Aldi Talk stockt das Datenvolumen seiner Tarifoptionen deutlich auf

Mehr in Kombi-Paketen, Musik-Paketen und Internet-Flatrates

08. Mai 2019

Der Mobilfunkanbieter Aldi Talk stockt das Datenvolumen in den Tarifoptionen deutlich auf. Ab dem 9. Mai 2019 erhalten Kunden in den Kombi-Paketen Internet-Flatrates und Musik-Paketen mehr Datenvolumen. Das gilt auch für Bestandskunden, die künftig ihre Tarifoptionen verlängern. Die Preise bleiben unverändert

Aldi Talk - Logo

Mehr Datenvolumen in Kombi-Paketen

Aldi Talk Kunden erhalten bei Buchung oder Verlängerung des Paket S (7,99 Euro) künftig 2 GB anstelle von 1,5 GB Datenvolumen. Das Paket M (12,99 Euro) enthält künftig 4 GB anstelle von bisher 3 GB. Im Paket L (19,99 Euro) können Kunden künftig 6 GB anstelle von 5 GB nutzen. Alle Pakete enthalten darüber hinaus eine All-Net-Flat für unbegrenzte Telefonie und SMS.

Neue Aldi Talk Pakete S, M und L

Musik-Pakete mit mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen erhalten Aldi Talk Kunden auch in den Musik-Paketen. Bei Buchung oder Verlängerung des Musik-Pakets M (9,99 Euro) können Kunden künftig 1,5 GB anstelle von 1 GB mit Highspeed verbrauchen. Das Datenvolumen im Musik-Paket L (14,99 Euro) erhöht sich auf 3 GB anstelle von bisher 2 GB. Gleichzeitig nutzen sie eine All-Net-Flat für Telefongespräche und SMS sowie die Musik-Flat »ALDI life Musik powered by Napster«.

Mehr Datenvolumen in Internet-Flatrates

Die Internet-Flatrate L (9,99 Euro) enthält künftig 3 GB. Das Datenvolumen in der Internet-Flatrate XL (14,99 Euro) wird auf 6 GB aufgestockt. Die Internet-Flatrates S (3,99 Euro) und M (6,99 Euro) enthalten  MB bzw. 1 GB für die mobile Datennutzung. Die jeweiligen Inklusiveinheiten gelten auch für Verbindungen im EU-Ausland.

Zusätzliches Highspeed-Volumen jederzeit buchbar

Kunden von Aldi Talk, die während ihrer Optionslaufzeiten zusätzliches Highspeed-Volumen benötigen, können dieses künftig flexibler zu ihren Tarifoptionen hinzubuchen. Bisher konnten sie ihr Highspeed-Volumen erst zurücksetzen, wenn die in den Tarifoptionen enthaltenen Datenpakete vollends aufgebraucht waren. Künftig können sie sich jederzeit und ganz nach Bedarf zusätzliches Highspeed-Volumen hinzubuchen, beispielsweise wenn sie bereits zur Monatsmitte absehen, dass sie mehr Datenvolumen benötigen werden. Zur Auswahl stehen beim zusätzlichen Highspeed-Volumen folgende Pakete und Varianten:

  • Kombi-Pakete: 1,5 GB für 4,99 Euro im Paket S, 3 GB für 9,99 Euro im Paket M und 6 GB für 14,99 Euro im Paket L
  • Musik-Pakete: 1 GB für 4,99 Euro im Musik-Paket M und 3 GB für 9,99 Euro im Musik-Paket L
  • Internet-Flatrates: 500 MB für 3 Euro in der Internet-Flatrate S, 1 GB für 4,99 Euro in der Internet-Flatrate M, 3 GB für 9,99 Euro in der Internet-Flatrate L und 6 GB für 14,99 Euro in der Internet-Flatrate XL

Aldi Talk nutzt das LTE-Netz Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland. Für das mobile Surfen stehen bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload zur Verfügung. Außerdem können die Kunden mit entsprechendem Endgerät auch mobile Telefonie über das LTE-Netz (Voice over LTE; VoLTE) oder WLAN (Voice over WiFi; VoWiFi) nutzen.

Die Preise für die Tarifoptionen gelten jeweils für einen Zeitraum von 4 Wochen. Erst im vergangenen Jahr hatte Aldi Talk das enthaltene Datenvolumen der Tarifoptionen um bis zu 66 Prozent erhöht und darüber hinaus All-Net-Flats (Telefonie/SMS) in allen Kombi-Paketen eingeführt (wir berichteten).

Quelle: Mitteilung von Aldi Talk / Telefonica Deutschland

 
+++ Anzeige +++