CeBIT 01.-05. März 2011

CeBIT 2011

Produkt-Highlights

+++ Anzeige +++

CeBIT 2011 auf dem Handy und Smartphone

Die Welt wird mobil und die CeBIT darf natürlich auch keine Ausnahme sein. So bieten die Messe-Veranstalter auch dieses Jahr eine mobile Version der CeBIT-Webseite an. Unter www.cebit2go.de können Messe-Besucher mit ihrem Handy, Smartphone oder Tablet-PC auf die wichtigsten Informationen rund um die digitale Messe zugreifen. Hier haben Sie Zugriff auf die Aussteller- und Produktrecherche sowie die Veranstaltungsdatenbank der CeBIT 2011. Darüber hinaus zeigt der Messeguide den Geländeplan und Wegbeschreibungen zwischen zwei beliebigen Punkten auf dem Gelände an. Außerdem können Nutzer auf »Mein CeBIT« zugreifen und so ihre notierten Aussteller- und Veranstaltungsinformationen jederzeit online auch von unterwegs abrufen.

Apps für iPhone und Android

CeBIT2go Android App

Neben der mobilen Webseite bietet die CeBIT 2011 auch Apps für iPhone und Android Smartphones an. Diese kostenlosen Apps können über iTunes bzw. Android-Market heruntergeladen werden. Zu Android-App (ab Version 2.2) wird zudem ein direkter Download-Link zu der zugehörigen .apk-Datei auf der Messe-Webseite angeboten. Die gut 40 MB große App kann auch auf der Messe auf das Smartphone geladen werden: In Halle 6, Stand K33, soll eine »App station« zur Verfgung stehen, an der die Apps via W-LAN kostenlos herunterladen werden kann.

Die Apps enthalten die komplette CeBIT-Datenbank zur Offline-Nutzung, so dass die Besucher auch ohne Internetzugang mobil alle Informationen, wie Aussteller oder Veranstaltungen suchen können. Zu beachten ist dabei, dass die Apps bzw. die zugehörige Datenbank knapp über 40 MB groß sind, die alle im Telefon-Speicher abgelegt werden müssen.

Alexander Gut mit Material der Deutschen Messe AG

Diese Seite empfehlen:


+++ Anzeige +++