CeBIT 01.-05. März 2011

CeBIT 2011

Produkt-Highlights

+++ Anzeige +++

CeBIT 2011 als Job & Career Market

Die Wirtschaft kommt langsam wieder in Schwung und neue Fachkräfte werden wieder verstärkt gesucht, auch im IT-Bereich. Besonders Softwarehäuser und IT-Dienstleister suchen neue Mitarbeiter. Der CeBIT Job & Career Market in Halle 6 soll zur ersten Anlaufstelle für alle werden, die einen Job im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik suchen. Hier sollen qualifizierte Bewerberinnen, Bewerber und Unternehmen zusammen finden.

Die ausstellenden Firmen nutzen den CeBIT Job & Career Market für die Präsentation ihrer offenen Stellen und suchen auch vor Ort nach Mitarbeitern. Darüber hinaus werden auf dem CeBIT Job & Career Market Tipps für die richtige Bewerbung und Informationen rund um den ITK-Arbeitsmarkt angeboten.

Die Auftaktpodiumsdiskussion am Dienstag, 1. März, widmet sich dem Thema »Fachkräftemangel: Frauen, Alte, Migranten - wer soll es richten?«. Geschäftsführer von Softwarehäusern, Wissenschaftler, Gewerkschaftler und Verbandsvertreter stellen aus ihrer Sicht die aktuelle Situation dar: Brauchen Jobsuchende neue Bewerbungsstrategien? Was fordern Unternehmen vom perfekten Bewerber? Womit können IT-Profis punkten? Personalprofis stellen Bewerbungsstrategien für schwierige Zeiten vor und geben Tipps für die Online-Bewerbung.

Von Mittwoch, 2., bis Freitag, 4., März drehen sich die Themen um den Arbeitsmarkt der SAP-Spezialisten, -Entwickler und -Berater. Darüber hinaus erhalten Interessenten Hinweise über Gehälter und gefragte Berufsprofile. Personalverantwortliche und Geschäftsführer von IT-Unternehmen erläutern den jobsuchenden IT-Experten, wie sich die Anforderungen verändert haben und worauf es heute ankommt. Der letzte CeBIT-Tag, Samstag, 5., März steht unter dem Motto »Hochschultag«.

Ilja Gordons mit Material von Deutsche Messe AG

Diese Seite empfehlen:


+++ Anzeige +++