CeBIT 2013 Themen und Trends - Wegweiser

Fünf Tage lang - vom 5. bis 9. März - wollen knapp 4.100 Unternehmen aus 70 Ländern sich auf der CeBIT 2013 in Hannover präsentieren. Insgesamt belegt die CeBIT in diesem Jahr 17 Hallen, zwei Konferenzzentren, drei VIP-Lounges und ein Match-Making-Center auf dem Messegelände in Hannover. Damit Sie sich nicht auf der Messe schnell zurecht finden, haben wir die wichtigsten Themen und Bereiche für Sie zusammengefasst.

Leitthema der CeBIT 20123: Shareconomy

Die CeBIT steht in diesem Jahr unter dem Leitthema Shareconomy. Dabei geht es um das Teilen und gemeinsame Nutzen sowohl von Daten, Wissen, Kompetenzen und Kontakten als auch von Dokumenten, Ressourcen und Infrastrukturen. Und auch Dienstleistungen und Sachgüter werden zunehmend mit Hilfe modernster Technologien geteilt. Auf der CeBIT 2013 wollen zahlreiche Unternehmen ihre Lösungen rund um Cloud, Social-Business und Collaboration präsentieren.

Weitere Themen, die ebenfalls im Mittelpunkt stehen, sind mobile Anwendungen, Big Data, das so genannte Internet der Dinge sowie neue Geschäftsmodelle rund ums Internet.

Shareconomy auf der Webciety-Konferenz

CeBIT Webciety

Auf zwei Vortragsbühnen der CeBIT Webciety in Halle 6 - eCommerce-Forum und Webciety-Konferenz - soll das Leitthema der CeBIT 2013 diskutiert werden.

Das Programm gliedert sich in fünf Thementage: Am ersten Messetag, 5. März, geht es um neue Paradigmen für die Web-Wirtschaft. Neue Geschäftsmodelle stehen hier ebenso im Fokus wie die Themen Collaborative Consumption, Peer-to-Peer-Commerce und Co-Creation-Modelle. Der CeBIT-Mittwoch, 6. März, steht unter dem Motto »Neue Kundenfokussierung im Web«. Die Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation bestimmen am Donnerstag, 7. März, die Diskusssionen. Welchen Einfluss die Shareconomy auf die Infrastruktur von Unternehmen und Organisationen nimmt, ist Thema am Messe-Freitag, 8. März. Am CeBIT-Samstag, 9. März, stehen gesellschaftspolitische Fragestellungen wie etwa die Netzpolitik im Wandel im Fokus.

Darüber hinaus erwarten die Besucher Vorträge und Diskussionsrunden mit Lösungsanbietern zu den Themen Web Experience Management, Social Media Monitoring & Management, Enterprise Social Collaboration und Mobile Commerce.

IT Karriere und Recruiting

Sehr umfangreich präsentiert sich in diesem Jahr der Bereich Karriere und Recruiting auf der CeBIT. ITK- und Anwenderunternehmen bieten Vakanzen in unterschiedlichen Disziplinen, vom Entwickler bis zum Vertriebsmitarbeiter, und suchen auf der CeBIT gezielt nach Führungs-, Fach- und Nachwuchskräften. Interessierte Besucher finden vor Ort ein reiches Beratungsangebot rund um Bewerbung, Gehalts- und Karriereentwicklung bis hin zur direkten Vermittlung von konkreten Bewerbungsgesprächen auf den Ständen der Unternehmen. Die Anlaufstelle für Jobsuchende während der CeBIT ist der Ausstellungsbereich »Jobs & Recruiting« in Halle 9.

Erstmals präsentiert sich die Nachwuchsinitiative TectoYou auf der CeBIT 2013. Auf geführten Touren und Vorträgen können sich junge Leute über Ausbildungsangebote und Unternehmen der Hightech-Branche informieren.

Mehr über Jobs und Karreire auf der CeBIT 2013

Start-ups und jünge Unternehmen

Einen Schwerpunkt setzt die CeBIT in diesem Jahr auch auf junge Unternehmen. Mehr als 200 internationale Start-up-Unternehmen präsentieren in Hannover kreative Ideen und Geschäftsmodelle für die Zukunft.

Unter anderem gehört das Thema Energiewende zu den Schwerpunkten der Start-ups auf der CeBIT 2013. So sollen auf der CeBIT in Halle 16 die Finalisten des CODE_n13-Wettbewerbs ihre Lösungen zum Thema ITK & Energie präsentieren. Am 7. März soll auch die von einer internationalen Jury ausgewählte Sieger des Wettbewerbes prämiert werden.

Planet Reseller

Planet Reseller 2013 in Halle 15 bildet wieder ein Treffpunkt für Fachhändler und Einkäufer. Diesmal liegt der Fokus auf Mobile Solutions. Hier finden sich Produkte und Lösungen für den mobilen ITK-Einsatz: Tablets und Smartphones, ihre Integration in Unternehmensnetzwerke, Ultrabooks und Notebooks, neue Sicherheitskonzepte und nicht zuletzt der Zubehörmarkt für mobile Geräte.

Mehr zu Mobilfunk-Neuheiten der CeBIT 2013 lesen Sie auch in unserem Mobile und Apps Bereich.

Kongress und Konferenzen

CeBIT Global Conferences

Zeitgleich mit der Ausstellung finden in Rahmen der CeBIT auch ein großes Kongress statt. An vier Tagen - vom 5. bis 8. März - sollen zahlreiche Vorträge, Seminare und Workshops in Rahmen der CeBIT Global Conferences stattfinden.

Das Programm wird diesmal auf drei Bühnen im Convention Center in der Mitte des Messegeländes verteilt: Center Stage, Power Stage und Open Stage. Auf der Center Stage im Saal 2 sollen aktuelle Trends, Innovationen und deren Auswirkungen auf Arbeit und Gesellschaft in Keynotes und Panels präsentiert und diskutiert werden. Auf der Power Stage im Saal 17 dreht sich alles um den Dialog, die Wissensvermittlung und den Erfahrungsaustausch in praxisorientierten Workshops. Die Open Stage im Foyer des Convention Center soll als offene Bühne dienen, auf der Experten aus der Hightech-Branche, Anwender und Start-ups aktuelle Themen oder ihre jeweiligen Projekte vorstellen.

Alexander Gut mit Material der Deutschen Messe AG

Diese Seite empfehlen:

 
+++ Anzeige +++