Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 01/2011

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 01/2011 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     09. Januar 2011 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - Call-by-Call Tarifgarantien im Januar
  - Skype: Gruppen-Videogesprche im Premium-Paket
  - BASE bietet iPhone 4 zum Kampfpreis an
  - 1&1: Mobil surfen mit 14.400 kBit/s fr 29,99 Euro
  - Fonic fhrt Kostenschutz fr Telefonie ein
  - helloMobil: Drei Monate kostenlos mit dem Handy surfen
  - Asus stellt vier neue Tablets vor
  - MSI stellt Tablet mit Windows und Android vor
  - Neues Sony Ericsson Smartphone Xperia arc
  - Dell stellt Streak 7 Tablett und Venue Smartphone vor

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------



>> Call-by-Call Tarifgarantien im Januar

Zum Start in das neue Jahr haben einige Call-by-Call Anbieter neue
Preisgarantien ausgesprochen oder bisherige Angebote verlngert.
Damit knnen Kunden sicher sein, dass bestimmte Preise die gesetzte
MArke nicht bersteigen. Wir haben die aktuellen
Preisgarantien-Angebote fr Sie zusammengefasst.

01032 und 01068: Billige Telefongesprche in In- und Ausland

01032 HitFon verlngert seine Preisgarantien bis Ende dieses Jahres.
Damit telefonieren Kunden bis zum 31.12.2011 ber die Vor-Vorwahl
01032 fr maixmal 2,5 Cent/Minute ins deutsche Festnetz und fr
maximal 9,99 Cent/Minute in deutsche Mobilfunknetze. Auerdem wird
die Preisgarantie fr Call-by-Call Gesprche ins Ausland verlngert.
Damit knnen Kunden in 61 Lnder fr maximal 2,9 Cent/Minute ins
Festnetz und fr maximal 11,9 Cent/Minute in Mobilfunknetze dieser
Lnder telefonieren.

Ebenfalls bis Ende des Jahres werden die Preise bei 01068 priotel
garantiert. Hier telefonieren Kunden mit der Call-by-Call Vorwahl
01068 fr maximal 3,9 Cent/Minute ins deutsche Festnetz und fr
maximal 15,9 Cent/Minute in deutsche Mobilfunknetze. Auch bei
Auslandsgesprchen liegen die Preisgrenzen vergleichsweise hoch:
In viele auslndische Festnetze telefonieren 01068-Kunden fr
maximal 9,9 Cent/Minute und in die Mobilfunknetze fr maximal
19,9 Cent/Minute. Die komplette Lnderliste ist auf der
Internetseite des Anbieters zu finden.

01019: Preisgarantie fr Anrufe ins Festnetz

Bei 01019 aus dem Hause freenet gibt es zum Donnerstag, den
06.01.2011, eine Preisnderung fr Anrufe ins deutsche Festnetz.
Dabei werden gnstige und teure Zeiten vertauscht. In den neuen
gnstigen Zeitfenstern telefonieren Kunden innerhalb des Ortsnetzes
fr 0,73 CEnt/Minute montags bis freitags 12-14 Uhr und fr 1,1
Cent/Minute von 18 bis 19 Uhr. Fr Ferngesprche ins deutsche
Festnetz werden montags bis freitags 12-14 Uhr 0,99 Cent/Minute und
18-19 Uhr 0,48 Cent/Minute berechnet. Diese Preise werden bis
einschlielich 18. Januar 2011 garantiert.

Preisgarantien fr Inlandsgesprche bei 01012 und 01088

Weitere Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche haben die
Call-by-Call Anbieter 01012 Telecom und 01088 angekndigt. Mit der
Vor-Vorwahl 01012 telefonieren Kunden bis einschlielich 20.01.2011
in der Zeit von Montag bis Sonntag rund um die Uhr zu einem maximalen
Preis von 1,59 Cent/Minute ins deutsche Festnetz. 01088 garantiert
bis einschlielich 31.01.2011 folgende Maximalpreise: Fr nationale
Ortsgesprche in der Zeit von Montag bis Freitag 07 bis 19 Uhr einen
maximalen Preis von 1,56 Cent/Minute und von Montag bis Freitag 19
bis 07 Uhr sowie am Wochenende rund um die Uhr einen maximalen Preis
von 0,94 Cent/Minute. Fr nationale Ferngesprche in der Zeit von
Montag bis Freitag 00 bis 18 Uhr einen maximalen Preis von 1,56
Cent/Minute und am Wochenende von 00 bis 19 Uhr einen maximalen Preis
von 0,94 Cent/Minute.            

Weitere Preisgarantien im Januar

01098tele.com garantiert bis einschlielich 31.01.2011 fr Gesprche
in die deutschen Mobilfunknetze rund um die Uhr einen maximalen Preis
von 7,2 Cent/Minute.

Unverndert gilt im Januar die Tarifgarantie bei 01013. Bis Ende
Februar 2011 telefonieren Kunden fr maximal 0,5 Cent/Minute tglich
zwischen 19 und 07 Uhr.  

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+









>> Skype: Gruppen-Videogesprche im Premium-Paket

Skype hat die Gruppen-Videogesprche fr Verbraucher und Unternehmen
offiziell gestartet. Das gab das Unternehmen auf der Consumer
Electronics Show (CES) in Las Vegas bekannt. Bisher war diese
Funktion im Beta-Stadium. Privatpersonen und Firmen knnen damit drei
oder mehr Teilnehmer in einem einzelnen Videoanruf zusammenzubringen
und so virtuelle Familientreffen oder Firmenkonferenzen abhalten.     

Skype bietet die Gruppen-Videogesprche im Rahmen seines neuen
Premium-Pakets an. Es ist als Tagespass fr 3,49 Euro (netto bzw.
4,01 Euro inkl. MwSt) oder als Monatsabo fr 5,99 Euro (netto bzw.
6,89 Euro inkl. MwSt) pro Monat erhltlich. Skype-Nutzer, die sich
whrend des ersten Monats nach der Einfhrung fr Gruppen-Videoanrufe
registrieren, sollen 33 Prozent Rabatt auf drei- und zwlfmonatige
Abonnements erhalten. Auerdem knnen neue Nutzer den Service sieben
Tage lang kostenlos ausprobieren. Videogesprche zwischen zwei
Teilnehmern bietet Skype auch weiterhin kostenlos an.        
Videokonferenzen fr Unternehmen

Gruppen-Videogesprche stehen auch in der neuen Unternehmensversion
von Skype zur Verfgung. Dabei handelt es sich um eine
Desktop-Anwendung fr PCs, mit der Unternehmen kontrollieren knnen,
wie Skype am Arbeitsplatz genutzt wird. Mitarbeiter knnen problemlos
Videokonferenzen mit Kollegen rund um den Globus aufsetzen und die
Zusammenarbeit intensiver und produktiver gestalten. Unternehmen,
welche die Skype-Manager-Software nutzen und sich fr
Gruppen-Videoanrufe registrieren, erhalten ebenfalls 33 Prozent
Rabatt auf drei- und zwlfmonatige Abonnements. Darber hinaus
bekommen sie 15 Prozent Rabatt auf ein Paket mit Headset und
Lautsprecher.          

Um ein Gruppen-Videogesprch zu beginnen, muss nur ein Teilnehmer die
siebentgige Probezeit aktiviert oder einen Tagespass bzw. ein
Monatsabo ber Skype fr Windows 5.1 erworben haben. Damit alle
Teilnehmer das Video empfangen knnen, bentigen sie mindestens die
Version 5.0 fr Mac oder Windows der Skype-Software.    

- Skype: http://tarif4you.de/goto/a/Skype

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+


+-===================================================== ANZEIGE ===-+


>> BASE bietet iPhone 4 zum Kampfpreis an

Die E-Plus Mobilfunkmarke BASEbietet zum Start ins Jahr 2011 das
iPhone 4 Smartphone zusammen mit einer Datenflatrate zum gnstigen
Paketpreis an. Das Kult-Smartphone wird in der 16 GB Variante
zusammen mit der Internet Flat Inklusive fr 31 euro monatlich
angeboten. Fr die 32-GB-Variante des iPhone 4 zusammen mit dem
Datentarif Internet Flat Inklusive zahlen Kunden 35 Euro pro Monat.

In beiden Varianten gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Der Anschlusspreis wird nicht berechnet. Damit zahlen Kunden ber
zwei Jahre insgesamt 744 Euro bzw. 840 Euro fr das iPhone 4. In
diesem Preis ist auch der mobile Internetzugang inklusive, der sonst
10 Euro/Monat kostet. Zustzlich knnen Kunden, je nach individuellem
Bedarf, weitere Mein BASE Flatrates fr Sprache und SMS dazubuchen
und diese auch flexibel monatlich wechseln.      

Der Internet Flat steht bis zu einem Datenvolumen von 200 MB im
jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu
7,2 MBit/s zur Verfgung, danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit
(max. 56 kBit/s) gedrosselt. Weitere Einschrnkungen bei diesem
Internettarif: Die Nutzung des Tarifes ist nur mit einem Smartphone
ohne angeschlossenen PC erlaubt: auerdem ist die Internet-Telefonie
(Voice over IP, VoIP) nicht gestattet.      

- BASE: http://tarif4you.de/goto/p/base

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1: Mobil surfen mit 14.400 kBit/s fr 29,99 Euro

1&1 bietet ab sofort eine weitere Flatrate fr den mobilen
Internetzugang mit einem Notebook im Vodafone-Netz an. Der neue
Notebook-Flat XXL Tarif bietet fr 29,99 Euro/Monat eine
Geschwindigkeit von bis zu 14.400 kBit/s an. Ab einem Transfervolumen
von 5 GB im Monat wird die Geschwindigkeit auf 64 kBit/s beschrnkt.
Der Tarif kann mit und ohne Mindestlaufzeit bestellt werden. Wird der
Tarif mit 24 Monaten Laufzeit gebucht, kann ein passender Surf-Stick
fr 0 Euro statt 29,99 Euro mit bestellt werden.       

Bei der Bestellung sollen die Interessenten allerdings aufpassen,
dass das Sicherheitspaket automatisch in das Warenkorb gelegt wird.
Dieses Paket beinhaltet das Sicherheitsprogramm Norton 360 v4.0,
das in den ersten drei Monaten auf bis zu 3 PCS kostenlos genutzt
werden kann. Danach fallen jedoch 4,99 Euro/Monat an. Wer das Paket
nicht haben mchte, muss es aus dem Warenkorb also selbst entfernen.
    
Neue Smartphones zu Mobilfunktarifen

Auerdem stehen ab sofort fr alle 1&1 All-Net-Flat Mobilfunktarife
neue Smartphones zur Auswahl. Als besonderes Highlight bietet 1&1 das
neue Android-Flagschiff HTC Desire HD an. Das Smartphone mit riesigem
Touchscreen, einer 8 MegaPixel-Kamera und schnellem 1 GHz Prozessor
kann in der mit der 1&1 All-Net-Flat XL fr einmalig 49,99 Euro
bestellt werden und wird in den Tarifen All-Net-Flat & Internet und
All-Net-Flat & SMS fr einmalig 349,99 Euro angeboten.      

Darber hinaus stehen jetzt noch drei weitere neue Endgerte zur
Auswahl: das Nokia X3 Touch and Type, das Nokia C7 und das LG E720
Optimus Chic. Alle drei Gerte besitzen einen groen Touchscreen,
sind mit einem microSD-Karten Slot ausgestattet und werden mit der
1&1 All-Net-Flat XL fr null Euro angeboten.    

- 1&1 Notebook-Flat: http://tarif4you.de/goto/s/1u1NotebookFlat
- 1&1 All-Net-Flat: http://tarif4you.de/goto/s/1u1AllNetFlat

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Fonic fhrt den Kostenschutz fr Telefonie ein

Der Mobilfunkdiscoutner Fonic fhrt ab sofort den automatischen
Kostenschutz beim mobilen Telefonieren ein. hnlich wie bei anderen
Kostenstopp-Angeboten, zahlen Fonic-Kunden nun nicht mehr als 40 Euro
pro Monat fr Standard-Gesprche und SMS in deutsche Netze. Regulr
kosten diese 9 Cent pro Minute bzw. pro Kurznachricht. Sind insgesamt
40 Euro vertelefoniert, werden alle weiteren Gesprche und SMS im
Monat kostenlos gefhrt. Ab Jahresbeginn ist die Kostengrenze bei
allen Kunden automatisch gesetzt, sodass Fonic Kunden nichts weiter
unternehmen mssen, so der Anbieter.        

Fonic bietet bereits einen Kostenstopp fr mobiles Surfen (25 Euro
im Monat) an. Das Kostenstopp-Modell wurde zuerst beim Tarif o2 o
eingefhrt. Inzwischen bietetn mehrere Mobilfunkanbieter und
Discounter wie zum Beispiel simyo einen Kostenschutz an.

- Fonic: http://tarif4you.de/goto/p/fonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> helloMobil: Drei Monate kostenlos mit dem Handy surfen

Der Mobilfunkanbieter helloMobil schenkt jetzt allen Neukunden, die
die Handysurf Flatrate 200 MB Option zum Basispaket auswhlen, drei
Monate kostenloses mobiles Surfen im Internet. Diese Aktion luft bis
zum 20. Januar 2011. Ab dem vierten Monat kostet die Tarifoption 7,95
Euro. Damit sparen Neukunden mit dem aktuellen Angebot 23,85 Euro.
Die Surf-Option lsst sich vor Ablauf der kostenfreien Testmonate
auch wieder deaktivieren, so der Anbieter. Zustzlich telefonieren
helloMobil Kunden mit dem Einheitstarif fr 8 Cent pro Minute rund um
die Uhr und versenden Kurznachrichten fr 8 Cent pro SMS in alle
deutsche Netze. Bei dem Prepaid-Tarif gibt es keine Vertragsbindung,
keine Grundgebhr und keinen Mindestumsatz.

30,- Euro Aktionsguthaben zum kostenlosen Basispaket dazu

Das Basispaket von helloMobil ist derzeit fr einmalig 4,95 Euro
(statt 9,95 Euro) online erhltlich. Im Paket ist ein Startguthaben
von 5 Euro enthalten, womit der Einstieg bei helloMobil rechnerisch
kostenlos ist. Zustzlich erhalten alle Neukunden ein Aktionsguthaben
von 30,- Euro. Dieses wird ab dem ersten vollen Monat mit 10,- Euro
monatlich auf das Prepaid-Konto aufgebucht. Das Guthaben wird mit
allen innerhalb dieses eines Monats anfallenden Standard-Verbindungen
- Minuten, SMS, MMS, GPRS, auer Optionen - verrechnet. Damit
telefonieren Neukunden mit helloMobil im o2 Netz vom Start weg und
drei Monate lang quasi kostenlos.

- helloMobil: http://tarif4you.de/goto/p/helloMobil


Kostenloser Einstieg und 30 Euro Aktionsguthaben auch bei maXXim

Auch der Mobillfunkdiscounter maXXim bietet sein Starterpaket fr
Neukunden kostenlos an. Im Paket fr einmalig 9,95 Euro sind eine
neue SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben enthalten. Zudem bekommen
Neukunden, die bis zum 19. Januar 2011 das maXXim-Starterpaket
bestellen, Ab dem ersten vollen Monat drei Monate lang automatisch
ein Extra-Guthaben von 10 Euro auf das Prepaid-Konto gebucht. Das
Guthaben wird mit allen monatlich anfallenden Kosten fr
Standard-Gesprche vom Handy, Rufumleitungen oder SMS/MMS verrechnet.
Mit maXXim telefonieren Kunden fr 8 Cent pro Minute und pro SMS in
alle deutsche Netze.         

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXim

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Asus stellt vier neue Tablets vor

Asus hat auf der Consumer Electronics Show (CES 2011) in Las Vegas
vier neue Table PCs vorgestellt - das Eee Pad Slider, Eee Pad
Transformer, Eee Pad MeMO und Eee Slate EP121. Die neuen Modelle
kommen in drei Bildschirmgren und arbeiten je nach Modell mit
Windows 7 Home Premium or Google Android Betriebssystem.

Details zu allen neuen ASUS Gerten lesen Sie in unserer
News-Meldung: http://www.tarif4you.de/news/n16390.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MSI stellt Tablet mit Windows und Android vor

Das Top-Thema auf der diesjhrigen Consumer Electronics Show (CES
2011) sind sicherlich die Tablet-PCs. Neben vielen anderen
Herstellern hat auch MSI mit dem WindPad 100W ein neue Tablet PC
vorgestellt. Das Gert arbeitet mit einem Intel Atom Prozessor Z530,
hat 2 GB Arbeitsspeicher, eine 32 GB SSD-Festplatte und einem
Lithium-Ionen 2-Zellen-Akku fr lange Akkulaufzeiten. Als
Betriebssystem kommt Microsoft Windows 7 Home Premium zum Einsatz.
   
Das Gert bietet ein Multi-Touch-Display im groen 10-Zoll-Format und
einer Auflsung von 1.024 x 600 Bildpunkten. Der integrierte G-Sensor
richtet den Bildschirminhalt automatisch aus, dank ALS-Lichtsensor
wird die Helligkeit automatisch angepasst. Im Bereich Konnektivitt
bietet das neue Tablet Bluetooth 2.0 und WLAN Schnitstellt. Auerdem
verfgt das MSI WindPad 100W ber die USB und HDMI Anschlsse.

Unter der Produktbezeichnung WindPad 232W soll das Wind Pad mit
Intel-Prozessor und Windows 7-Betriebssystem in Deutschland ab Mitte
Januar im Handel erhltlich sein. Zudem ist eine Android-Variante
unter der Bezeichnung Wind Pad 100A fr das zweite Quartal 2011
vorgesehen.    

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neues Sony Ericsson Smartphone Xperia arc

Sony Ericsson hat im Rahmen der CES (Consumer Electronics Show) das
neue Smartphone Xperia arc vorgestellt. Mit dem Xperia arc will der
Hersteller eine neue Generation von Xperia-Smartphones im neuen Jahr
starten. Das Gert hat eine konkave Rckseite und soll dank seiner
ergonomischen Form besser in der Hand liegen. An der schmalsten
Stelle soll das Gert 8,7 mm messen und damit zu den schmalsten
Smartphones gehren.

Neben der Optik soll das Xperia arc auch durch die Technik
berzeugen. Das 117 Gramm schwere Smartphone soll mit dem
Betriebssystem Android 2.3 ausgeliefert werden...

Weitere Details zu den technischen Daten des neuen Xperia arc:
http://www.tarif4you.de/news/n16392.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Dell stellt Streak 7 Tablett und Venue Smartphone vor

Dell hat auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas unter
anderem ein neues 4G-Tablet und ein Android-Smartphone vorgestellt.

Streak 7: Das neue Tablet

Das neue Streak 7 ist das erste 4G-Tablet von Dell, das zunchst in
den USA bei T-Mobile angeboten wird. Ob und wann das Gert auch in
Europa verfgbar sein wird, ist noch unklar. Das Tablet mit Android
2.2 Betriebssystem bietet einen 17,8 cm (7-Zoll) groen
Touchscreen-Bildschirm mit 800 x 480 Pixel Auflsung. Damit ist das
Streak 7 klein genug, um es berallhin mitzunehmen, gleichzeitig aber
gro genug, um Spielfilme, Videos oder TV-bertragungen oder auch die
Apps aus dem Android-Market anzuzeigen.       

Im Inneren arbeitet ein Dual-Core 1 GHz NVIDIA Tegra T2 Prozessor.
Integriertes WLAN (802.11n), Bluetooth und 4G Technik machen die
Internet-Anbindung einfacher. Auf der Rckseite hat das Tablet eine
5-Megapixel-Kamera integriert, auf der Vorderseite sermglicht eine
weitere 1,3-Megapixel-Kamera unter anderem auch Videotelefonie. Zur
weiteren Ausstattung gehren bis zu 32 GB internen Speicher sowie
integriertes GPS. Das Streak 7 Tablet soll 199,9 x 119,8 x 12,4 mm
gro und 450 Gramm schwer sein. Der mitgelieferte Akku soll eine
Kapazitt von 2.780 mAh haben.

Dell Venue Smartphone

Mit dem neuen Venue prsentiert Dell ein One-Touch-GSM-Smartphone mit
Android 2.2 und 8-Megapixel-Kamera. Das Smartphone richtet sich an
alle mobilen Anwender - seien es Geschftsreisende oder
Privatanwender, so der Hersteller. Das 10,4 cm (4,1-Zoll) groe
AMOLED-Display mit 800 x 480 Pixel Auflsung wurde durch das
verwendete kratzfeste Gorilla-Glas extrem widerstandsfhig gemacht.
Display-Schutzfolien sollen damit berflssig werden.      

Zu den inneren Werten: Das Smartphone wird angetrieben von einem 1
GHz QSD8250 Prozessor, funkt in vier GSM Frequenzbereichen und
untersttzt auch GPRS, EDGE und HSPA. Zur weiteren Ausstattung
gehren 8-Megapixel-Kamera, bis zu 1 GB internen Speicher sowie
Untersttzung fr bis zu 32 GB groe microSD-Speicherkarten,
USB-Anschluss, WLAN, AGPS und Bluetooth 2.1. Fr den Business-Alltag
bietet das Smartphone unter anderem die Untersttzung von ActiveSync
und QuickOffice. Die Kombination von schnellem Internetzugang und
Swype fr die schnelle Texterfassung sollen die E-Mail- und
Dokumenten-Bearbeitung oder das Websurfen einfacher machen. Dell
Venue mit 121 x 64 x 12,9 mm und wiegt 164 Gramm und soll mit einem
1.400 mAh Akku ausgeliefert werden.           

Details zu der Verfgbarkeit und die Preise will Dell in Krze
bekannt geben. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 16. Januar 2011.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+