callmobile startet neue Tarife mit LTE

Zwei Smartphone Flats sowie eine Allnet Flat ab 4,99 Euro

05. November 2019

Der Mobilfunkdiscounter callmobile hat seine Tarife komplett erneuert. Ab sofort bietet callmobile drei neue Smartphone-Tarife mit LTE-Unterstützung an. Das Angebot beinhaltet zwei Tarife mit Inklusiv-Einheiten sowie eine Allnet-Flatrate. Damit ersetzt der Mobilfunkanbieter seine bisherigen 3G-Tarife.

Neue callmobile.de Tarife mit LTE
Neue callmobile.de Tarife mit LTE (Screenshot: callmobile.de)

Der cleverSMART 500 Tarif bietet 100 Telefonie-Minuten sowie 500 MB Datenvolumen mit bis zu 25 MBit/s über LTE. Für den SMS-Versand fallen 9 Cent je Kurznachricht an. Dieser Tarif kostet 4,99 Euro im Monat.

Beim cleverSMART 1500 erhalten Kunden 300 Frei-Minuten für Telefonie in alle deutschen Netze sowie 100 Frei-SMS. Dazu kommen 1500 MB Datenvolumen. In diesem Tarif werden 9,99 Euro/Monat berechnet.

Die Allnet 3000 beinhaltet eine Flatrate zum Telefonieren und SMSen in alle deutschen Netze sowie 3000 MB Datenvolumen. Auch dieses kann mit bis zu 25 MBit/s über das LTE-Netz der Telekom genutzt werden. In diesem Tarif berechnet callmobile 14,99 Euro monatlich.

Für alle diese Tarife gilt: Ist das jeweilige Datenvolumen aufgebraucht, ist der mobile Internetzugang nur GPRS Geschwindigkeit mobil möglich (64 kBit/s). Nach Verbrauch der Inklusiv-Minuten und -SMS werden jeweils 9 Cent pro Minute und pro Kurznachricht berechnet. Die Tarife haben jeweils eine Laufzeit von einem Monat. Es werden einmalig 19,99 Euro Anschlusspreis berechnet.

 
+++ Anzeige +++