whrend dieser
Aktion unverndert 10 Cent pro Kurznachricht berechnet. Dieser Preis
soll nach Aktionsende auch fr SMS ins E-Plus Netz wieder berechnet
werden.

Wegen der einmaligen Aktivierungsgebhr von 10 Euro lohnt sich das
Aktionsangebot nur fr Vielschreiber. Denn dieser Aktivierungspreis
alleine entspricht schon 100 SMS zum Standard-Preis. Fr 111 SMS im
Aktionszeitraum werden zusammen mit der Aktivierungsgebhr 11,11 Euro
berechnet. Ohne der Aktion wrden dieselben 111 SMS 11,10 Euro
kosten. Die Aktion lohnt sich also erst ab 112 SMS-Nachrichten. Das
entspricht rund 37 Kurznachrichten pro Monat oder etwas mehr als eine
SMS am Tag.       

- simyo: http://go.tarif4you.de/go.php?p=simyo
- blau.de: http://go.tarif4you.de/go.php?p=blau-de
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 22. Juli 2007.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2007, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+